Pressemitteilungen

Der Trail ruft!
11. August 2017

in Destination Canada

The Great Trail. Bildnachweis: Andrew Penner

 

Der längste Wander- & Tourenpfad der Welt wird in Kanada eröffnet. Sie formt die Hände zu einem Lautsprecher: „Hellooo!“, ertönt es durch den dichten Wald, über Wiesen, silberglänzende Bäche und schroffe Bergwipfel. „Helloooo!“, antwortet er von der anderen Seite. Zwischen ihnen liegt der Great Trail, der längste Wanderweg der Welt. Der Trail verbindet. Menschen. Provinzen, Territorien. Der Great Trail eröffnet Wege, die wilde Schönheit Kanadas zu Fuß, über Wurzeln tanzend, radelnd, auf vier Pfoten, im Kanu gleitend, allein oder in der Gruppe, in Flip-Flops oder Trekking-Boots zu entdecken. Grund genug für 7 Blogger und Journalisten sich auf den Weg zu machen.

Kreative Ideenschmiede im neuen Design Quarter Winnipeg
8. August 2017

in Manitoba

Eröffnung des Design Quarter Winnipeg. Bildnachweis: Design Quarter Winnipeg

Winnipegs beliebte Szeneviertel The Exchange District, Downtown und The Forks haben sich zum neuen Design Quarter Winnipeg zusammengeschlossen. Die Non-Profit Organisation hat das Ziel, Winnipeg als kreative Design-Destination zu positionieren, die bestens zu Fuß erkundet werden kann. Ihre 45 Mitglieder stellen eine authentische Gemeinschaft aus lokalem Einzelhandel, Designstudios, Modelabeln, Kunstgalerien, Restaurants, Hotels und Museen dar.

Kanadas Kanu-Kunst
7. August 2017

in Destination Canada

Kanufahrt in Ontario. Bildnachweis: Ontario Tourism

Wässriges Wunder: Keine Liebe ist so stark wie jene der Kanadier zu ihrem Paddelboot. Dies bezeugen Ontarios über 400.000 Wasserwege, ein Kanumuseum sowie ein Film von Goh Iromoto

Wenn das Leben nervt, streu‘ Glitzer drauf! In Ontario gar nicht nötig, bedeutet der Name der Provinz aus dem Irokesischen übersetzt so viel wie „Land der glitzernden Gewässer“. Also doch eher: Wenn das Leben nervt, geh‘ paddeln! Mit über 400.000 Seen, Flüssen und Wasserwegen sowie gut 80.000 Routen gilt die Provinz als wahres Paddler Paradies – sowohl für Anfänger, für Profis als auch mit dem Canadian Canoe Museum für all jene, die in Booten echtes Kunstwerk sehen. 

Der Cape Breton Highlands National Park ist Kanadas bester Nationalpark 2017
4. August 2017

in Nova Scotia

Der Skyline Trail im Cape Breton Highands National Park.

Die Leser von USA Today wählten den Cape Breton Highlands National Park zum besten Nationalpark Kanadas 2017. Besonders hervorgehoben wurden die Vielfalt der verschiedenen Vegetationszonen und die beeindruckende landschaftliche Mischung aus Bergen, Klippen, Stränden und dem tiefblauen Atlantik.

Cape Breton sei einer der wenigen Orte weltweit, an dem sich Elche und Wale am selben Tag beobachten lassen. Mit dem weltbekannten Cabot Trail verläuft außerdem eine der Traumstraßen der Welt durch den Nationalpark.

Neu in Saskatchewans Wanuskewin Heritage Park
3. August 2017

in Saskatchewan

Wanuskewin Heritage Park (Bildnachweis: Tourism Saskatchewan & Douglas E. Walker)

Übernachtung im Tipi wie einst die Ureinwohner der Prärie

„Pe kapaysik Miykowapi” (Come and Spend the Night) – so lautet das neue Programm des Wanuskewin Heritage Parks in Saskatchewan. Zwischen Mai und September können Besucher dieser kulturhistorischen und spirituellen Stätte der nördlichen Prärieindianer nun im Opimihaw Valley auf dem Gelände des Parks in einem traditionellen Tipi übernachten.

Dem Himmel so nah: Spektakuläre Lichterkunst und außergewöhnliche Herbergen in Québec
31. Juli 2017

in Québec

©TQ/Outpost; ©Nova Lumina; ©Parcs Canada/ E.Lajeunesse

In diesem Sommer können Besucher der Provinz Québec wieder ganz nah kommen. Neben spektakulären Lightshows haben sich einige Anbieter auch neue Übernachtungsmöglichkeiten für ihre Gäste ausgedacht - frei nach dem Motto "Dem Himmel so nah".

Kunterbuntes Programm für den 375. Geburtstag Montréals
31. Juli 2017

in Destination Canada

Lichtinstallationen in Montréal. Bildnachweis: Quartier des spectacles Lighting Plan

Vom weltgrößten Straßentheater bis zur Akrobatik-Show ist alles dabei. Eine multimediale Hommage an den St.-Lorenz-Strom, die Geschichte einer Stadt mit Licht an die Wand geworfen, das größte Straßentheater der Welt oder die ebenfalls weltgrößte Fachmesse für Jugend- und Bildungsreisen? Mit weit über 100 Highlights feiert Montréal seinen 375. Geburtstag. Das offizielle Programm ist gigantisch, hinzu kommen noch zahlreiche privat organisierte Events. Eine Übersicht bietet die Internetseite des Festkomitees.

Auf Tuchfühlung mit wilden Tieren
4. Juli 2017

in Québec

Wolf in Québec. Bildnachweis: Tourisme Québec / Michel Julien

Der Reichtum und die Vielfalt der Naturräume machen die ostkanadische Provinz Québec zu einer der faszinierendsten Destinationen für Tierliebhaber, Angler, Jäger oder Freizeit-Naturforscher, die davon träumen, Wildnis aus unmittelbarer Nähe zu erleben. Die Fauna bietet mit ihrem unglaublichen Artenreichtum für Tierliebhaber und Hobby-Ornithologen spannende Erlebnisse – ob nachts im Zoo oder auf dem Wasser bei den Walen.

Kanada hat den besten Ruf weltweit
4. Juli 2017

in Destination Canada

Mississauga Celebration Square in Ontario. Bildnachweis: Torontowide.com

Über ein tolles „Geschenk“ freut sich Kanada an seinem 150. Geburtstag. Wieder einmal ist Kanada die Nummer Eins der Welt! Im Ranking der 55 Länder mit dem größten Bruttoinlandsprodukt steht das Ahorn-Land im 2017 Country RepTrak® Report des New Yorker Reputation Institute nach 2011, 2012, 2013 und 2015 erneut an der Spitze, gefolgt von der Schweiz und Schweden und ist damit das beliebteste Land weltweit. Zu den Schlüsselfaktoren im Ranking zählten Kanadas Schönheit und Sicherheit, der aktive Lebensstil sowie die Freundlichkeit seiner Einwohner: Top-Bewertungen gab es bei der Frage nach der Attraktivität Kanadas als Reisedestination als Land zum Leben oder Studieren. Nur die Schweiz schlug Kanada in Sachen Top-Arbeitsland. Spitzenplatzierungen gab es darüber hinaus in den Kategorien Beliebtheit bei Investitionen, Organisation und Einkaufen. Weitere Informationen finden Sie im pdf-Dokument anbei.

Mehr als 40 Großsegler zu Besuch in Nova Scotia
14. Juni 2017

in Nova Scotia

Die Bluenose II. Bildnachweis: Communications Nova Scotia

Im Rahmen der Rendez-vous Tall Ship Regatta zu Ehren des 150-jährigen Bestehens Kanadas besuchen mehr als 40 Großsegler aus aller Welt diverse Häfen der Atlantikprovinz Nova Scotia. Gefeiert wird dies mit Musik, kulinarischen Highlights, Geschichte und viel maritimem Flair. Mit dabei ist natürlich auch die berühmte Bluenose II, eines der Wahrzeichen Nova Scotias, welche auch auf der 10 Cent-Münze verewigt ist.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild