Aktuelles

Newcomer Cascadia Air startet - mit Versorgungsflügen
14. Mai 2020
Cascadia Air startet mit Versorgungsflügen.                                    Bild: Cascadia Air

Angesichts der Corona-Krise startet Cascadia Air, British Columbias neueste regionale Airline, statt mit Pendler- mit Versorgungsflügen. Das in Campbell River (BC) beheimatete Startup will entlegene und isolierte Gemeinden mit schnellen Hilfslieferungen, READY (Rapid Emergency Air Delivery Services), im Kampf gegen Covid-19 unterstützen. Eingeflogen werden Gesundheitspersonal und Cargo.

Lufthansa fliegt nonstop nach Calgary
26. Februar 2020
Calgary Stampede_Copyright-Destination Canada

Lufthansa weitet das Angebot nach Kanada aus: Ab Sommer starten viermal pro Woche (montags, mittwochs, freitags und samstags) Flieger von Frankfurt nach Calgary. Die kosmopolitische Metropole Albertas ist bereits die fünfte Stadt in Kanada, die von Frankfurt aus angeflogen wird, neben Ottawa, Montréal, Toronto und Vancouver. Ab München fliegt Lufthansa zudem nach Montréal, Toronto und Vancouver.

Weitere Informationen gibt es hier.

Ottawa Summer Solstice Indigenous Festival
30. Dezember 2019
Credit_Ottawa Summer Solstice Indigenous Festival

Die Indigenous Tourism Association of Canada (ITAC) und Indigenous Tourism Ontario (ITO) fördern das Ottawa Summer Solstice Indigenous Festival, das vom 18.-21. Juni 2020 stattfindet. Feiern Sie gemeinsam mit uns die Kultur der First Nations, Métis und Inuit in diesem Sommer mit indigenen Köstlichkeiten, Unterhaltung, Kunst und vielem mehr! Weitere Informationen finden Sie im Werbevideo von Indigenous Tourism Ontario.

ITAC und VIA Rail entwickeln indigene Tour
30. Dezember 2019
Stanley Park_Vancouver_Credit-Destination Canada

Die Indigenous Tourism Association of Canada (ITAC) hat in Zusammenarbeit mit VIA Rail und dem Anbieter Fresh Tracks Canada eine einzigartige, exklusive Gruppentour entwickelt, die Gäste von Vancouver nach Winnipeg führt. Das Programm Journey of Discovery - Rails and Nations ermöglicht es Teilnehmern in die Kultur und Geschichte der kanadischen First Nations einzutauchen und so ein neues Verständnis für das Ahornland zu erlangen. Auf der Reise erleben Interessierte indigene Zeremonien und Feste sowie spezielle Privattouren an denen mehrere ITAC-Mitglieder teilnehmen. Weitere Informationen gibt es hier.

Neuer Nonstop-Flug nach Edmonton
4. Dezember 2019
Credit-Condor

Ab Juni 2020 fliegt Condor erstmals nonstop von Frankfurt nach Edmonton! Jeden Montag und Donnerstag können Kanadareisende dann ohne Umwege in die Hauptstadt von Alberta fliegen. Die Flüge sind ab 349,99€ pro Person und Strecke buchbar.
Ab München bietet Condor außerdem immer freitags einen Nonstop-Flug nach Halifax an.
Weitere Infos gibt es hier: https://condor-newsroom.condor.com/de/de/news-artikel/sommer-2020-condor-fliegt-ab-frankfurt-neu-nach-edmonton-kanada-und-schaltet-langstreckenfluege-ab-muenchen-zur-buchung-frei/

Update zum Umbau des Whistler Campgrounds im Jasper National Park
2. Oktober 2019
Credit-Parks Canada

Da sich die Bauarbeiten aktuell etwas verzögern, wird der Whistler Campground auch in 2020 weiterhin geschlossen bleiben. Whistler Campground ist mit 781 Stellplätzen der größte Campground im Jasper National Park. Daher wird eine vorherige Reservierung auf den übrigen zehn Campgrounds im Nationalpark unbedingt empfohlen. Weitere Infos sowie regelmäßige Updates gibt es hier.

Lufthansa fliegt neu nach Ottawa
2. Oktober 2019
Credit- Lufthansa

Neuer Direktflug nach Ottawa: Ab dem 16. Mai 2020 fliegt Lufthansa fünfmal pro Woche von Frankfurt in die kanadische Hauptstadt - immer montags, dienstags, donnerstags, samstags und sonntags um 13:45 Uhr geht es in Frankfurt los. Rückflug ab Ottawa jeweils ab 17:50 Uhr. Weitere Infos gibt es hier.

Peyto Lake am Icefields Parkway bleibt bis Mitte August geöffnet
27. Mai 2019
Peyto Lake am Icefields Parkway.

Gute Nachrichten für alle, die in diesem Sommer eine Fahrt über den Icefields Parkway planen: Der Gletschersee Peyto Lake mit dem Bow Summit bleibt noch bis Mitte August geöffnet. Danach wird der Zugang für Renovierungsarbeiten gesperrt. Unter anderem werden die Parkplätze erweitert. Vom Bow Summit aus eröffnet sich Besuchern ein einmaliger Ausblick auf den türkisblauen See, der im Banff Nationalpark liegt.

Kanadische Impressionisten in München
3. April 2019
Maurice Cullen_Die Eisernte_CMYK_Credit-National Gallery of Canada_Ottawa

Wer die Natur Kanadas und die Malerei liebt, der sollte diesen Sommer die Kunsthalle München ansteuern. Vom 19. Juli bis zum 17. November werden dort rund 120 bisher kaum gezeigte Werke kanadischer Impressionisten aus den Jahren 1830 bis 1930 zu sehen sein. Die Bilder zeigen vor allem die einzigartige Natur Kanadas und das besondere Licht des Nordens. Viele kanadische Maler ließen sich zwar in Europa, vor allem in Paris, ausbilden und vom europäischen Impressionismus und seinem Fokus auf der Stimmung des Augenblicks prägen, kehrten jedoch nach Kanada zurück und schufen für ihre junge Nation eine ganz eigene und unverwechselbare Kunst.

Die Magie der Berge - Eine abenteuerliche Reise durch die Coastal Mountains BC als Doku im Kino
27. März 2019
This Mountain Life

Klingt nach Abenteuer? Ist ein Abenteuer! Die Lawinenexpertin Martina Halik durchquert mit ihrer 60jährigen Mutter Tania die Berge von British Columbia. Von Squamish bis nach Alaska, unglaubliche 2.300 Kilometer durch die erbarmungslose Wildnis der Coastal Mountains, zu Fuß, auf Skiern oder auf dem Gummifloß, ganz ohne technische Hilfsmittel. Zu sehen ist die Doku Die Magie der Berge ab dem 28. März im Kino.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild