Flugangebot
Bessere Fluganbindung für Quebec
13. März 2017

Die kanadische Airline WestJet möchte die Provinz Quebec lokal und national besser vernetzen. Daher ist geplant, 105 neue Verbindungen pro Woche nach und von Montreal bzw. Quebec Stadt zu fliegen.

Der erste Schwung neuer Flüge wird am 15. März 2017 abheben mit täglich zwei neuen Verbindungen zwischen Montreal und Halifax. Weiter geht es am 15. Juni, wenn die Airline zum ersten Mal direkte Flüge innerhalb der Provinz von Montreal nach Quebec Stadt anbieten wird und das vier Mal täglich. Eine internationale Ergänzung gibt es auch mit der neuen, zweimal täglichen Verbindung zwischen Montreal und Boston, die am 15. Oktober an den Start geht. Zusätzlich möchte WestJet auch Ost und West näher zusammenbringen und daher die täglichen Verbindungen zwischen Montreal – Vancouver/Calgary und Quebec Stadt – Toronto erhöhen. Mit den neuen Flügen kommt WestJet ab Oktober 2017 auf 195 Abflüge in Montreal und auf 50 in Quebec Stadt pro Woche.

Die drei neuen Verbindungen werden von WestJets regionaler Airlinetochter WestJet Encore und ihrer Flotte von kanadisch-gebauten Bombardier Q400s bedient. Die Strecken nach Vancouver und Calgary fliegt WestJet mit Boeing 737-Maschinen, die mit WestJet Connect, dem WLAN-basierten Unterhaltungssystem, ausgestattet sind.

Air Transat eröffnet die Saison 2014 nach Kanada
2. Mai 2014

Die kanadische Fluggesellschaft Air Transat fliegt ab 11. Mai 2014 wieder von Frankfurt nach Kanada.

4-mal wöchentlich nach Kanada

Air Transat bietet in diesem Sommer wieder ein ausgebreitetes Angebot an Flügen nach Kanada an. Die Flugstrecke Frankfurt – Calgary wird wöchentlich, immer sonntags, angeboten. Vancouver wird selbst 4-mal wöchentlich aus Frankfurt bedient. General Manager Marc Koenis: “Wir freuen uns sehr auf die kommende Periode. Wir sind inzwischen ein bekanntes Gesicht auf dem Frankfurter Flughafen und wir sind stolz, dass der Kunde uns jeder Jahr wieder das Vertrauen schenkt und mit uns nach Kanada reist.“

Mit British Airways günstig nach Kanada - buchbar bis 4. Februar 2014
9. Januar 2014

Ab Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Berlin, Stuttgart und München

Nur für kurze Zeit gibt es ein paar richtige Schnäppchen in der World Traveller (Economy), World Traveller Plus (Premium Economy), und Club World (Business) zu ausgewählten Reisezielen in Kanada: Calgary ab EUR 690, Montréal ab EUR 598, Toronto ab EUR 640 und Vancouver ab EUR 690.

Der ideale Zeitpunkt also, mit BA zu fliegen. Verlockend dürften aber nicht nur die Preise, sondern auch die nahtlosen Verbindungen über das preisgekrönte London Heathrow Terminal 5 sein.

Buchungszeitraum: Ab sofort – 04 Februar 2014
Reisezeitraum: Ab sofort – 15 Juni 2014

Buchung unter ba.com

Mit British Airways günstig die Welt entdecken
18. November 2013

Ab Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Berlin, Stuttgart und München nach Kanada

Nur für kurze Zeit gibt es ein paar richtige Schnäppchen in der World Traveller (Economy) von British Airways zu ausgewählten Reisezielen in Kanada: Calgary ab EUR 690, Montréal ab EUR 640, Toronto ab EUR 640 und Vancouver ab EUR 690.
Verlockend dürften nicht nur die Preise, sondern auch die nahtlosen Verbindungen über das preisgekrönte London Heathrow Terminal 5 sein.

Buchungszeitraum: Ab sofort – 20. November 2013.
ACHTUNG: Diese Aktion wurde bis 28. November verlaengert!

Reisezeitraum: Ab sofort – 15. April 2014

Buchung unter ba.com

Mit dem Dreamliner nach Toronto - ab sofort buchbar
5. Juli 2013

Seit dem 27. Juni können Flüge mit der neuen Boeing 787, auch bekannt als Dreamliner, von London nach Toronto gebucht werden. Ab dem 1. September 2013 fliegt British Airways mit dem Dreamliner bis zu zwei Mal täglich von der britischen Hauptstadt nach Kanada. Große Fenster lassen jeden Platz wie einen Fensterplatz erscheinen. Geringerer Kabinendruck und verbesserte Luftfilterung garantieren einen noch komfortableren Flug. Außerdem gilt die B787 als besonders sparsames Passagierflugzeug mit reduziertem Lärmpegel.

Mit British Airways Skivergnügen pur in Kanada erleben
15. Februar 2013

Wintersportler jetten bereits ab 701 Euro nach Kanada

Die Premium-Airline British Airways bringt Schnee-Fans stilvoll zu den berühmten Wintersport-Destinationen Vancouver und Calgary. Skiregionen von Weltklasse bieten Anfängern und Ski-Assen auf jeder Könnerstufe eine große Auswahl an atemberaubenden Abfahrten.

Skivergnügen der Superlative: Wer sich im größten Ski-Gebiet Nordamerikas austoben möchte, fliegt von Deutschland nach Vancouver ab 707 Euro. Die Region Whistler-Blackcomb bietet auf den beiden gleichnamigen Bergen ein mehrfach ausgezeichnetes Wintersport-Paradies mit einer Pistenlandschaft, soweit das Auge reicht.

Atemberaubendes Gipfelpanorama: Für ein perfekt präpariertes Pisten-Paradies fliegen Ski-Fans mit British Airways von Deutschland nach Calgary ab 701 Euro. Die nahe gelegene Wintersportstadt Banff thront im Herzen der Rocky Mountains und ist das Bindeglied der drei Skigebiete Mount Norquay, Sunshine Village und Lake Louise. Mit einem „Tri-Regionen-Skipass“ genießen Wintersportler eine annähernd unendliche Auswahl an Abfahrten vor einer malerischen Bergkulisse aus Seen, Gletschern und Gipfeln.

Internetseite von British Airways: www.ba.com

Bis 22. November zu attraktiven Preisen buchen und stilvoll zum kanadischen Traumziel jetten
15. November 2012

Wer seinen lang gehegten Urlaubswunsch realisieren möchte, kommt jetzt bei British Airways voll auf seine Kosten. Globetrotter, die bis zum 22. November 2012 buchen, fliegen bis zum 21. März 2013 zu besonders attraktiven Preisen komfortabel zu zahlreichen Traumzielen nach Kanada: Montréal ab 580 Euro, Toronto ab 600 Euro, Calgary und Vancouver ab 700 Euro.

Das Preis-Special der Premium-Airline gilt für World Traveller, die Economy Class von British Airways auf Langstrecken, und für World Traveller Plus, die Premium Economy Class der Airline mit extra viel Beinfreiheit und einem Plus an Privatsphäre in einer separaten, kleineren Kabine mit maximal sechs Sitzreihen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild