Seen
Lonely Planet Best in Travel 2019
23. Oktober 2018

Manitoba unter den „Top 10“ der besten Reise-Regionen der Welt

Lonely Planet wählt die kanadische Provinz Manitoba für das Jahr 2019 unter die Top 10 der besten Reise-Regionen der Welt. Im neuen „Lonely Planet Best in Travel 2019“ Ranking belegt die außergewöhnliche Provinz im Herzen Kanadas den 8. Platz in der Kategorie „Top Regions“. Die ausgezeichneten Möglichkeiten zur Beobachtung von Eisbären, Belugawalen und Nordlichtern in Churchill, die multikulturelle Hauptstadt Winnipeg mit ihrer indigenen Geschichte, einer reichhaltigen Kultur- und Kunstszene und erstklassigen Restaurants und nicht zuletzt die atemberaubende Naturlandschaft, die von mehr als 100.000 Seen geprägt ist, machen Manitoba zu einer Region, die nicht länger übersehen werden darf.

Paddeln, Raften, Gletscher-Biken
19. Februar 2016

Die "Canadian Signature Experiences" sind außergewöhnliche Reiseerlebnisse in der kanadischen Natur, in den Metropolen, unter Wasser, in der Luft, zwischen den Baumwipfeln oder auf den kristallklaren Seen Kanadas. Kreiert und entwickelt werden die Erlebnisse von Kanadiern, die ihre Leidenschaft für die Schönheit Kanadas mit noch mehr Menschen weltweilt teilen wollen. Destination Canada bündelt die authentischsten und originellsten Erlebnisse in der "Canadian Signature Experiences Collection" – und ermöglicht so Reisenden, Land und Leute hautnah zu erleben.

Auge in Auge mit Elch & Konsorten
13. Mai 2015
Biking im Riding Mountain National Park (Bildnachweis: Travel Manitoba)

Wildlife Viewing vom Feinsten im Riding Mountain National Park

Wie eine riesige grüne Berginsel hebt sich das bis zu 400 m hohe Hochplateau des Riding Mountain National Parks aus der flachen Prärielandschaft im Südwesten Manitobas empor. Mit seinem riesigen borealen Waldgebiet und den zahlreichen Seen, mit seinen Auen und Sumpfgebiete und nicht zuletzt mit seinen bis zu 65 Millionen Jahre alten Felsformationen stellt er ein echtes Eldorado für die heimische Tierwelt dar. Auf den rund 3.000 km² Parkfläche tummeln sich neben Elchen, Wölfen, Schwarzbären und Wapitihirschen auch jede Menge anderer Tierarten. Warum in die Ferne schweifen, wo es hier so schön ist?!? Auch eine Herde mächtiger Präriebisons ist auf dem Gelände des Parks zu Hause. Die rund 40 Tiere leben in einem offenen Areal in der Nähe des Lake Audy und können meist schon direkt vom Auto aus beobachtet werden. Die Kamera heißt es also stets griffbereit zu haben – die Aussicht auf ein Fotoshooting mit Elch & Co. ist phänomenal gut!

Kapitän auf Zeit in Saskatchewan
23. April 2014

Tiefenentspanntes Reisen an Bord eines Hausboots

Über 100.000 Seen, so heißt es, liegen in Kanadas sonniger Prärieprovinz Saskatchewan! Nachgezählt haben wir sie nicht, aber wir können bestätigen: Es gibt Seen und Flüsse, soweit das Auge reicht – vor allem im Norden der Provinz. Bei angenehmen Sommertemperaturen kommen Wasserratten hier voll auf ihre Kosten. Kanuten und Kajakfahrer können auf einem dichten Netz an Wasserwegen tagelang durch die Wildnis paddeln. Badenixen und Geschwindigkeitsfanatiker  freuen sich über eine Abkühlung im erfrischenden Nass oder eine temporeiche Fahrt auf Wasserskiern. Angler verlieren sich in der Ruhe der Natur. Und alle Nachwuchs-Kapitäne entern das nächste Hausboot!

Outdoor-Abenteuer: Dafür wurde Kanada gemacht.
21. Juli 2010

In Kanada, das von fast 245.000 Kilometer Küste umgeben ist, haben wir Berge wie den Mount Logan, der mit 5.959 Metern beinahe am Himmel anstößt, und wir haben den Trans Canada Trail, eine Radwanderroute, die sich über 22.000 Kilometer erstreckt. Eine unserer Provinzen, Sasketchewan, wird von 10.000 Kilometern Snowmobile-Wegen durchzogen. Und Ontario rühmt sich seiner 400.000 Seen und Flüsse.

Schon die Logistik verblüfft auch noch den anspruchsvollsten Reisenden. Und darum wollen wir Ihnen helfen, nicht nur das Ausmaß Ihrer Outdoor-Abenteuer zu bedenken - sie sind alle GROSS – sondern ein Abenteuer zu planen, das genau zu Ihnen passt. Zum Beispiel …

Mit der Weite kämpfen: Saskatchewan
Wenn Ihre Lieblings-Ausrüstung ein alter Sattel, Wrangler-Jeans und ein.

Kanada ist bereit für „Shuns”
14. Oktober 2008

Ein bestimmter Ort, zu einer bestimmten Zeit, für etwas ganz Bestimmtes: Bei dem japanischen Begriff „Shun“ geht es darum, das Leben zum perfekten Zeitpunkt zu genießen. Und genau das ist Kanadas Spezialität. Kanada ist ein Flickenteppich äußerst verschiedener Gegenden, zusammengehalten von einem erstaunlichen Aufgebot verschiedener Regionen und der Nivellierung der Jahreszeiten. Um wirklich von einer Kanada-Reise zu profitieren, müssen Besucher in den Osten und in den Westen reisen, in den Norden und in den Süden. Und sie sollten dieselben Orte im tiefen Winter und im Hochsommer besuchen. Unser Land – um ein japanisches Konzept auszuleihen – quillt über mit „Shuns“, diesen saisonabhängigen Momenten, die meist nur einmal im Jahr vorkommen. Momente, die der Beziehung zu einem Ort am besten entsprechen, Momente, die die Stimmung des Ortes feiern.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild