Presseportal von Destination Canada

in Québec

Majestätisch gleiten sie durch das Wasser und verzücken Schiffsreisende und Strandspaziergänger gleichermaßen durch ihre imposante Erscheinung und anmutigen Bewegungen.

Neue Video-Kampagen der Provinz Québec: "A Room with many Views"
21. März 2017

in Québec

Ein Zimmer mit einer unglaublichen Aussicht, die sich jeden Morgen ändert: Das ist das kreative Herz der neuen Video-Kampagne „A room with many views“ von QuébecOriginal. Das Paar, Glennis LaRoe und Kip Geddes aus Brooklyn/USA, wird auf seiner Reise in einem mobilen Zimmer durch die ostkanadische Provinz geflogen, gefahren und geschippert, ohne zu wissen, wohin die Reise geht. Jeden Morgen wachen sie vor einer anderen Kulisse auf – Leuchtturm, Sankt-Lorenz-Strom, Québec City, Montréal.

Ausstellung zeigt Torontos Einwanderer-Kulturen
27. April 2017
Die Market Gallery in Toronto. Bildnachweis: Facebookseite von The Market Gallery

Vielfalt ist Torontos Stärke. So lädt die Market Gallery in Toronto noch bis zum 15. Juli zur Ausstellung „Settling in Toronto“ ein. Anlässlich des 150. Geburtstages Kanadas werfen die Museums-Besucher einen weiten Blick auf die verschiedenen Einwanderer-Kulturen, die das Land in den vergangenen drei und mehr Jahrhunderten geprägt haben. Mittels Videos, Oral-History, Artefakten und nicht zuletzt diverser Kunstobjekte illustrieren die Ausstellungs-Macher Torontos ethnisch geprägte Nachbarschaften wie Kensington Market, Greek Town und viele mehr.

Freizeitzentrum Ice District in Edmonton wächst und wächst
25. April 2017
Ice District. Bildnachweis: icedistrict.com

Das neue Freizentzentrum Ice District rund um die berühmte Eis-Arena der Edmonton Oilers wächst und wächst. Mit der kürzlich stattgefundenen Eröffnung des Edmonton Towers schlägt das Großprojekt ein spannendes und neues Kapitel auf. Der Edmonton Tower ist nicht nur in Sachen Architektur progressiv, sondern auch hochfunktional. Im Westen wird er verbunden sein mit dem zukünftigen JW Marriott Edmonton, der ihn direkt an die Eis-Arena, bzw. das Hockey-Stadion, anschließen wird. Vielleicht treffen die Besucher ja in Zukunft Kufen-Legende Wayne Gretzky in einem der neuen Restaurants, auf der großen Plaza oder im Wintergarten. 2020 soll das neue Freizeitviertel stehen.

Welterbe erwartet Besucher-Ansturm
20. April 2017
Mistaken Point Ecological Reserve Fossil Bed. Bildnachweis: Newfoundlandlabrador.com

Im Mistaken Point Ecological Reserve in Neufundland harren die Verantwortlichen mit Spannung auf die erste komplette Sommersaison, seitdem das Naturreservat 2016 zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde. „Wir erwarten einen hohen Anstieg unserer Besucherzahlen“, schaut der Mistaken-Point-Geologe Richard Thomas voraus. Im Joggins Fossil Cliffs bedeutete das Welterbe-Siegel im Jahr 2008 rund 150 Prozent mehr Gäste. Das Mistaken Point Ecological Reserve auf der Avalon-Halbinsel verfügt über Fossile von mehr als 20 Arten und ist die größte Fundstelle mit den ältesten komplex gebauten Organismen weltweit.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild