Regen
Ein Winter ohne Bretter
8. November 2010

Aus dem Inhalt: - Schneeschuhwandern am Limit: Snowrunning - Mit den Wölfen heulen: Gänsehaut pur - Die richtige Ausrüstung: Made in BC - Winterwein: Okanagan Winter Wine Festival in Sun Peaks- Luftschwünge in Whistler: Ziptrek Mammoth Tour - 10 Tipps für einen verregneten Tag in Vancouver - Bahnen ziehen: Hoch über Vancouver oder tief in den Rocky Mountains - Victoria Harbour Ferries: Weihnachtsballett der kleinen Fähren - Erster Deutscher Weihnachtsmarkt in Vancouver.

Foto: Beluga-Becken im Vancouver Aquarium © VanAqu

Wenn der Winter ins Wasser fällt, steigt der Erlebnisfaktor
28. November 2008

Denken Urlauber an Winter in British Columbia, sind es oftmals eisige Temperaturen oder Schnee bedeckte Gipfel, die ihnen zuerst in den Sinn kommen - vielleicht der Ausblick vom Whistler Mountain auf die Spitzen der Küstenberge, die endlos in den Himmel zu ragen scheinen. Meist tauchen noch weitere Bilder auf: wenig befahrene Baumschneisen, Langlaufwege durch einen tief verschneiten Wald oder eine Blockhütte, die einsam an einem zugefrorenen See liegt. Denken Einheimische an Winter in British Columbia, kommen noch ein paar Bilder hinzu: darunter Stechpaddel, Surfbretter und Stromschnellen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild