Presseportal von Destination Canada

in Manitoba

Die Morris Stampede & Exhibition (www.manitobastampede.ca) ist ein waschechtes Rodeo.

Ice Magic Festival feiert 25-jähriges Jubiläum
7. Dezember 2018

in Alberta

Ice Magic Festival © Kelly MacDonald

Das Ice Magic Festival hat sich als fester Bestandteil im Eventkalender der westkanadischen Provinz Alberta etabliert. Vor der Kulisse des berühmten Victoria-Gletschers wetteifern professionelle Eisschnitzer jedes Jahr darum, die schönste Eisskulptur zu kreieren. 2019 gibt es einen Grund zu feiern, denn das Festival der Eisskulpturen wird 25 Jahre alt.

Vom 16. bis 27. Januar 2019 findet vor dem Hotel The Fairmont Chateau Lake Louise auf dem zugefrorenen Lake Louise das Eisskulpturen-Festival statt. Professionelle Eisbildhauer aus aller Herren Länder messen sich bei dieser prestigeträchtigen Veranstaltung miteinander. Zehn Mannschaften mit je zwei Eisschnitzern haben dabei die Aufgabe, aus jeweils 15 Eisblöcken - von denen jeder 135 kg wiegt - innerhalb von 34 Stunden eine über zwei Meter hohe weltmeisterliche Eisskulptur zu erschaffen. Diesmal können die Künstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen, denn das Motto lautet anlässlich des Jubiläums: "Celebrating 25 years of Ice Magic".

Lake Louise zum besten Ski-Resort Kanadas gekürt
20. November 2018
Ski unlimited im besten Ski-Resort Kanadas. Bildnachweis: Destination Canada

Das Lake Louise Ski Resort wurde bei den World Ski Awards in Kitzbühel als bestes Ski Resort Kanadas ausgezeichnet. Wie schon im letzten Jahr geht das Resort als Sieger nach Hause, breits zum fünften Mal in der Geschichte der Awards. In der Kategorie "Bestes Ski Resort weltweit" schaffte es Lake Louise in die Top drei. Mit rund 17 Quadratkilometern Fläche ist Lake Louise das größte Skigebiet der Kanadischen Rockies und bietet Ski-Spaß für Anfänger und Profis. Besonders bekannt ist das Gebiet für große Pulverschneel-Bowls sowie das Tree-Skiing, also das Skifahren zwischen Bäumen.

Wow Air: Im Sommer nach Vancouver
29. Oktober 2018
Credit: Wow Air

Der Billigflieger Wow Air bietet im kommenden Sommer eine saisonale Strecke nach Vancouver an. Vom 6. Juni bis 24. September 2019 wird Reykjavik sechsmal pro Woche mit der westkanadischen Metropole verbunden. Ab dem 25. September bis zum Ende der Saisonverbindung am 25. Oktober wird die Frequenz auf fünf wöchentliche Flüge reduziert. Zubringerdienste aus Deutschland bietet Wow Air ab Frankfurt, Düsseldorf und Berlin/Schönefeld.

WestJet bietet neue Routen an
25. Oktober 2018
Boeing 787 Dreamliner_Bildrechte: WestJet

WestJet plant ab Frühjahr 2019 drei neue Nonstop-Routen von Calgary nach Dublin, Paris und London Gatwick. Dafür will der kanadische Low-Cost-Carrier seine neuen Boeing 787 Dreamliner einsetzen. Die Route zwischen London und Calgary wird täglich und zwischen Calgary und Paris bzw. Calgary und Dublin vier- respektive dreimal pro Woche geflogen. In den kommenden zwei Jahren will WestJet das Streckennetz noch weiter ausbauen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild