Wildness
Siwash Lake Ranch aus British Columbia ist neues Mitglied der National Geographic Society Unique Lodges of the World
15. Juli 2015

Die Siwash Lake Ranch in British Columbia hat es geschafft. Nach einem strengen Auswahlverfahren wird der Urlaubsort in Kanada für seine Bemühungen mit der Mitgliedschaft in der National Geographic Society Unique Lodges of the World belohnt. Gäste, welche ihre Reise zur Siwash Lake Ranch über National Geographic Society Unique Lodges of the World buchen, können ein "National Geographic Exclusive experience" wählen. Dieses Spezial-Angebot beinhaltet unter anderem eine Helikopter-Safari, um die Wildnis von British Columbia zu erkunden. Zudem bietet die Siwash Lake Ranch den Urlaubern eine Vielzahl von Aktivitäten auf dem riesigen Gelände.

Frau am Haken: An Kanadas Westküste können Frauen die Kunst des Fliegenfischens lernen
19. März 2009

Was für ein Luxus-„Camp“: Sie reiten auf Pferden durch einen schönen alten Wald, treffen auf Spuren von Bären und Pumas und versuchen sich am großen Fang. Und ob es mit den Fischen klappt oder nicht: Das Clayoquot Wilderness Resort ist einfach einer der schönsten Orte der Erde.

Ich war sicher, dass wir etwas fangen würden. Schließlich waren wir mit einer topaktuellen Ausrüstung für das Fliegenfischen bewaffnet: mit starken, flexiblen Ruten, mit Angelschnüren, die am Ende angeschrägt waren, so dass man sanft die Fliege aufsetzen konnte und mit einer Auswahl aller möglicher Köder, von Lachseiern bis zu Eintagsfliegen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild