Dinos
T.Rex „Scotty“ wird Wahrzeichen Saskatchewans
20. Mai 2016

Die Menschen in Saskatchewan haben gewählt: Der größte Dinosaurier der Region, T.Rex „Scotty“, wird Wahrzeichen der Provinz. Das Auswahlverfahren der „Provincial Fossil Campaign“ wurde vom Ministerium für Parks, Kultur und Sport in Zusammenarbeit mit dem Royal Saskatchewan Museum durchgeführt. Insgesamt wurden seit November 2015 14.208 Stimmen abgegeben, von denen 35% auf „Scotty“ fielen. „Mein besonderer Dank gilt den Bürgern, die unsere Kampagne unterstützt haben sowie dem Royal Saskatchewan Museum“, so Mark Docherty, Minister für Parks, Kultur und Sport. „T.Rex „Scotty“ ist der erste und einzige Dinosaurier in ganz Kanada, der zum Symbol einer Provinz ernannt wurde und wird ein wunderbares Wahrzeichen Saskatchewans sein.“

Die Dinosaurier kehren zurück – Neues Museum in Alberta
1. Juni 2015

Mit dem neuen Film „Jurassic World“ kehren die Dinosaurier diesen Sommer zurück in das Hollywood-Rampenlicht. Der potentielle Blockbuster wird Erinnerungen an die originalen Dinosaurier-Filme von Jurassic Park in 1993 wieder aufleben lassen und einen neuen Hype rund um die Kreaturen auslösen. Passend zum neuen Film wird im September 2015 das „Philip J. Currie Dinosaur Museum“ in der Nähe von Grande Prairie in Wembley, Alberta eröffnet. Eine experimentelle, interaktive Reise führt Besucher des Museums durch die Geschichte von 360 Millionen Jahren der Urzeit. Die Ausstellung wird auch Rekonstruktionen von fünf neuen Dinosauriern aus Alberta zeigen, welche so zuvor noch nie zu sehen waren.

Das Museum liegt nur einige Minuten von dem dichtesten Dinosaurierknochenlager der Welt entfernt. In dem Pipestone Creek Knochenlager wurden Fossilien von Entenschnabeldinosauriern, Raubsauriern, Panzerdinosauriern, Flugsauriern und Meeresreptilien sowie einer bisher unbekannten Spezies, dem Pachyrhinosaurus Lakusti gefunden.

Das Museum wurde nach Dr. Philip J. Currie benannt, dem weltbekannten Wissenschaftler und Professor für Paläontologie  an der University of Alberta. Das Museum soll im Herbst 2015 eröffnet werden, mit einem Soft-Opening am 02./03. September 2015

Auf den Spuren von T.rex & Konsorten
18. März 2013
T.Rex Discovery Center in Eastend, Saskatchewan (Foto: Tourism Saskatchewan/Greg Huszar Photography)

Enorme Funde von Dinosaurierfossilien in Saskatchewan

Tropische Riesenwälder, hohe Berge, Vulkane und dazu noch ein gigantisches Binnenmeer – so sah Kanadas sonnige Prärieprovinz Saskatchewan vor zwei Milliarden Jahren aus. Die damaligen Land- und Meerestiere fanden an diesem Fleckchen Erde beste Lebensbedingungen vor – kein Wunder also, dass sich hier im Laufe der Jahrmillionen enorme Fossilienfunde angesammelt haben.

Dass sich in Saskatchewan einer der größten Dino-Friedhöfe der Welt befindet, ist vielerorts bekannt. Besonders die Region rund um das hügelige Frenchman River Valley nahe dem Städtchen Eastend im Südwesten der Provinz wurde lange Zeit als „Supermarkt für Dinosaurierknochen“ angesehen. Auch Saskatchewans berühmtester Dino stammt aus dieser Gegend: „Scotty“, ein 65 Millionen Jahre alter Tyrannosaurus rex.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild