Broadview Hotel
125 Jahre altes Broadview Hotel öffnet wieder seine Pforten
2. August 2017

Ab sofort können Toronto-Besucher in exklusivem und historischem Ambiente in der Riverside wohnen. Nach rund eineinhalbjähriger Sanierung öffnet das 125 Jahre alte Broadview Hotel wieder seine Pforten. Auf die Gäste wartet ein Boutique-Hotel mit sanfter Patina und viel Charisma, 58 klassisch-luxuriöse Zimmer, eine lebendige Lobby mit Kaffee-Bar und eine gemütliche Lounge auf dem Dach. Im Laufe des Sommers werden die Betreiber von Streetcar Developments und Dream (TSX) auch das Restaurant wiedereröffnen.

Wiedereröffnung des historischen Broadview Hotels in Toronto
15. März 2017

Das Broadview Hotel ist ein 125 Jahre altes, historisches Gebäude direkt an der Queen Street East und der Broadview Avenue in Toronto, das momentan komplett restauriert wird und im Frühjahr 2017 als ein luxuriöses Boutique-Hotel mit 58 Zimmern wiedereröffnet. Das Hotel soll auch ein Treffpunkt für Einheimische werden, da von einer Dachterrasse über ein Restaurant und einem Lobby-Café zu einem Raum für private Events alles an einem Ort gebündelt ist. Das Gebäude vereint die zeitgenössische Kultur der Stadt mit dem Anmut der Alten Welten, den das Gebäude immer noch verstrahlt.

Zum ersten Mal wurde das Broadview Hotel 1893 eröffnet, als es noch Zimmer für $1,50 die Nacht gab. In den 1930ern änderte sich der Titel zu Lincoln Hotel bevor der ursprüngliche Name schon zehn Jahre später wieder über dem Eingang hing. Seit den 70ern wurde das Gebäude als Pension genutzt, die Zimmer auf wöchentlicher Basis vermietet hat, während sich im Erdgeschoss eine Bar befand.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild