Presseportal von Destination Canada

in Destination Canada

Im Juli und August ist die beste Zeit, um mit Kanadas „Kanarienvögeln der Meere“ zu schwimmen
Schlüpfen Sie in einen geräumigen Trockentauchanzug, lassen Sie sich über die Seite eines Zodiac-Schlauchbootes in das eisige Wasser der Hudson Bay gleiten und

Indigene Fashion Week in Toronto
12. April 2018

in Destination Canada

Indigenous Fashion Week. Bildnachweis: IFWTO

Leder, Federn, Perlen. Auf der ersten indigenen Fashion Week in Toronto zeigen Designer und Designerinnen mit indigenen Wurzeln vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 ihre Fashion-Statements der Modewelt. Unter der künstlerischen Leitung von Sage Paul verleihen sie der indigenen Kultur, ihrer Tradition und ihrer Geschichte eine zukunftsweisende Aufmerksamkeit auf dem Laufsteg und definieren indigene Mode neu.

Lederkorsagen, Blüten-Tattoos, Federschmuck. Zarte Models und Oversize. Insgesamt 23 junge talentierte indigene Designer aus Kanada, Grönland und den USA zeigen vom 31. Mai bis 3. Juni vier Tage lang im Harbourfront Centre in Toronto indigen-moderne Cross-Over-Fashion. Die erste indigene Fashion Week (IFWTO)in Toronto vereint spektakuläre Modenschauen mit spannenden Diskussionsrunden und Workshops. In über 20 Vorträgen geben die Künstler Einblicke in den Facettenreichtum der indigenen Kultur, ihr Kunstverständnis und die historischen Wurzeln indigener Mode.

Upgrade für neue Perspektiven
11. April 2018
Unterwegs im Biodôme, Montréal. Bildnachweis: Destination Canada

Das Biodôme im Herzen von Montréal rüstet auf! Im Zuge umfassender Renovierungen werden die Repliken der vier Ökosysteme Amerikas um neue Highlights erweitert. Dazu gehören unter anderem die „Wall of Ice“ und eine Zwischenebene, die neue Perspektiven auf die unterschiedlichen Ökosysteme ermöglichen wird. Die Besucher können auf diese Weise der Natur und den Tieren Kanadas noch näher kommen. Im Spätsommer 2019 soll das Biodôme wiedereröffnet werden. Die Anlage gehört zum Space For Life, dem größten Naturwissenschaftskomplex Kanadas.

Maple Leaf Adventures schickt neuen Katamaran an Kanadas Westküste
28. März 2018
Unterwegs vor Haida Gwaii. Bildnachweis: Maple Leaf Adventures

Maple Leaf Adventures startet schon bald mit einem dritten Schiff zu Abenteuern in der Wildnis: Die Cascadia bietet ab der zweiten Jahreshälfte 2018 Expeditionen zu den schönsten und unberührtesten Orten an der Westküste Kanadas. Auf dem 42 Meter langen Katamaran mit luxuriösen Kabinen finden bis zu 24 Gäste Platz, angesteuert werden unter anderem Haida Gwaii, Great Bear Rainforst und Vancouver Island.

Kultur pur auf den Tisch
23. März 2018
Leckere Vorspeise bei Wawatay Catering. Bildnachweis: Wawatay Catering

Mit Wawatay Catering setzt Küchenchefin Cezin Nottaway voll auf den Erfolg indigener Gerichte: Auf den Tisch kommen ausschließlich Speisen der kanadischen First Nations und Nottaway zählt damit zu der neuen Generation kanadischer Köche, die sich für traditionelles Essen einsetzen und auf diesem Weg auch Kultur und Sprache wiederbeleben wollen. Indigene Rezepte liegen der Köchin im Blut: Von ihren Großmüttern hat sie nicht nur das Kochen gelernt, sondern auch alles über die traditionelle Jagd und Zubereitung. Dass die indigene Esskultur eine Schlüsselrolle bei der Anerkennung der Kultur der First Nations spielt, zeigen zahlreiche Initiativen in Kanada: In British Columbia boomen indigene Food Trucks, in Ottawa werden Kochkurse angeboten.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild