Regenwald
Wandeln auf dem Pfad der First Nations
25. Januar 2018

Kiixin Tours macht die Geschichte der Ureinwohner Kanadas lebendig! Bei einer geführten Wanderung durch unberührten Regenwald und entlang geschützter Strände zu der Historic Site Kiixin tauchen Besucher tief in die Vergangenheit der Huu-ay-aht und ihrer 5.000 Jahre alten Kultur ein. Kiixin ist das einzige erhaltene traditionellen Dorf der First Nations an der südlichen Küste British Columbias.

British Columbias coole Küsten
3. August 2017
Steveston - Gulf of Georgia Cannery ©Tourism Richmond
Malerische, charaktervolle Orte am Meer zu finden, ist in British Columbia ein Leichtes. Kein Wunder: Die westlichste Provinz Kanadas verfügt über etwa 25.000 Kilometer Pazifikküste, darunter ca. 40.000 Inseln und Inselchen, und über eine sehr entspannte Lebensart. Wir stellen heute fünf dieser Orte vor, die typisch und dennoch überraschend anders sind: Cowichan Bay: Standort für nachhaltige Genießer; Tofino: Sehnsuchtsort – nicht nur für Surfer und Strandläufer; Prince Rupert: Ausgangsort für Wildlife-Sucher; Powell River: Rückzugsort für Kreative; Steveston: Fischerort am Rande der Großstadt.
Was von den Spielen übrig blieb
8. November 2010

Vor knapp 12 Monaten, am 12. Februar 2010, wurden die Olympischen Winterspiele in Vancouver eröffnet. Anlass genug einmal zu schauen, was sich seither in Vancouver, Richmond und Whistler getan hat und was von den Spielen eigentlich geblieben ist.

Foto: Paralympisches Symbol Agitos © Tourism Whistler Steve Rogers

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild