Pressemitteilungen

Wölfe im Wohnzimmer: Ontario lädt zu Abenteuern per Mausklick
11. Mai 2020

in Ontario

Haliburton_Wolf_(c)Destination Ontario

Ein hungriges Wolfsrudel bei der Fütterung, auf Tauchstation mit Meeresgiganten, eine Zeitreise zu den Pelzhändlern oder Wildnis-Überlebenstipps der Ureinwohner. Zahlreiche virtuelle Erlebnisse werden direkt per Live-Cam, Video oder Podcast ins heimische Wohnzimmer projiziert und liefern gleichzeitig viele Anregungen für die nächste Reise nach Ontario.

Sieben auf einen Str(e)ich! Auf den Spuren der Group of Seven
9. März 2020

in Ontario

100 Jahre kanadischer Impressionismus: Ausstellungen und Touren zu den Entstehungsorten

Ontario zelebriert das 100-jährige Jubiläum der kanadischen Impressionisten mit Sonderausstellungen in Frankfurt und Kanada. Die erste Ausstellung des Künstlerkollektivs Group of Seven, die als Schöpfer der rein kanadischen Landschaftsmalerei gelten, fand im Jahr 1920 statt. Die Künstlergruppe hielt vor allem die Einzigartigkeit der Natur auf der Leinwand fest, wobei ihnen Ontarios zahlreiche Naturschönheiten Modell standen. Neben mehreren Exhibitionen zum Jubiläum in Frankfurt und Kanada können sich Besucher selbst per Zug, zu Fuß, im Kanu oder auf einer Selbstfahrerroute quer durch die Provinz auf die Spuren der sieben jungen Künstler begeben.

Kalt, kälter, am Schönsten: Wintererlebnisse, die nicht nur Kanadiern Laune machen!
2. Dezember 2019

in Ontario

Festival of Lights Toronto_(c)freestock.org

Es gibt in Ontario nur eine Voraussetzung, um im Winter richtig Spaß zu haben: Die Liebe zur Kälte! Wer Minusgrade nicht scheut und mit der richtigen Kleidung ausgestattet ist, kann sich in der gesamten Provinz an eisig-abenteuerlichen und skurrilen Unternehmungen erfreuen: Flüssiges Gold, Kunst aus Licht, rasende Betten, Drachenboote auf Kufen, dicke Fische aus dem Eis und das fünfzigste Jubiläum der weltweit längsten Schlittschuhbahn sind nur einige Highlights, die Winterfans 2020 in Ontario erwarten.

Die International Whitewater Hall of Fame ehrt kanadische Kanuten
16. September 2019

in Ontario

Familie Kerckhoff_(c)MKC

Das deutschstämmige Ehepaar Christa und Hermann Kerckhoff geht für seine Verdienste für den kanadischen Kanusport in die International Whitewater Hall of Fame (IWHOF) ein. Am 5. Oktober 2019 werden sie auf der PaddleExpo in Nürnberg in die Ruhmeshalle des Wildwassersports aufgenommen.Die IWHOF ist ein Programm der American Canoe Association und soll dazu beitragen, herausragende Kanuten- und Trainerpersönlichkeiten des Paddelsports zu würdigen und im historischen Bewusstsein des Sports weltweit zu verankern. Die Zeremonie findet während der PaddleExpo in Nürnberg statt. Der 81-jährige Herrmann Kerckhoff wird die Ehrung auch im Namen seiner 2017 verstorbenen Frau Christa am 5. Oktober entgegennehmen.

Highway to Herbst: Eine Handvoll der besten Routen entlang Ontarios gold-rot-braunem Laubgewand
29. August 2019

in Ontario

Achtung, Ablöse! Klammheimlich hat sich der Sommer verabschiedet, nicht ohne ein sattes Grün zu hinterlassen, bereit, um Ontario den lodernd leuchtenden Farbanstrich zu verpassen, der die Provinz in den Spätsommer schickt. Wie vielfältig dieser sein kann, erleben Naturfans auf fünf ganz besonderen Roadtrips.

Zügig zu den Niagarafällen: Mit neuer Seilbahn und saisonaler GO Train Strecke
16. Mai 2019

in Ontario

Hornblower Funicular_(c)Hornblower Niagara Cruises

Die kanadischen Niagarafälle sind zweifelsohne einer der beliebtesten Bucket List-Punkte für Nordamerikareisende. Auf einer Breite von 670 Metern stürzen die gewaltigen Wassermassen über eine Felskante - ein Spektakel, das aus verschiedensten Perspektiven gleichermaßen faszinierend ist. Ab sofort erleben Besucher die Fälle mit der neuen Standseilbahn Hornblower Niagara Funicular jetzt bereits vor der eigentlichen Bootsfahrt aus einem neuen, spektakulären Blickwinkel. Immer wieder überwältigend ist auch das Feuerwerk über den Fällen, das in diesem Jahr bereits zum 26. Mal gezündet wird. Wer aus Toronto kommt, profitiert von der saisonalen GO Train Strecke: Der Zug bringt Besucher am Wochenende in nur zwei Stunden von der Millionenmetropole zu den Niagarafällen. 

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild