Reiserouten

Coastal - Kunst & Küste

in British Columbia

Viele der Künstler British Columbias leben und arbeiten an der Sunshine Coast, nördlich von Vancouver oder auf den vorgelagerten Inseln. Fjorde, Strände, Regenwälder sowie die Tierwelt über und unter Wasser sind seit Jahrtausenden Gegenstand der Inspiration (Streckenlänge: ca. 480 km).

Lakes & Trails

in British Columbia

Beeindruckende Seen, Flüsse und Wasserwege in den Provinzparks Bowron Lakes, Cariboo Mountains und Wells Gray. Sattgrüne Täler, spektakuläre Wasserfälle und malerisches Hinterland machen Lust auf Bewegung oder auf Naturbeobachtungen. Planen Sie sieben bis zehn Tage für diese Route ein (Streckenlänge: ca. 1500 km).

Ranchland & Rivers

in British Columbia

In nur vier bis sechs Tagen nimmt Sie diese Route mit zu reißenden Fluten, in historische Goldrauschstädtchen und zeigt Ihnen endlose Wege ins Abenteuer: Wildwasserfahrten auf dem Fraser River, ein Stopp am Höllentor „Hell’s Gate“ oder Ausritte in der Ranch-Region Cariboo (Streckenlänge: ca. 720 km).

Pacific Marine

in British Columbia

In zwei bis vier Tagen lernen Sie den südlichen Teil Vancouver Islands kennen. Spektakuläres Panorama an der südlichen Westküste mit Blick auf die Straße von Juan de Fuca. Genießen Sie den entspannten Lebensstil in Sooke, entdecken Sie uralte Wanderwege in den Provinzparks und das familiäre Ambiente der Weingüter auf der Insel (Streckenlänge: ca. 250 km).

Mountains & Vineyards – Berge & Wein

in British Columbia

Trans Canada Highway 1, Glacier National Park und majestätische Berge stehen im Gegensatz zu den sattgrünen Obstplantagen und Weinbergen im Okanagan-Tal.
Schier endlose Möglichkeiten an Outdoor-Aktivitäten erwarten Sie auf dieser sieben- bis zehntägigen Tour. Entdecken Sie Geisterstädte, Golfplätze, heiße Mineralquellen und andere edle Tropfen...

Streckenlänge: ca. 1.200 km

Coast Cariboo - Über den Highway der Freiheit

in British Columbia

Diese spektakuläre sieben- bis zehntägige Strecke besteht bei Weitem nicht nur aus malerischen Küstenorten. Der Freedom Highway, die einzige Verbindung zwischen Williams Lake und Bella Coola, wartet auf Entdecker. Insbesondere das Teilstück „The Hill", das durch den Tweedsmuir South Provincial Park (Lachse und Bären) führt, genießt aufgrund seines 18%igen Gefälles und der unbefestigten kurvenreichen Fahrbahn einen legendären Ruf.

Streckenlänge: ca. 1.800 km, ohne Fähre

Heritage Discovery - Zurück zu den Wurzeln

in British Columbia

Entdecken Sie die unterschiedlichen Kulturen der First Nations in den Regionen Vancouver Island und Northern British Columbia, spüren Sie dem Pioniergeist der einstigen Goldsucher nach und wandeln Sie auf den Pfaden der Geschichte. Für diese Route sollten Sie 10 bis 14 Tage einplanen, inklusive der berühmten Fährpassage
„Inside Passage".

Streckenlänge: ca. 2.400 km, ohne Fähre

Great Northern Circle - Der Hohe Norden

in British Columbia

Dieser spektakuläre Roadtrip führt in acht bis 14 Tagen durch den ungezähmten Norden British
Columbias. Freuen Sie sich auf kunstvolle Gesteinsformationen, geschichtsträchtige Orte wie Dawson Creek, fischreiche Flüsse und Begegnungen mit Elchen, Bären und Rotwild. 

Streckenlänge: ca. 2.600 km

Hot Springs - Heiße Quellen

in British Columbia

Diese fünf- bis siebentägige Tour führt von wohltuenden heißen Quellen bis in die raue Wildnis, nimmt Sie mit durch die Eisenbahn- und Silberminengeschichte der Region Kootenay Rockies und lässt Sie atemberaubende Naturabenteuer in den Rocky Mountains erleben.

Streckenlänge: ca. 870 km, ohne Fähre

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild