routen
Neue Routen für Motorradfahrer in Ontario
3. Juni 2015

Motorradfahrer sind oft dazu gezwungen, auf flachen, mehrspurigen, überfüllten Autobahnen zu fahren. Das hat jetzt ein Ende mit der Einführung von „Ride the Highlands“. Die Ontario Highlands Tourism Organization (OHTO) hat vier thematische Routen entwickelt. Diese können auf einer neuen Webseite einfach geplant werden, wobei auch über 100 motorradfreundlichen Unternehmen vorgestellt werden. In den kommenden Wochen werden motorradfreundliche Unternehmen einen „Rider Approved“ Fensteraufkleber anbringen und „Motorcycle Only“ Parkplätze einrichten, um alle Fahrer willkommen zu heißen. Ontarios Hochgebirge mit ihrer einzigartigen Topografie aus malerischen Landschaften und kurvenreichen ländlichen Straßen bieten perfekte Bedingungen für Motorradfahrer. Jede Route verläuft durch kleine Gemeinden, die die Geschichte der Highlands erzählen. Aber die Straßen führen die Fahrer auch zu modernen Orten, an denen es viele Möglichkeiten gibt, Boxenstopps einzulegen.

Die „Ride the Highlands“ Webseite hilft beim Planen der Reise. Jeder kann sich individuell die gewünschten Attraktionen und Unterkünfte aussuchen. Diese werden in dem Account gespeichert und auf einer interaktiven Karte dargestellt. Die „Must See“-Liste auf der Webseite gibt erste Inspirationen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild