Ausflug
Wasserperspektive: Manitoba per Boot erleben
1. August 2019
Bootstour mit "The Martese" am Clear Lake, Riding Mountain National Park (Bildnachweis: Clear Lake Marina)

Es ist immer wieder etwas Besonderes, Kanadas vielseitige Natur vom Wasser aus zu erleben. Auch wenn Bootsausflüge eher an den Küsten in West- und Ostkanada vermutet werden, gibt es auch im Landesinneren jede Menge Abenteuer auf dem Wasser – mit mehr als 100.000 Seen macht’s Manitoba möglich!

Eine unvergessliche Expedition in den Ivvavik Nationalpark
16. Juli 2015

Nur wenige Abenteuer in der Welt können sich mit dieser Reise tief in die arktische Landschaft des nordwestlichen Yukon vergleichen.

Die braunen, grünen und rostroten Farbschattierungen der Tundra bekommen nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Neun Monate lang bleiben sie unter dem Schnee verborgen, um dann vom kurzen, fröhlichen Tanz der leuchtend bunten Wildblumen im Juni und Juli in den Schatten gestellt zu werden. Aber wenn Sie die Moose und Gräser, die hier überall den Boden bedecken, einmal genauer unter die Lupe nehmen, werden Sie nicht mehr wegschauen wollen. Zum Glück bietet Parks Canada eine fünftägige Exkursion in den Ivvavik Nationalpark, Yukon an. Die Reise verspricht viel Sonnenlicht zur Erhellung des arktischen Makro- und Mikroumfeldes.

Die Bluenose II segelt wieder
15. Juli 2015

Nach 5-jähriger Renovierung setzt die kanadische Ikone wieder ihre Segel

Der berühmte Segelschoner Bluenose II, eine Replika der legendären Bluenose und eines DER Wahrzeichen Nova Scotias, ist nach mehr als fünf Jahren Renovierung wieder für öffentliche Segeltörns geöffnet. Alle Informationen zum Fahrplan und zur Buchung finden Sie hier.

Kreuzfahrt-Mekka Kanada
13. Mai 2015

Volle Fahrt voraus mit neuen Kreuzfahrt-Routen und Touren: Entdecken Sie Kanadas Küstenstädte und die nahe Natur 

Ist das ein Eisbär da hinter der Reling des Kreuzfahrtschiffes? Wenn Sie dieses Jahr in Kanada eine Kreuzfahrt machen, ist das gut möglich. Und es gibt eine große Auswahl: eine Kreuzfahrt in den hohen Norden oder entlang der kanadischen Westküste in Richtung Alaska, eine Vollchartertour zum 10. Jahrestag der marriage equality (Gleichstellung in der Ehe), eine Tour im Landesinneren (Great Lakes Tour) oder eine Rundreise im Sankt-Lorenz-Golf,...

Ontario zum Anbeißen: Der Apple Pie Trail in den Blue Mountains
7. Oktober 2012

Rund um den Apfel drehen sich noch bis zum 31. Oktober 2012 die (kulinarischen) Freizeitaktivitäten in der Blue Mountains Region, deren Klima von der Georgian Bay und dem Niagara Escarpment, das auch für die idealen Weinanbaubedingungen verantwortlich ist, beeinflusst wird. Entlang des „Apple Pie Trail“, der sich von Collingwood bis nach Owen Sound erstreckt, können Besucher geführte und nicht geführte Rad-, Kajak- und Kanutouren unternehmen, sich in teilnehmenden Cafés und Restaurants mit nach Familienrezepten zubereiteten Köstlichkeiten aus Äpfeln stärken oder auf dem Farmers’ Market selbst die Zutaten für Apfelspeisen kaufen.

 

Natürlich schön mit 50 Jahren - Die Killarney Mountain Lodge in Ontario
19. April 2012

Toronto/München, 19. April 2012: Im Mai 1962 hat die Killarney Mountain Lodge am Nordufer der Georgian Bay ihre Tore geöffnet – und damit, parallel zur Fertigstellung der Straße nach Killarney, die Region nach 130 Jahren der Isolation der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Anlässlich des goldenen Jubiläums werden die Eigentümer Maury und Annabelle zusammen mit ihrem Team von Mai bis Oktober 2012 ein vielfältiges Ausflugs- und Unterhaltungsprogramm anbieten.

Die familienbetriebene Lodge ist für ihre erstklassige Lage am Killarney Provincial Park, ihre familiäre Atmosphäre, die malerischen Cabins und Suiten, doch vor allem für die zahlreichen Outdoor-Aktivitäten, für die das Resort eine ideale Basis darstellt, bekannt.

Flower Power in Ottawa: Das Canadian Tulip Festival wird 60!
24. Februar 2012

Das Canadian Tulip Festival feiert vom 4. bis zum 21. Mai 2012 sein 60-jähriges Jubiläum und verwandelt mit über einer Millionen Tulpen Kanadas Hauptstadt Ottawa in ein prachtvolles Farbenmeer. Das Festival, das zu den Top 10 Events in Kanada zählt und das größte seiner Art weltweit ist, wird von zahlreichen musikalischen und kulturellen Veranstaltungen begleitet. Auch die einheimische Kunstszene beteiligt sich mit themenbezogenen Werken, die in der Tulip Art Gallery im Major’s Hill Park ausgestellt sind. Höhepunkt entlang der Tulpenroute ist der Commissioners Park mit einer Ansammlung von über 300.000 Blüten.

Auf den Spuren des "The Blue Mountains Apple Pie Trail"
14. September 2011

Rund um den Apfel drehen sich zwischen Juni und Oktober die (kulinarischen) Freizeitaktivitäten in der Blue Mountains Region, deren Klima von der Georgian Bay und dem Niagara Escarpment, das auch für die idealen Weinanbaubedingungen verantwortlich ist, beeinflusst wird. Entlang des „Apple Pie Trail“, der sich von Collingwood bis nach Owen Sound erstreckt, können Besucher geführte und nicht geführte Rad-, Kajak- und Kanutouren unternehmen, sich in teilnehmenden Cafés und Restaurants mit nach Familienrezepten zubereiteten Köstlichkeiten aus Äpfeln stärken oder auf dem Farmers’ Market selbst die Zutaten für Apfelspeisen kaufen.

Gletscherwelt am Jasper National Park
11. September 2011

Nicht nur im Winter eröffnet sich den Besuchern Albertas die spektakuläre Gletscherwelt der Rocky Mountains. Das Columbia Icefield garantiert auch zur warmen Jahreszeit ein erfrischendes Vergnügen entlang der berühmten Hochgebirgsstraße Icefields Parkway, die Lake Louise und Jasper verbindet.

Foto: ©Banff Lake Louise Tourism

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild