Pressemitteilungen

Sportliches Geburtstagsspektakel in Saskatchewan
13. Juni 2017

in Saskatchewan

Grasslander Classic. Bildnachweis: Parks Canada

Ein sportliches Geburtstagsspektakel gibt es am 29. Juli 2017 beim Grasslander Classic im West Block des Grasslands National Park im Südwesten Saskatchewans. Lokalheld Bryan Trottier – ehemaliger kanadisch-US-amerikanischer NHL Eishockeyspieler und -trainer aus Val Marie, Saskatchewan – möchte neben dem 150. Geburtstag Kanadas auch das 100. Wiegenfest der National Hockey League feiern. Kein Wunder, dass außer Kajaktouren auf dem Frenchman River, Fahrten im Pferdewagen, Ausflügen zu den Bisons und durchtanzten Stunden bei einem abendlichen Outdoor Konzert natürlich auch ein Wettbewerb im Straßenhockey auf dem Programm steht.

Auf dem Fahrradsattel durch die Provinz Québec
13. Juni 2017

in Québec

Per Rad durch Québec. Bildnachweis: Provinz Québec

Die ostkanadische Provinz Québec ist ein wahres Outdoor-Paradies. Vor allem Radler-Herzen schlagen hier höher: Insgesamt 12.000 Kilometer Radwege ziehen sich von Ost nach West und von Nord nach Süd durch Québec. Die Radwege führen durch atemberaubende Landschaften, entlang des Sankt-Lorenz-Stroms und über Berge. Während der Touren können Radfahrer in gemütlichen Gasthöfen einkehren und die regionalen Produkte der Provinz genießen. Zahlreiche Themenrouten verbinden die Schönheit der Natur mit spannenden Highlights der Regionen – von der Schlemmerroute bis hin zur Ahornroute.

Doppelgeburtstag in Winnipeg: 50 Jahre Canada Summer Games & 150 Jahre Kanada
30. Mai 2017

in Manitoba

Canada Summer Games 2017 in Winnipeg (Bildnachweis: 2017 Canada Summer Games Host Society)

Vom 28.07. bis 13.08.2017 ist Manitobas Provinzhauptstadt Winnipeg Gastgeber der Canada Summer Games. Die nationale Sportveranstaltung feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag und ist als kanadischer Jubilar in bester Gesellschaft, denn auch das Land Kanada zelebriert aktuell mit dem 150. Jahrestag der Konföderation ein rundes Jubiläum.

Grün, groß, grenzenlos: Wanderschuhe schnüren, Paddel schultern und das Smartphone im Kameramodus halten
29. Mai 2017

in Ontario

Algonquin Park Ontario. Bildnachweis: OTMPC

Ontarios Naturparks befeuern die Wanderlust und verwöhnen die Augen mit einer spektakulären Szenerie. Mit 334 Provinzparks und den sechs Nationalparks Bruce Peninsula, Georgian Bay Islands, Point Pelee, Pukaskwa, Thousand Islands und Rouge Park, die zusammen zehn Prozent der Landesfläche abdecken, kann Ontario nicht nur einige der weltweit unberührtesten Naturschönheiten sein Eigen nennen, sondern punktet gleichzeitig mit zahlreichen Abenteuern, maßgeschneidert für alle Outdoor Fans. Anlässlich des 150. Jubiläums Kanadas in diesem Jahr schenkt Parks Canada (www.pc.gc.ca) Besuchern mit dem Discovery Pass freien Eintritt zu allen Nationalparks.

Neue Lebensader für Kanadas hohen Norden
5. Mai 2017

in Northwest Territories

Welcome to Tuktoyaktuk (Bildnachweis: Colin Field & NWT Tourism)

Eröffnung des Mackenzie Valley Highway im Herbst 2017

 

Nach vierjähriger Bauzeit wird in den Northwest Territories im November 2017, rechtzeitig zu Kanadas 150. Geburtstag, die neue Allwetterstraße eröffnet, die als Verlängerung des Dempster Highways auf 137 Kilometern von Inuvik nach Tuktoyaktuk an die Nordküste Kanadas führt. Es wird die erste ganzjährig befahrbare Straße zum Arktischen Ozean sein und damit die erste, die Kanadas Küsten auf dem Landweg miteinander verbindet.

 

Der große Geist der Geschichte
2. Mai 2017

in Ontario

Manitoulin Island. Bildnachweis: OTMPC

Die Vergangenheit erleben, die Gegenwart genießen: Auf dem Great Spirit Circle Trail bieten die Ureinwohner Ontarios Besuchern eine uralte und zugleich neue Perspektive auf die reiche Geschichte von Manitoulin Island.

Ojibwe, Odawa, Pottawatomi: So lang und sagenumwoben die Geschichte der „Anishnawbek”, so reich und vielfältig ist deren Kultur. Beheimatet auf Manitoulin Island, der weltweit größten Süßwasserinsel im Nordosten Ontarios, leben die Stammesangehörigen in einer der schönsten Umgebungen der kanadischen Provinz, und der Great Spirit Circle Trail macht dieses Leben durch zahlreiche Abenteuer erlebbar – pur und unverfälscht durch die Augen der „First Nations“.

Neue Video-Kampagen der Provinz Québec: "A Room with many Views"
21. März 2017

in Québec

Ein Zimmer mit einer unglaublichen Aussicht, die sich jeden Morgen ändert: Das ist das kreative Herz der neuen Video-Kampagne „A room with many views“ von QuébecOriginal. Das Paar, Glennis LaRoe und Kip Geddes aus Brooklyn/USA, wird auf seiner Reise in einem mobilen Zimmer durch die ostkanadische Provinz geflogen, gefahren und geschippert, ohne zu wissen, wohin die Reise geht. Jeden Morgen wachen sie vor einer anderen Kulisse auf – Leuchtturm, Sankt-Lorenz-Strom, Québec City, Montréal.

Mit Passport 2017 kein Kanada-Jubiläumsevent verpassen
1. März 2017

in Destination Canada

Passport 2017. Foto: Destination Canada, Ottawa

Zum 150.  Geburtstag finden in Kanada zahlreiche Veranstaltungen statt. Den Überblick behält man mit dem neuen Passport 2017, der verschiedene Möglichkeiten zur Veranstaltungssuche und einem persönlichem Newsfeed bietet. Nutzer können sich so entweder auf der Webseite oder per App unter anderem anzeigen lassen, welche Events wann und wo auf dem Jubiläums-Programm stehen.

Ergänzt wird die Seite durch täglich aktuelle Artikel zum Beispiel über besondere Orte, die kanadische Kultur oder die Rubrik "Made in Canada".

Die App ist kostenlos im Play Store und im App Store erhältlich. Mehr über den Passport 2017 auch auf Facebook, Twitter und Instagram.

Zum 150. Geburtstag gehört Kanada zu den beliebtesten Reisezielen weltweit
21. Februar 2017

in Destination Canada

c120012_130rr. Bildnachweis: Canadian Tourism Commission

Kanada zählt zu den beliebtesten Reisezielen weltweit. 2016 kamen mehr als 18,6 Millionen Menschen, aus Deutschland allein 369,000 Gäste.

Zum Jubiläumsjahr 2017, dem 150. Geburtstag Kanadas, sollen es noch einmal mehr werden. Die Gründe dafür sind vielfältig. So spielen, neben der atemberaubenden Landschaft, auch der günstige Wechselkurs des CAN-Dollars und die positive Sicherheitslage in Kanada eine wichtige Rolle.

Stolz ist Kanada außerdem auf seine unterschiedlichen Kampagnen, unter anderem mit großen Reiseveranstaltern. Vor allem die Influencer-Projekte und der YouTube-Kanal von Destination Kanada sind im vergangenen Jahr äußerst erfolgreich gewesen.

Auf der diesjährigen ITB wird Kanada mit 40 Ausstellern aus allen Regionen Kanadas vertreten sein.

Northwest Territories auf der Berlinale
1. Februar 2017

in Northwest Territories

Kinoplakat "The Sun at Midnight"

„The Sun at Midnight“ bei „NATIVe – A Journey into Indigenous Cinema“ im Rennen

Der in den kanadischen Northwest Territories gedrehte Spielfilm "The Sun at Midnight" von Jill and Jackfish Productions tritt bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen in Berlin an. Der Film spielt am Polarkreis und erzählt die Geschichte einer unerwarteten Freundschaft zwischen einem Jäger indianischer Abstammung auf der Suche nach einer Karibuherde und einer rebellierenden Teenagerin, die sich auf der Flucht zurück in die Stadt in der Weite des Landes verirrt. "The Sun at Midnight" wird in der Sonderreihe "NATIVe – A Journey into Indigenous Cinema“ präsentiert und am Sonntag, den 12. Februar um 13.10 Uhr im CinemaxX am Potsdamer Platz (Potsdamer Straße 5, Eingang Voxstraße) in Kino 15 aufgeführt. Eigens zu diesem Anlass wird ein Team der NWT Film Commission nach Berlin kommen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild