Wine
Shakespeare, Sounds & starke Cowboys: Summertime in BC
5. Juli 2013

Die rot-weißen Zelte am Strand von Vancouvers Vanier Park sind ein deutliches Zeichen dafür, dass die Festival-Wochen in British Columbia begonnen haben. Dann folgen auf Shakespeares „Maß für Maß“ weltbekannte Musiker wie Herbie Hancock oder Macy Gray. Im Bergresort Silver Star geht es um Weinverkostung auf hohem Niveau während in Williams Lake ganz bodenständig der wagemutigste Cowboy gesucht wird. In welchen Regionen British Columbias diese und weitere Festivals stattfinden, und warum Elvis einmal im Jahr in Penticton lebt, steht in der vollständigen Pressemitteilung.

Foto: Kaslo Jazz festival pc Kaslo Jazz Etc.jpg

Mit einem Weinfestival feiert Québec City 50 Jahre Verbundenheit mit Bordeaux
17. April 2012

Einem feinen Wein nicht unähnlich hat die Städtepartnerschaft zwischen Bordeaux in Frankreich und der kanadischen Provinzhauptstadt Québec City mit den Jahren eine ausschließlich positive Entwicklung genommen. Um den 50. Jahrestag dieser Verbindung gebührend zu feiern, wurde Québec City 2012 als Gastgeberin für eine international herausragende Veranstaltung ausgewählt - das Bordeaux Weinfestival mit Weinen aus Bordeaux und Aquitaine.

Zwischen dem 6. und 9. September 2012 stehen neben der Präsentation von exklusiven Weinen und kulinarischen Spezialitäten auch kulturelle Veranstaltungen auf der Agenda. So werden rund 50 französische Weinproduzenten beim Festival in der Hauptstadt von Québec erwartet. Die Besucher dürfen sich auf viele Verkostungen freuen und in den Restaurants der Stadt werden Köstlichkeiten aus Bordeaux sowie regionale Spezialitäten aufgetischt. Zudem sind unter anderem Konzerte von Künstlern beider Partnerstädte im alten Hafen von Québec geplant.

Für diejenigen, die eher ein Interesse an sportlichen Aktivitäten und Attraktionen haben, findet zeitglich ein internationales Radrennen, der „Grand Prix Cycliste de Québec“ statt. 

Events und Geburtstage 2011
21. Oktober 2010

Am 01. März 2011 vor genau 100 Jahren wurde der erste Provinzpark British Columbias ins Leben gerufen. 85 Jahre hat das Rodeo Williams Lake Stampede sozusagen auf dem Buckel. Das Badewannenrennen in Nanaimo wird seit 45 Jahren veranstaltet und das Pacific Rim Whale Festival in Ucluelet und Tofino an der Westküste Vancouver Islands immerhin ein Vierteljahrhundert alt. Was sonst noch so in BC los sein wird, lesen Sie hier.

Foto: Big Creek Provincial Park, photo credit: VCM Graham Osborne

Feste und Festivals - lebendige Kultur
28. November 2009

Das ganze Jahr über bietet Québec seinen Besuchern ein umfangreiches kul­tu­relles und sportliches Angebot. Die Sommermonate stehen unter dem Motto "Kultur und Sport": Internationale Turniere und Festivals, englisch- und franzö­sischsprachige Theatervorführungen, unterschiedlichste Ausstellungen sowie Kultur- und Kunstmuseen sorgen für Abwechslung und Unterhaltung jeglicher Art. In den Straßen bemühen sich Musiker, SchauspieIer und Kleinkünstler spontan um die Gunst des Publikums.

Geschichten aus der Weltenküche oder: Wer sagt, dass Gott nur in Frankreich ist
28. Februar 2009

Innerhalb der letzten fünf, sechs Jahre ist die Gastroszene in British Columbias Metropolen Vancouver, Whistler und Victoria geradezu explodiert. Die Kreativität kennt keine Grenzen, und kulinarische schon gar nicht. Wer die Küchen der Welt kennen lernen will bleibt am besten gleich in Vancouver – Tor zu Asien und Schmelztiegel der unterschiedlichsten Kulturen. Die Speisekarten sind voller indischer, japanischer, chinesischer, französischer, italienischer oder griechischer Menüs; die kanadischen Gerichte - aus Ost und West - fehlen genauso wenig wie jene aus der Fusion-Küche, also abgewandelte und neu zusammengesetzte Rezepte. Neben gehobenen Restaurants findet man hier selbstverständlich auch Gaststätten mit eigener Brauerei (sog. Microbreweries), das viel zitierte Ecklokal und familienfreundliche Bistros oder Kettenrestaurants wie die Spaghetti Factory. Nachhaltigkeit ist ein großes Thema und wenn ein Gastronom die „100 Mile Diet“ anbietet will er nicht etwa eine kalorienbewusste Klientel anziehen sondern bezieht Produkte, die aus einem Umkreis unter 100 Meilen Entfernung stammen; bei uns würde man dazu sagen „Produkte aus der Region“.

Wer sagt, dass Gott nur in Frankreich isst?
28. November 2008

Innerhalb der letzten fünf, sechs Jahre ist die Gastroszene in British Columbias Metropolen Vancouver, Whistler und Victoria geradezu explodiert. Die Kreativität kennt keine Grenzen, und kulinarische schon gar nicht.

Foto © Edible BC.

 

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild