The Best Of
Highlights der Western Arctic
6. Dezember 2018
Moschusochsen in der Western Arctic (Bildnachweis: NWT Tourism & Terry Parker)

Rentiere in Herden, die so groß sind, dass sie den Horizont verdunkeln. Einsame Berge in einem Kleid aus Rot und Gelb. Kanadas größtes Flussdelta, in dem der riesige Mackenzie River in tausende von zerfledderten Wasserläufen zu explodieren scheint. Die Inselwelt der Hocharktis, die von Moschusochsen übersät und von Walen umgeben ist. Und die stolzen Völker der Gwich'in und Inuvialuit, die gleichsam zeitlosen wie modernen Lebensweisen folgen. Dies alles ist die Western Arctic, deren Highlights auf keinen Fall verpasst werden sollten.

British Columbias coole Küsten
3. August 2017
Steveston - Gulf of Georgia Cannery ©Tourism Richmond
Malerische, charaktervolle Orte am Meer zu finden, ist in British Columbia ein Leichtes. Kein Wunder: Die westlichste Provinz Kanadas verfügt über etwa 25.000 Kilometer Pazifikküste, darunter ca. 40.000 Inseln und Inselchen, und über eine sehr entspannte Lebensart. Wir stellen heute fünf dieser Orte vor, die typisch und dennoch überraschend anders sind: Cowichan Bay: Standort für nachhaltige Genießer; Tofino: Sehnsuchtsort – nicht nur für Surfer und Strandläufer; Prince Rupert: Ausgangsort für Wildlife-Sucher; Powell River: Rückzugsort für Kreative; Steveston: Fischerort am Rande der Großstadt.
10 Dinge die Sie wissen müssen...historische Leuchttürme in Neufundland und Labrador
28. April 2016

Über viele Jahrhunderte verließen sich die Seeleute auf Leuchttürme, um sicher an der oft nebelverhangenen und felsigen Atlantikküste von Neufundland und Labrador vorbei zu navigieren. Heute bewundern Enthusiasten aus der ganzen Welt diese historischen Leuchtfeuer am Rand der Großstädte und in entlegenen Küstenstrichen. Das Angebot für Besucher reicht von Picknick über Wanderungen bis zu einer Übernachtung im Jahrhunderte alten Leuchtturmwärterhaus. Hier kommen 10 Leuchttürme, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen. Los geht’s südlich der Hauptstadt St. John’s und dann einmal rings um die Insel...

11 einmalige kulturelle Erlebnisse in Neufundland und Labrador
12. Februar 2016

Es gibt keine bessere Art die Kultur Neufundlands und Labradors zu erleben, als durch authentische Begegnungen und persönliche Erlebnisse. Sehr intensive und einmalige Einblicke in die Traditionen und kulturellen Eigenheiten der Bewohner der Provinz bieten die Abenteuer der Canadian Signature Experience Collection: Die Auswahl von elf „Once-in-a-Lifetime“-Erlebnissen sollten sich Besucher auf keinen Fall entgehen lassen. Die besonderen Abenteuer für Entdecker finden sich hier.

Sattelfest in Saskatchewan
17. November 2015
Cowboy Adventure. Bildnachweis: Historic Reesor Ranch,Thomas Sbampato/ DC.

Knisterndes Lagerfeuer, eine dampfende Tasse handgebrühten Kaffees und die Silhouette eines friedlich grasenden Pferdes, die sich vor einem Bilderbuch-Sonnenuntergang in der Prärie abzeichnet…. Kitsch? Nein – waschechtes Cowboy-Feeling auf einer Guest Ranch in Kanadas sonniger Mitte!

Nahanni National Park ist “Must See 2014“
9. Januar 2014
Nahanni National Park - Cirque of the Unclimbables (Bildnachweis: NWT Tourism & Terry Parker)

National Geographic Traveler prämiert seine Top 20 der Reisedestinationen

National Geographic Traveler hat seine „Must See“-Liste an Reisedestinationen für das Jahr 2014 veröffentlicht.  Die Top 20 haben eines gemeinsam: Sie sind authentisch, reich an Kultur, ökologisch nachhaltig – und suchen ihresgleichen auf dem weltweiten Reiseglobus.

Als einzige kanadische Destination hat es der Nahanni National Park aus den Northwest Territories in die Empfehlungsliste geschafft! Ein Besuch des Nahanni hinterlässt Spuren… Niemand kehrt unverändert von ihm zurück – dafür ist er zu groß, so alt und zu wild, so die Erklärung von National Geographic Traveler.

Die fünf besten Tagestouren auf der Schiene
21. März 2013
White Pass Yukon Route p120013_004rr pc ctc

Machen Sie eine dieser Zugreisen mit tollen Ausblicken und Abenteuern

Für echte Schienen-Aficionados gibt es die vollendete kanadische Zugreise: Der Canadian führt in 4 Tagen auf insgesamt 4.345 km von Toronto nach Vancouver, vorbei am endlosen nördlichen Nadelwaldgürtel, den Prärien und den Gipfeln der Rocky Mountains. Aber nicht jeder Zugreisende hat Zeit für diese transkontinentale Odyssee. Die folgenden Tagesausflüge bieten die Romantik einer kanadischen Zugfahrt, spektakuläre Ausblicke und Sie schaffen es wahrscheinlich noch pünktlich zum Abendessen.

Die besten kanadischen Winterabenteuer
27. Dezember 2012
Pacific Rim Storm - TOURISM BC

Von Eislaufen bis Stürme beobachten, Skifahren bis coole Winterfestivals und dazu die schönsten Nordlichter, bei uns ist der Winter am vielseitigsten.

Den Winter von seiner schönsten Seite erleben: mit Polarlichtern, Pazifikwellen und Festivals.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild