Pressemitteilungen

Dem Himmel so nah: Spektakuläre Lichterkunst und außergewöhnliche Herbergen in Québec
31. Juli 2017

in Québec

©TQ/Outpost; ©Nova Lumina; ©Parcs Canada/ E.Lajeunesse

In diesem Sommer können Besucher der Provinz Québec wieder ganz nah kommen. Neben spektakulären Lightshows haben sich einige Anbieter auch neue Übernachtungsmöglichkeiten für ihre Gäste ausgedacht - frei nach dem Motto "Dem Himmel so nah".

Kunterbuntes Programm für den 375. Geburtstag Montréals
31. Juli 2017

in Destination Canada

Lichtinstallationen in Montréal. Bildnachweis: Quartier des spectacles Lighting Plan

Vom weltgrößten Straßentheater bis zur Akrobatik-Show ist alles dabei. Eine multimediale Hommage an den St.-Lorenz-Strom, die Geschichte einer Stadt mit Licht an die Wand geworfen, das größte Straßentheater der Welt oder die ebenfalls weltgrößte Fachmesse für Jugend- und Bildungsreisen? Mit weit über 100 Highlights feiert Montréal seinen 375. Geburtstag. Das offizielle Programm ist gigantisch, hinzu kommen noch zahlreiche privat organisierte Events. Eine Übersicht bietet die Internetseite des Festkomitees.

Auf Tuchfühlung mit wilden Tieren
4. Juli 2017

in Québec

Wolf in Québec. Bildnachweis: Tourisme Québec / Michel Julien

Der Reichtum und die Vielfalt der Naturräume machen die ostkanadische Provinz Québec zu einer der faszinierendsten Destinationen für Tierliebhaber, Angler, Jäger oder Freizeit-Naturforscher, die davon träumen, Wildnis aus unmittelbarer Nähe zu erleben. Die Fauna bietet mit ihrem unglaublichen Artenreichtum für Tierliebhaber und Hobby-Ornithologen spannende Erlebnisse – ob nachts im Zoo oder auf dem Wasser bei den Walen.

Kanada hat den besten Ruf weltweit
4. Juli 2017

in Destination Canada

Mississauga Celebration Square in Ontario. Bildnachweis: Torontowide.com

Über ein tolles „Geschenk“ freut sich Kanada an seinem 150. Geburtstag. Wieder einmal ist Kanada die Nummer Eins der Welt! Im Ranking der 55 Länder mit dem größten Bruttoinlandsprodukt steht das Ahorn-Land im 2017 Country RepTrak® Report des New Yorker Reputation Institute nach 2011, 2012, 2013 und 2015 erneut an der Spitze, gefolgt von der Schweiz und Schweden und ist damit das beliebteste Land weltweit. Zu den Schlüsselfaktoren im Ranking zählten Kanadas Schönheit und Sicherheit, der aktive Lebensstil sowie die Freundlichkeit seiner Einwohner: Top-Bewertungen gab es bei der Frage nach der Attraktivität Kanadas als Reisedestination als Land zum Leben oder Studieren. Nur die Schweiz schlug Kanada in Sachen Top-Arbeitsland. Spitzenplatzierungen gab es darüber hinaus in den Kategorien Beliebtheit bei Investitionen, Organisation und Einkaufen. Weitere Informationen finden Sie im pdf-Dokument anbei.

Mehr als 40 Großsegler zu Besuch in Nova Scotia
14. Juni 2017

in Nova Scotia

Die Bluenose II. Bildnachweis: Communications Nova Scotia

Im Rahmen der Rendez-vous Tall Ship Regatta zu Ehren des 150-jährigen Bestehens Kanadas besuchen mehr als 40 Großsegler aus aller Welt diverse Häfen der Atlantikprovinz Nova Scotia. Gefeiert wird dies mit Musik, kulinarischen Highlights, Geschichte und viel maritimem Flair. Mit dabei ist natürlich auch die berühmte Bluenose II, eines der Wahrzeichen Nova Scotias, welche auch auf der 10 Cent-Münze verewigt ist.

Sportliches Geburtstagsspektakel in Saskatchewan
13. Juni 2017

in Saskatchewan

Grasslander Classic. Bildnachweis: Parks Canada

Ein sportliches Geburtstagsspektakel gibt es am 29. Juli 2017 beim Grasslander Classic im West Block des Grasslands National Park im Südwesten Saskatchewans. Lokalheld Bryan Trottier – ehemaliger kanadisch-US-amerikanischer NHL Eishockeyspieler und -trainer aus Val Marie, Saskatchewan – möchte neben dem 150. Geburtstag Kanadas auch das 100. Wiegenfest der National Hockey League feiern. Kein Wunder, dass außer Kajaktouren auf dem Frenchman River, Fahrten im Pferdewagen, Ausflügen zu den Bisons und durchtanzten Stunden bei einem abendlichen Outdoor Konzert natürlich auch ein Wettbewerb im Straßenhockey auf dem Programm steht.

Auf dem Fahrradsattel durch die Provinz Québec
13. Juni 2017

in Québec

Per Rad durch Québec. Bildnachweis: Provinz Québec

Die ostkanadische Provinz Québec ist ein wahres Outdoor-Paradies. Vor allem Radler-Herzen schlagen hier höher: Insgesamt 12.000 Kilometer Radwege ziehen sich von Ost nach West und von Nord nach Süd durch Québec. Die Radwege führen durch atemberaubende Landschaften, entlang des Sankt-Lorenz-Stroms und über Berge. Während der Touren können Radfahrer in gemütlichen Gasthöfen einkehren und die regionalen Produkte der Provinz genießen. Zahlreiche Themenrouten verbinden die Schönheit der Natur mit spannenden Highlights der Regionen – von der Schlemmerroute bis hin zur Ahornroute.

Doppelgeburtstag in Winnipeg: 50 Jahre Canada Summer Games & 150 Jahre Kanada
30. Mai 2017

in Manitoba

Canada Summer Games 2017 in Winnipeg (Bildnachweis: 2017 Canada Summer Games Host Society)

Vom 28.07. bis 13.08.2017 ist Manitobas Provinzhauptstadt Winnipeg Gastgeber der Canada Summer Games. Die nationale Sportveranstaltung feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag und ist als kanadischer Jubilar in bester Gesellschaft, denn auch das Land Kanada zelebriert aktuell mit dem 150. Jahrestag der Konföderation ein rundes Jubiläum.

Grün, groß, grenzenlos: Wanderschuhe schnüren, Paddel schultern und das Smartphone im Kameramodus halten
29. Mai 2017

in Ontario

Algonquin Park Ontario. Bildnachweis: OTMPC

Ontarios Naturparks befeuern die Wanderlust und verwöhnen die Augen mit einer spektakulären Szenerie. Mit 334 Provinzparks und den sechs Nationalparks Bruce Peninsula, Georgian Bay Islands, Point Pelee, Pukaskwa, Thousand Islands und Rouge Park, die zusammen zehn Prozent der Landesfläche abdecken, kann Ontario nicht nur einige der weltweit unberührtesten Naturschönheiten sein Eigen nennen, sondern punktet gleichzeitig mit zahlreichen Abenteuern, maßgeschneidert für alle Outdoor Fans. Anlässlich des 150. Jubiläums Kanadas in diesem Jahr schenkt Parks Canada (www.pc.gc.ca) Besuchern mit dem Discovery Pass freien Eintritt zu allen Nationalparks.

Neue Lebensader für Kanadas hohen Norden
5. Mai 2017

in Northwest Territories

Welcome to Tuktoyaktuk (Bildnachweis: Colin Field & NWT Tourism)

Eröffnung des Mackenzie Valley Highway im Herbst 2017

 

Nach vierjähriger Bauzeit wird in den Northwest Territories im November 2017, rechtzeitig zu Kanadas 150. Geburtstag, die neue Allwetterstraße eröffnet, die als Verlängerung des Dempster Highways auf 137 Kilometern von Inuvik nach Tuktoyaktuk an die Nordküste Kanadas führt. Es wird die erste ganzjährig befahrbare Straße zum Arktischen Ozean sein und damit die erste, die Kanadas Küsten auf dem Landweg miteinander verbindet.

 

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild