Pressemitteilungen

Neuer Katalog für 2015 von Rocky Mountaineer erhältlich
17. September 2014

in Rocky Mountaineer

Routenangebot des Rocky Mountaineer 2015

Routenkombinationen, Bestseller und Fakten

25 Jahre Rocky Mountaineer, 25 gute Gründe für eine Zugreise durch die atemberaubende Landschaft der Rocky Mountains – um dieses Thema dreht sich der neue Katalog des Zugreisen-Veranstalters Rocky Mountaineer. In der deutschsprachigen Broschüre für die Saison 2015 finden Reisebüro-Mitarbeiter nicht nur zahlreiche Argumentationshilfen für den Verkauf einer Kanada-Reise, sondern erhalten auch eine detaillierte Übersicht über die zahlreichen Reisepakete und individuellen Kombinationsmöglichkeiten.

25 Jahre Rocky Mountaineer
15. Juli 2014

in Rocky Mountaineer

Schon seit 25 Jahren durchfährt der Rocky Mountaineer Westkanada und die Kanadischen Rockies. 
Copyright: Rocky Mountaineer

Exklusives Angebot zum Jubiläum

2015 wird ein ganz besonderes Jahr für den mehrfach ausgezeichneten, kanadischen Zugreisenanbieter Rocky Mountaineer: Bereits seit 1990 führt er seine Passagiere durch die schönsten Gegenden Westkanadas und der Rocky Mountains – Grund genug, um den 25. Geburtstag im kommenden Jahr mit einem ganz besonderen Angebot zu feiern. So erhalten Gäste bei Buchung einer mindestens achttägigen Reise in der GoldLeaf oder SilverLeaf Kategorie Zusatzleistungen im Wert von bis zu 560 Euro pro Paar kostenlos dazu. Das Angebot ist noch bis zum 3. Oktober 2014 buchbar und gilt für das Reisejahr 2015.

Rocky Mountaineer startet in die Saison 2014
25. April 2014

in Rocky Mountaineer

"First Wave-off" - Rocky Mountaineer Mitarbeiter winken dem Zug beim Verlassen des Bahnhofs in Vancouver zu

Und er rollt wieder…

Das größte private Bahnunternehmen Nordamerikas läutete auch in diesem Jahr wieder mit einer feierlichen Zeremonie die Saison 2014 ein. Alljährlich finden sich am ersten Abfahrtstermin des Rocky Mountaineer zahlreiche Mitarbeiter zum großen „Wave-off“ am Bahnhof in Vancouver ein, um den Zug auf seiner ersten Reise des Jahres durch die Kandischen Rockies würdig zu verabschieden. In dieser Saison warten zudem zahlreiche Neuerungen auf die Gäste.

Frühlingsangebote beim Rocky Mountaineer
20. März 2014

in Rocky Mountaineer

Attraktives Frühlingsangebot bei Rocky Mountaineer - Hotelübernachtungen und atemberaubende Landschaft inklusive!
Copyright: Rocky Mountaineer

Eine Nacht in Vancouver gibt’s geschenkt!

Die Rocky Mountains bequem vom Zug aus entdecken – das ist ein Erlebnis der besonderen Art. Möglich macht das der Rocky Mountaineer. Der Luxuszug, der auf verschiedenen Routen durch Nordamerika fährt, hat für seine Gäste kurz vor Start in die Saison 2014 ein besonderes Angebot aufgelegt: Bei einer Buchung bis 2. Mai 2014 erhalten Zugreisende derzeit eine zusätzliche Nacht in Vancouver kostenlos dazu.

Rocky Mountaineer spricht Deutsch
20. März 2014

in Rocky Mountaineer

Beim Rocky Mountaineer kümmern sich deutschsprachige Zugbegleiter um das Wohl der Gäste. 
Copyright: Rocky Mountaineer

Neuer deutschsprachiger Bordservice im Rocky Mountaineer

Westkanada – Das sind glitzerende Seen, rauschende Flüssen, schroffe Berglandschaften und Wildnis pur. Nicht umsonst zieht es jedes Jahr auch viele deutsche Urlauber in die kanadischen Rocky Mountains. Der mehrfach ausgezeichnete Zugreiseanbieter Rocky Mountaineer stellt sich mehr und mehr auf seine internationalen Gäste aus Deutschland ein und bietet ab April 2014 seinen Bordservice erstmalig auch in deutscher Sprache an.

Neue Reiseangebote bei Rocky Mountaineer
6. Februar 2014

in Rocky Mountaineer

2014 neu bei Rocky Mountaineer: Deutschsprachiger Service an Bord des Luxuszuges
Copyright: Rocky Mountaineer

Der kanadische Zugreiseveranstalter hat 2014 viel vor

Auch in diesem Jahr hat Rocky Mountaineer, bekannt für seine unvergesslichen Zugreisen durch den kanadischen Westen und die Rocky Mountains, große Pläne und verrät schon jetzt die Highlights der kommenden Saison: Zum einen wird die neue Route „Coastal Passage“ nach dem großen Erfolg im vergangenen Sommer weiter ausgebaut, zum anderen der SilverLeaf Service auf noch mehr Strecken eingeführt. Daneben erweitert Rocky Mountaineer in Zusammenarbeit mit Norwegian Cruise Line sein Rail & Cruise-Programm und nimmt nach Vancouver ganz neu Seattle als Ausgangsort für mehrtägige Kreuzfahrten nach Alaska in sein Angebot auf. Absolute Neuheit in der kommenden Saison aber ist die Einführung eines deutschsprachigen Bordservices auf dem Luxuszug.

Erweitertes Rail- & Cruise-Angebot ab Vancouver und Seattle
24. Juli 2013

in Rocky Mountaineer

Ab 2014 kooperiert Rocky Mountaineer mit Norwegian Cruise Line - für ein noch größeres Angebot an Rail & Cruise-Reisen. 
Copyright: Rocky Mountaineer

Rocky Mountaineer: Zusammenarbeit mit Norwegian Cruise Line

Die spektakuläre Landschaft der Rocky Mountains ganz bequem vom Zugfenster aus genießen, das können Urlauber an Bord des Rocky Mountaineer. Der Zugreiseveranstalter ist bekannt für unvergessliche Naturerlebnisse und bietet über 45 Urlaubspackages auf fünf einzigartigen Routen durch die Kanadischen Rockies. Zu den beliebtesten Kombinationen gehören die Rail & Cruise-Angebote mit Alaska-Kreuzfahrt vor oder nach der Zugfahrt. In Zusammenarbeit mit Norwegian Cruise Line erweitert Rocky Mountaineer 2014 sein Rail & Cruise-Programm und nimmt neben Vancouver ganz neu Seattle als Ausgangsort für mehrtägige Kreuzfahrten nach Alaska in sein Angebot auf.

Rocky Mountaineer bietet Gästen kostenloses Service-Upgrade
24. Mai 2013

in Rocky Mountaineer

Der Rocky Mountaineer durchquert auf seiner Reise die spektakuläre Natur Westkanadas
Copyright: Rocky Mountaineer

Auf ausgewählten Routen

Gerade erst in seine 24. Saison gestartet, bietet der kanadische Luxus-Zug Rocky Mountaineer ab sofort allen Kurzentschlossenen die Möglichkeit, ihr Reiseerlebnis in der spektakulären Natur Westkanadas durch ein exklusives Upgrade in die nächsthöhere Service-Kategorie noch zu steigern. So erhalten Gäste, die eine Reise im RedLeaf Service buchen, einen Platz im SilverLeaf Service und Urlauber, die sich für den SilverLeaf Service entschieden haben, können sich über ein Upgrade in die Wagen der preisgekrönten GoldLeaf-Kategorie freuen. GoldLeaf-Gäste erhalten dagegen eine Vergünstigung des Reisepreises um 320 Euro. Das Angebot gilt für Buchungen bis zum 28. Juni 2013 und ist bei Reisen ab fünf Tagen gültig.

Rocky Mountaineer präsentiert sein erstes Kochbuch
24. Mai 2013

in Rocky Mountaineer

Frisch und regional: Exzellentes Onboard-Essen im Rocky Mountaineer
Copyright: Rocky Mountaineer

„Eat Play Love”: Eine kulinarische Zugreise durch Westkanada

Der kanadische Luxus-Zug Rocky Mountaineer ist bekannt für seine exzellente Onboard-Küche und sein kulinarisches Gesamtkonzept. Damit Gäste, Hobbyköche und Kanada-Fans die Kreationen aus der rollenden Gourmet-Küche auch zuhause genießen können, hat der Rocky Mountaineer jetzt sein erstes Kochbuch herausgebracht – „Eat Play Love: Regionally inspired Cuisine by Rocky Mountaineer“. Die beiden renommierten Küchenchefs Jean Pierre Guerin und Frédéric Couton haben 37 exklusive Rezepte zusammengestellt, die in ihrer Vielfalt die abwechslungsreiche Landschaft der kanadischen Rocky Mountains widerspiegeln.

Mit dem Rocky Mountaineer nach Lake Louise und in die USA
24. Mai 2013

in Rocky Mountaineer

Warme Speisen und freundlicher Service am Platz - im Rocky Mountaineer SilverLeaf Service
Copyright: Rocky Mountaineer

Neuerungen zum Saisonstart von Rocky Mountaineer

Am 23. April 2013 war es wieder soweit: Der Rocky Mountaineer startete nach der Winterpause in seine 24. Saison. Dabei dürfen sich Gäste des Luxuszuges nicht nur auf die spektakulären Aussichten auf die unberührte Natur der Rocky Mountains freuen, sondern auch auf zusätzliche Angebote. So führt die neue Route „Coastal Passage“ erstmals auch in die USA, und die „First Passage to the West“-Route bietet ab sofort einen Stopp im malerischen Lake Louise an. Zudem können Zugreisende den 2012 eingeführten SilverLeaf Service jetzt auf zwei Routen durch die atemberaubende Landschaft Westkanadas genießen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild