Zusammenfassung
First Nations - eine Spurensuche, auch in Dresden
8. November 2010

Nachfolgende Themen zur Kultur der Ureinwohner British Columbias erwartet Sie im Newsletter: Die Macht des Schenkens: U?mista Cultural Centre zu Gast bei den Staatliche Kunstsammlungen Dresden (SKD) und vice versa; Kontra Kulturschock: Die Culture Shock Gallery; Dem Wind entgegen: Whey-ah-Wichen-Park in Vancouver; Cultural Journey zwischen Vancouver und Whistler; Yoga und Kayak an der Sonnenküste; Im Regenwald des Geisterbären bei den Kitasoo/Xaixais; Haida Heritage Centre: Wo heute auf gestern trifft; Mit dem Jetboat zu traditionellen Jagdgründen der Tsilhquot?in

Foto: Haida Heritage Centre ©Danielle Hayes

 

Québec touristisch: Städte und Regionen
27. November 2009

Es sind vor allem die Lebensfreude und der Charme des französischen "Savoir Vivre", die jährlich Millionen von Besuchern in die Städte Québecs locken. Aufgrund des vielfältigen kulturellen Angebots, der hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten und jährlich wiederkehrender Veranstaltungen wie zum Beispiel das internationale Sommerfestival, der Winterkarneval von Québec City sowie das Internationale Jazz-Festival in Montréal kann der Besucher seinen Aufenthalt ganz individuell zu jeder Jahreszeit gestalten. Neben den zwei wichtigsten Städten Montréal und der Hauptstadt Québec City, lässt sich Québec touristisch in fünf weitere Großregionen einteilen: die in den Atlantik ragende Gaspé-Halbinsel mit ihren vorgelagerten Inseln, das Südufer des Sankt-Lorenz-Stroms, die Laurentinischen Berge nördlich von Montréal, das Gebiet nördlich des Sankt-Lorenz-Stroms und nicht zuletzt der ausgedehnte Norden mit seiner baumlosen Tundra.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild