Story Ideas

Legendäres Kanurennen auf dem vereisten Sankt-Lorenz-Strom

in Québec

Bei Temperaturen von bis zu minus 30 Grad und reichlich Schnee kommen die Eis-Kanuten von Québec erst richtig in Fahrt: Ihre spektakuläre Überquerung des zugefrorenen Sankt-Lorenz-Stroms, das „Canot à glace“, ist jedes Jahr einer der Höhepunkte beim weltgrößten Winterkarneval in Québec City. Jeweils fünf Bootsfahrer bilden eine Kanu-Crew. Ziel ist es, mit einer zerbrechlich wirkenden Nussschale das Südufer des halb zugefrorenen Stroms zu erreichen und wieder umzukehren. Tausende Besucher beobachten fasziniert den wilden Kampf der Kanuten gegen Eisschollen und die starke Strömung. Jeder Paddelzug vorbei an scharfkantigen Schollen wird zum übermenschlichen Kraftakt.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild