App
Mit Passport 2017 kein Kanada-Jubiläumsevent verpassen
1. März 2017

Zum 150.  Geburtstag finden in Kanada zahlreiche Veranstaltungen statt. Den Überblick behält man mit dem neuen Passport 2017, der verschiedene Möglichkeiten zur Veranstaltungssuche und einem persönlichem Newsfeed bietet. Nutzer können sich so entweder auf der Webseite oder per App unter anderem anzeigen lassen, welche Events wann und wo auf dem Jubiläums-Programm stehen.

Ergänzt wird die Seite durch täglich aktuelle Artikel zum Beispiel über besondere Orte, die kanadische Kultur oder die Rubrik "Made in Canada".

Die App ist kostenlos im Play Store und im App Store erhältlich. Mehr über den Passport 2017 auch auf Facebook, Twitter und Instagram.

British Columbia freut sich auf den Winter
18. August 2015

Die Wintersaison 2015/16 in BC bringt viele Neuigkeiten für Wintersportfans! Whistler Blackcomb feiert in 2016 seinen 50. Geburtstag. Im Januar 2016 werden die Meilensteine des Resorts gefeiert! Wussten Sie z. B., dass Whistler Blackcomb mit dem Bau der PEAK 2 PEAK Gondel einen Guiness Weltrekord gebrochen hat? Außerdem erweitert das Sun Peaks Resort seine Grenzen und wird seinen Gästen diesen Winter noch mehr Pisten bieten. Das Silver Star Mountain Resort hat einen ganz neuen Winterspaß im Programm: Fat Biking. Mit dick bereiften Fahrrädern geht es durch den Schnee! Und auf dem Paparazzi Pass des Revelstoke Mountain Resort bekommen Wintersportler eine ganz besondere Urlaubserinnerung direkt auf ihr Handy. Mit der Paparazzi App können sie ihre Abfahrt von HD-Kameras filmen lassen. Auf Winterurlauber warten in BC noch viele weitere neue Angebote!

iPhone App für Neufundland und Labrador
15. November 2012

Tourism Newfoundland and Labrador präsentiert eine neue App: Mit Neuigkeiten, Blogs, Karten und einer Suchfunktion hilft sie Reisenden ihren Weg durch Neufundland und Labrador zu finden und herauszufinden, welche Festivals wann stattfinden und wo man am besten Eisberge und Wale beobachten kann.

Detail-Information über die Features der App: http://www.newfoundlandlabrador.com/planyourtrip/mobileapp

Camping Apps für Anfänger und Profis
15. November 2012

Parks Canada bietet Campingfreunden neue Möglichkeiten für Smartphones und Tablets. Die „Learn to Camp“ App hilft Anfängern bei der Planung, um das Beste aus ihrem Campingausflug zu machen. Doch auch erfahrene Camper kommen nicht zu kurz. Für sie gibt es bei Parks Canada eine „Heritage Gourmet“ App, die z. B. kanadische Rezepte vom 18. Jahrhundert vorstellt, die man traditionell über offenem Feuer kocht.

Informationen zur „Learn to Camp“ App finden Sie auf:
http://www.pc.gc.ca/eng/media/ltc-dlc/index.aspx

Informationen zur „Heritage Gourmet“ App finden Sie hier:
http://www.pc.gc.ca/media/gourmand-gourmet/app-intro.aspx

Kanada startet die interaktive App „Pin Dir eine Reise“
1. März 2012

29. Februar 2012 – Die Canadian Tourism Commission (CTC) hat den Launch von Pin Dir eine Reise bekannt gegeben, einer Game-Applikation auf der Entdecke Kanada-Facebook-Seite. Als Auftakt zur Frühjahrskampagne 2012 für Deutschland, Großbritannien und Frankreich winkt die attraktiv gestaltete und benutzerfreundliche Anwendung mit einer spektakulären Reise nach Kanada. In das Land der Ahornblatts zu reisen und zwar ganz umsonst, wer hat davon nicht schon einmal geträumt? Diese Chance bietet sich jetzt dem glücklichen Gewinner oder der Gewinnerin des „Pin Dir eine Reise“-Spiels. Wer die Pins, also die Nadeln, auf der Landkarte richtig stecken kann, hat die Möglichkeit, die Endrunde um eine Traumreise nach Kanada im Wert von 10.000 CAN$ zu erreichen.

Kanada startet „Explore Like a Local“ – den ultimativen Insider-Guide für Reisen nach Kanada
23. Dezember 2011

Vancouver/Mettmann: 23. Dezember 2011 – Die Canadian Tourism Commission (CTC) hat den Launch von Explore Canada Like a Local bekannt gegeben, einem Planungs-Tool, das den Stress aus der Reiseplanung nimmt: Mit ehrlichen Empfehlungen von Kanadiern und Kanada-Fans vor Ort.
Explore Canada Like a Local ist der Freund, den alle brauchen: Der ultimative Insider, der die besten neuen Bars, exklusiven Veranstaltungen und angesagten Läden mit uns teilt. Damit alle Reisenden finden, was sie suchen, bietet die Webseite verschiedene Möglichkeiten an, um Reisepläne zu erstellen. So kann nach Themen sortiert werden (Kunst und Kultur, Städtereisen, Kulinarisches, Luxus und Outdoor), nach Zielen (Metropolen, Sehenswürdigkeiten und Lieblingsorte der Einwohner), oder in Reiselisten anderer Besucher gestöbert werden (zum Beispiel Bummeln in Toronto oder Essen in Montreal).

Der neue Internet-Auftritt funktioniert als umfassende Quelle, um Reisen zu planen, Informationen zu finden und zu teilen, und bindet dafür Foursquare, Yelp und Gowalla ein. So profitieren Besucher von Explore Canada Like a Local nicht nur von Insider-Wissen, sondern auch von Mitreisenden, die ihre Empfehlungen und Reiserouten von früheren Trips teilen. Nutzer können sehen, wie häufig eingecheckt wurde, Bewertungen und Kommentare lesen und abgeben, und eigene Bilder und Videos hochladen. Reisende können zudem neue Orte vorschlagen und ihre Entdeckungen über ihre bevorzugten sozialen Netzwerke teilen. Erstbesucher erhalten einen einfachen Einstieg mit dem kurzen How-to Video.

Tourismus-Werbung mit Google Street View: Kanada macht's vor
16. März 2011

Düsseldorf, 16. März 2011--- Bislang gibt es kaum überzeugende Strategien für die Nutzung von Google Earth und Google Street View für das Marketing. Dabei bieten sich die Tools ja vor allem für die Tourismus-Branche geradezu an. Online kann sich der Reisende schon vorab ein möglichst genaues Bild seiner Destination machen. In Canada gab es bereits 2010 zur Olympiade ein 3D-Modell der Olympia-Stadt Vancouver bei Google Earth. Nun startet die Canadian Tourism Commission (CTC) zusammen mit DDB Canada eine Kampagne in den europäischen Kernmärkten.

Per Mausklick gelangen die Canada-Interessierten an die wichtigsten Plätze Kanadas. Da sich die meisten Touristen vor Reisestart online über ihr Ziel informieren, scheint es für die CTC nur konsequent, bei ihrer Kampagne auch auf dieses Medium zu setzen, gab Ernst Flach, Executive Director of Global Marketing bei CTC, bekannt. Zusätzlich zu den inhaltlichen Angeboten gibt es auf der Kampagnenseite.

KANADA KOMMT AUFS iPHONE
4. Dezember 2010

Düsseldorf, 04.12.2010 – Ski, Fitness, Reiseangebote: Ab sofort können die wichtigsten Informationen und Insider-Tipps für die nächste Kanadareise auf iPhone, iPod Touch und iPad heruntergeladen werden. Die Canadian Tourism Commission (CTC) hat fünf Apps entwickelt, die kostenlos zu ausgewählten Reisezielen und Tourismusangeboten informieren und die Winter-Highlights des Landes auf unterhaltsame Art und Weise vermitteln.

1) Wo gibt es Eisberge, Eisbären oder Eisskulpturen? Beim „I Quiz Canada“ können Kanadafreunde und solche, die es werden wollen, ihr Wissen über Land und Leute testen und sich per Facebook-Anbindung mit anderen messen.
2) Damit nicht nur die grauen Zellen trainiert werden, bereitet die „I Fit for Canada“-Applikation Wintersportler mit professionell entwickelten Skigymnastikübungen auf den nächsten Skiurlaub vor.
3) Die App „ I Ski Race Kanada“ ist ein Lexikon der wichtigsten kanadischen Wintersportbegriffe und macht dabei zum wahren Pistenprofi.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild