Reiserouten

Im Camper durch die Wildnis der Northwest Territories

in Northwest Territories

Im Camper durch die Northwest Territories (Bildnachweis: Ole Helmhausen)

Einfache Fahrt nach Yellowknife, bitte!

Beim Gedanken an eine Wohnmobilreise durch Kanadas wilden Nordwesten schlägt so manches Camperherz höher! Die Routen führen entlang kaum befahrener Straßen, vorbei an grandiosen Naturschauplätzen und Geheimnissen aus längst vergangenen Tagen. Ganz unberührt von Stress und Hektik des Alltags warten hier Einsamkeit und Abenteuer inmitten der Wildnis – der Weg ist das Ziel!

In der Vergangenheit war eine solche Wohnmobilreise bisweilen mit lästigen Umwegen verbunden – in den Northwest Territories gab es keine Mietstation und jeder Weg musste mangels alternativer Straßen auch wieder retour gefahren werden. Es war ein wahrer Befreiungsschlag, als im letzten Jahr eine Fraserway Station in Yellowknife ihre Türen öffnete! Durch das neue Angebot einer Wohnmobil-Einwegmiete ab bzw. bis Whitehorse im Yukon oder Yellowknife in den NWT haben sich schlagartig zahlreiche bislang undenkbarer Möglichkeiten bei der Routenplanung im Norden Kanadas aufgetan. Erste Ideen für eine mögliche Einweg-Route gibt es in unserem Reiseverlauf von Whitehorse nach Yellowknife oder auch in umgekehrter Richtung.

Unterwegs durch Kanadas wilden Nordwesten

in Northwest Territories

Waldbisons sind nicht zu übersehen - eine spannende Begegnung! 

Credit: Terry Parker / NWTT

Es gibt sie tatsächlich noch, die echte Wildnis. Die Kompassnadel zeigt Richtung Norden.

Wer die viel gepriesene kanadische Einsamkeit und das Abenteuer sucht, ist hier genau richtig! Getreu dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ führt uns die Deh Cho Travel Connection ganz unberührt vom Stress und Hektik der Zivilisation durch Kanadas wilden Nordwesten, vorbei an grandiosen Naturschauplätzen und Geheimnissen aus längst vergangenen Tagen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild