Franklin-Expedition
Franklin-Schiff Terror gefunden
28. November 2016

Nach langer Suche haben Forscher des Expeditionsschiffes Martin Bergmann die HMS Terror, das zweite Schiff der Franklin-Expedition, entdeckt. Ein Inuit hatte die Mannschaft zu der Fundstelle an den King-Williams-Inseln geführt, weil er dort beim Fischen in einer Bucht einen aus dem Wasser ragenden Holzmasten gesehen hatte. Lange hatten die Forscher rund 100 Kilometer weiter nördlich gesucht, da sie glaubten, dass das Schiff auf seiner Entdeckungsreise vom Eis zerquetscht worden. Im eisigen Gewässer der Bucht blieb das Schiff in 24 Metern Tiefe 168 Jahre lang nahezu perfekt konserviert. Franklins Schiff, die HMS Erebus, wurde im September 2014 entdeckt.

Hier gibt es mehr Bilder und Updates: Parks Canada

Nunavut: Ein Museum für das Franklin-Schiff
6. April 2016

Nunavut: Ein Museum für das Franklin-Schiff

In der Arktis soll ein Museum für das Franklin-Schiff HMS Erebus und die Artefakte entstehen, die seit der Entdeckung des Schiffes 2014 bereits geborgen werden konnten. Sir John Franklin und seine Crew waren 1848 auf der Suche nach der damals noch legendären Nordwest-Passage in der Arktis verschwunden. Bereits im 19. Jahrhundert hatte es Suchexpeditionen gegeben; und seit 2008 hatte Kanada mehrere Expeditionen ausgeschickt, um Franklins Schiffe zu finden. 2010, bei der zweiten Suchaktion, wurde das Wrack der HMS Investigator gefunden, ein Schiff, das 1854 bei einer Franklin-Suchexpedition im Eis stecken geblieben war und von der Mannschaft verlassen werden musste. Ebenfalls 2010 wurden die Leichen dreier Mannschaftsmitglieder in Banks Island's Mercy Bay in den Northwest Territories entdeckt.

Bei der sechsten Expedition schließlich fand man 2014 – durch einen Zufall – die HMS Erebus. Parks Canada erklärte nun fast zwei Jahre später, dass die Behörde gemeinsam mit den Inuit der Kitikmeot-Region in Gjoa Haven in Nunavut ein Museum erbauen will. Die kanadische Regierung stellt dafür 16,9 Millionen Dollar in den kommenden fünf Jahren bereit. Darüber hinaus wird Parks Canada diesen Sommer wieder eine Suchexpedition ausrichten, um das zweite Franklin-Schiff finden.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild