Wolf
Schlafen bei den Wölfen in Québec
18. Juni 2012

Den Norden Québecs und seine Flora und Fauna können interessierte Urlauber bei Aventuraid, einem *** Ferienzentrum im Park Mahikan, entdecken. Am Norden des Lac Saint-Jean gelegen ermöglicht das auf Öko- und Abenteuertourismus spezialisierte kleine Familienunternehmen seinen Besuchern seit 20 Jahren einen faszinierenden Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt der größten kanadischen Provinz. Sei es im Winter für eine Hundeschlittenfahrt oder im Sommer für eine Tour mit dem Kanu – es wird zu jeder Jahreszeit und für nahezu jeden Geschmack etwas geboten. Neben Schwarzbären und Bibern sind besonders die drei Wolfsrudel eine besondere Attraktion für die Touristen.

Ein Winter ohne Bretter
8. November 2010

Aus dem Inhalt: - Schneeschuhwandern am Limit: Snowrunning - Mit den Wölfen heulen: Gänsehaut pur - Die richtige Ausrüstung: Made in BC - Winterwein: Okanagan Winter Wine Festival in Sun Peaks- Luftschwünge in Whistler: Ziptrek Mammoth Tour - 10 Tipps für einen verregneten Tag in Vancouver - Bahnen ziehen: Hoch über Vancouver oder tief in den Rocky Mountains - Victoria Harbour Ferries: Weihnachtsballett der kleinen Fähren - Erster Deutscher Weihnachtsmarkt in Vancouver.

Foto: Beluga-Becken im Vancouver Aquarium © VanAqu

Aufdrehen und Abschalten in BC
21. April 2010

Aus dem Inhalt: - Starke Gespanne: Dog Power Adventures; Deadman Valley: Der Mittelpunkt des Universums; Auf Wolf-Safari im Chilcotin; Vancouvers coole Blonde und Brünette; Highway to Heaven: Auf der Straße zum Himmel. Bild:

Hoodoos am Deadman Creek, photo credit: ©TOTA

Die mit den Wölfen heulen
30. November 2009

„Aooooooouuuuuuuuh!“ heult es keine zehn Meter entfernt durch die Nacht. Ein anschwellender und dann in langsamem Bogen ausklingender Schrei, der durch Mark und Bein geht. Der die Haare auf dem Rücken sträubt. Und kaum erholt, fräst sich schon wieder, diesmal etwas weiter weg, dieses langgezogene, Steine erweichende Jaulen gnadenlos ins Bewusstsein. Wölfe!

Tiere beobachten in British Columbia – aber sicher!
22. Oktober 2009

Neben sieben Nationalparks gibt es über 800 Provincial Parks, Erholungs- und Schutzgebiete in BC. Viele Möglichkeiten also, Tiere in ihrem Lebensraum - gewollt oder ungewollt - zu beobachten. So unterschiedlich wie die Provinz selbst ist auch das Tierleben: Besucher haben die Wahl zwischen Bären, Elchen, Luchsen, Rotwild, 488 verschiedenen Vogel-, 468 Fischarten sowie Reptilien, Amphibien und natürlich den Walen. Da man einigen Tieren einfach so beim Wandern im Hinterland begegnen kann ist es gut, sich vorab mit einigen Verhaltensregeln vertraut zu machen; wenn es um die großen Fellträger geht, sogar empfehlenswert an einer geführten Tour teilzunehmen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild