Übernachten
Träumchen im Bäumchen
11. Juni 2018

Camping, Glamping, Cruising! Unmöglich, sich nur tagsüber an Ontarios Natur sattzusehen. Gut möglich jedoch, Hotelbett gegen „Feldbett“ zu tauschen: Während Zielsuchende sich Wohnwagen oder Hausboot mieten, um dort zu träumen, wo auch immer es auf der Reise gerade am besten gefällt, nächtigen Freigeister im luxuriösen Zelt auf festem Boden. Wer sich indes zurück in die Kindheit sehnt, trifft im Süden der Provinz auf ein ganz besonderes Baumhaus…

Take a Ride on the Wild Side
1. Juli 2014

Sind Sie schon einmal neben einer wilden Büffelherde geritten? Oder haben Sie schon einmal in einem Tipi übernachtet und den Klängen der Natur gelauscht? Das sind nur Beispiele für das, was Sie auf der Sturgeon River Ranch erleben können! Die Ranch liegt westlich des Prince Albert Nationalparks in Saskatchewan. Anfänger und erfahrene Reiter sind dort gleichermaßen willkommen.

Schlafen in den Baumkronen
24. Oktober 2013

Noch nie im Baumhaus geschlafen? Dann wird es Zeit. Canopée Lit, das „Bett in den Baumkronen“, liegt bei Sacré-Coeur in Québec: Die neuen Baumhäuser haben einen Glasdom über dem Bett, sodass man nachts in seine Decke gekuschelt die Sterne beobachten kann. Und Aktivitäten, wie Wal- oder Schwarzbärenbeobachtung, Kajakfahren, Quadfahren und vieles mehr sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt!

Informationen gibt es auf Le Québec Maritime

Exklusiv gebettet: Neue Hotels in Ontario
11. Oktober 2010

Von luxuriösen 5-Sterne Unterkünften in Toronto und einer Eco Lodge an der James Bay bis zum Themenhotel auf Manitoulin Island – in Ontarios Hotellandschaft lässt es sich in Zukunft noch abwechslungsreicher betten.

Dort, wo das Designerherz Torontos schlägt, wurde im Sommer 2010 das erste Thompson Hotel außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika eröffnet. Atemberaubende Ausblicke auf die Stadt bieten nicht nur die großzügigen Fensterfronten sondern auch der Infinity Pool und die Bar, die sich beide auf dem Dach der Luxusunterkunft befinden (thompsonhotels.com). Purer Luxus steht auch hinter dem Namen Trump. Die Eröffnung des 60 Stockwerke hohen Trump International Hotel & Tower, Toronto, ist für Sommer 2011 geplant und wird seine Gäste mit erstklassigen Suiten und einer Toplage inmitten der Millionenstadt verwöhnen (www.trumptoronto.ca). Inmitten des Finanzdistrikts dürfen sich Torontobesucher ab Januar 2011 auch über das neue The Ritz-Carlton, Toronto, mit 267 Zimmern und Suiten freuen. Die Architektur des 5-Sterne Hotels ist der gegenüberliegenden Roy Thomas Hall, in der das Toronto Symphony Orchestra beheimatet ist, angepasst (ritzcarlton.com). Eine andere Art von Hotel-Luxus, bei dem der Erhalt von Kultur und Natur im Vordergrund steht, finden Reisende in der Washow Eco Lodge, 75km östlich von Moose Factory. Hier werden das Leben der Cree, Umweltschutz, Aktivitäten im Freien und Ökotourismus gemeinsam mit einer authentischen Unterkunft in Einklang gebracht (washow.ca). In Little Current steht für den Sommer 2011 die Eröffnung des Manitoulin Island Hotel an. Von den acht First Nation Gemeinden des Great Spirit Circle Trail entwickelt, wird die Unterkunft ganz unter dem Motto „Aboriginal Experience“ geführt werden (circletrail.com).

Informationen für Endverbraucher:
ONTARIO TOURISM ,Tel: +49 89 689 06 38 37
E-Mail: ontario@lieb-management.de
www.ontariotravel.net/de

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild