Reiserouten

Unterwegs auf Ontario's Black Heritage Route

in Ontario

Umgeben von drei der Großen Seen, ist der Südwesten Ontarios durch Wiesen und Farmland, Hügellandschaften, malerische Weinberge und unberührte Strände geprägt, was dazu beiträgt, Ihre sechstägige Fahrt durch diese Region wahrhaft außergewöhnlich zu machen. Entlang der Uferlinie des Lake Huron können Sie vom Städtchen Goderich aus einige der schönsten Sonnenuntergänge der Welt beobachten. Reisen Sie auf der Black Heritage Route, die Sie von Dresden nach Windsorführt, zur südlichsten Spitze des kanadischen Festlandes, zum Point Pelee Nationalpark und ergründen Sie die Geschichte der Afroameri- kanischen Sklaven. Besuchen Sie die historisch bedeutsamen Orte und werden Sie, beispielsweise im North American Black Historical Museum oder in Uncle Tom's Cabin, Zeuge des Lebens der frühen Sklaven. Schließen Sie Ihre Reise in Hamilton ab, wo Sie noch ein paar Stunden den Königlichen Botanischen Garten genießen können...

Toronto kulturell erleben

in Ontario

Um die Vielseitigkeit Torontos richtig genießen zu können, sollten Sie sich mindestens vier Tage Zeit nehmen. Entdecken Sie außergewöhnliche Kulturerneuerungsprojekte im Royal Ontario Museum, verbringen Sie den Nachmittag im Toronto Zoo, verschaffen Sie sich eine Abkühlung im Wasserpark des Ontario Place, oder bilden Sie sich im Ontario Science Center weiter. Abends können Sie Teil der unglaublichen Vielfalt an Kulturen werden und die Restaurants der unterschiedlichen Viertel Ontarios austesten: Chinatown, Little Italy oder Corso Italia sind nur einige von ihnen. Amüsieren Sie sich anschließend im Entertainment District, einem aufregenden Viertel mit großartigen Theatern und kleinen Bühnen, zahlreichen Diskotheken und Bars. Versuchen Sie Ihren Aufenthalt in Toronto so zu legen, dass Sie Teil eines der großen Festivals sein können, die die Stadt zu bieten hat...

Auf Wasserwegen durch die 1000 Islands

in Ontario

Ganz egal, ob Sie sich auf eine erlebnisreiche Fahrt mit einem Tourboot, einem Hausboot, einem Motorboot oder einem Kanu freuen, es erwartet Sie ein großartiges Wasserabenteuer. Genießen Sie bei Ihrem mehrtägigen Aufenthalt innerhalb der 1000 Islands des Sankt-Lorenz-Stroms eine Natur, die vielseitiger nicht sein könnte. Von entlegenen felsigen Küstengebieten bis hin zu feinen Sandstränden und idyllischen Dörfern: hier ist für jeden Geschmack sicherlich das Richtige dabei.
Wenn Sie genug vom Wasser haben sollten, fahren Sie nach Kingston und tummeln Sie sich in den zahlreichen Boutiquen, Restaurants und Museen im zauberhaften Stadtzentrum...

Unterwegs im Algonquin Provincial Park

in Ontario

Im Algonquin Provincial Park werden Sie Teil einer Landschaft aus Felskämmen, mit Ahorn bewachsenen Hügeln und Tausenden von Seen, Teichen und Strömen. Nur etwa drei Autostunden von Toronto entfernt können Sie Ihre Freizeit auf einer Kanutour, beim Wandern oder beim Angeln genießen oder wildlebende Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Auf bis zu 88 Km langen Wanderwegen können Sie zu Fuß oder mit dem Wohnmobil die unterschied- lichsten Landschaften erkunden, im glitzernden Wasser schwimmen und sich abends am Lagerfeuer auf einem der zahlreichen Campingplätze erholen...

Niagarafälle und Umgebung

in Ontario

Spüren Sie die fieberhafte Begeisterung bei der Aussicht auf die tosenden Niagarafälle, vernehmen Sie das unglaubliche Donnern und kommen Sie den Wasserfällen so richtig nahe. Sie können am Table Rock Point direkt am Rand der Niagarafälle stehen, sich mit dem Tour-Boot Maid of the Mist an sie annähern, mit der Journey behind the Falls einen Einblick hinter die Kulissen erlangen oder das Spektakel in einem Hubschrauber aus der Luft betrachten. Spazieren Sie anschließend durch grüne Parkanlagen und besuchen Sie diverse reizende Geschäfte im malerischen Örtchen Niagara-on-the-Lake. Zum Abendessen können Sie einen der zahlreichen bekannten Weine genießen, die aus dieser Region stammen...

Durch den Agawa Canyon entlang des Lake Superior

in Ontario

Reisen Sie auf dieser etwa 8-tägigen Tour zu entlegenen Parks und Seen und lernen Sie die wundervolle Einsamkeit Nordwest-Ontarios kennen. Fahren Sie mit dem Agawa Canyon Tour Train von Sault Ste. Marie nach Hearst, die selbsternannte Elch-Hauptstadt Kanadas, oder verbringen Sie ein paar Tage in einer abgeschiedenen Lodge im Tierschutzgebiet Chapleau Crown Game Preserve, dem größten Wildreservat der Welt. Entlang der Ufer des Lake Superior führt Sie diese Reise schließlich über White River und Thunderbay nach Stratton, wo Sie der indianischen Lebensart huldigen können...

Entlang der Southern Georgian Bay nach Manitoulin Island

in Ontario

Fahren Sie auf dieser fünftägigen Tour Richtung Westen entlang der malerischen Georgian Bay nach Tobermory an die Spitze der Bruce Peninsula. Entspannen Sie am Wasaga Beach, dem längsten Süßwasserstrand der Welt, unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die wilden, windgepeitschten Inseln des Georgian Bay Islands-Nationalparks oder schwimmen Sie im glitzernden Wasser des unberührten Cyprus Lake.

Von Tobermory aus begeben Sie sich an Bord der Chi-Cheemaun-Fähre und fahren nach Manitoulin Island, wo Sie die bewegte Geschichte der Indianer erkunden können während Sie über den Great Spirit Circle Trail wandern...

Von Muskoka, über Haliburton nach Kawarthas

in Ontario

Genießen Sie auf dieser einwöchigen Tour zahlreiche Möglichkeiten, die spektakuläre Landschaft Zentral-Ontarios zu entdecken. Paddeln Sie, nur zwei Autostunden vom lebhaften Treiben des Großraums Toronto entfernt, durch hunderte von schillernden Seen und wandern Sie im Haliburton Forest 20 Meter über dem Waldboden durch einen Baldachin aus Bäumen. Im Petroglyphs Provincial Park finden Sie felsige Gesteinsformationen mit der höchsten bekannten Dichte an Felszeichnungen...

Neue Selbstfahrer-Route entlang des Rideau Canal

in Ontario

Die „Rideau Heritage Route" führt auf 202 Kilometern entlang des kürzlich von der UNESCO nominierten Rideau Canal, der Toronto über Kingston mit der kanadischen Hauptstadt Ottawa verbindet und sich durch die Landschaft Ost-Ontarios schlängelt. Neben einer Entdeckungs-Tour mit dem eigenen Mietwagen können entlang des Wasserlaufes auch Rad-Touren, Boots- oder Kanu-Ausflüge auf dem Kanal sowie ausgedehnte Spaziergänge oder Wandertouren unternommen werden...

Mit dem Zug durch Nordost-Ontario

in Ontario

Den Norden Ontarios, wo die Natur untrennbar mit der Lebensweise verbunden ist, können Sie in etwa sechs Tagen auf zwei malerischen Zugreisen erkunden. Jedes Jahr im Herbst kann man an bestimmten Tagen eine Bahnfahrt mit dem Dream Catcher Express unternehmen, der sich von North Bay nach Temagami durch die Landschaft schlängelt. Ein Stück weiter nördlich, von Cochrane aus, können Sie anschließend in den Polar Bear Express umsteigen, der Sie in einer aufregenden Reise zum "Rande der Arktis" nach Moosonee bringt...

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild