Festivals

Sonnenblumenfest in Manitoba

in Manitoba

Feld aus Sonnenblumen in Manitoba (Bildnachweis: Travel Manitoba)

Tausende von Sonnenblumen prägen die Prärie im Sommer. Wer kennt dieses Bild nicht? Aber wer hat es schon einmal live gesehen oder gar die Sonnenblume gefeiert? Das Sonnenblumenfest ist ein typisches Dorffest, das auf der Kultur der Mennoniten basiert. Traditionelle Speisen, Unterhaltung für die ganze Familie, ein Konzert am Freitagabend gefolgt von einem Festumzug am Samstag, Autoausstellung, Pfannkuchen-Frühstück, Bauernmarkt, Kunsthandwerk u.v.m. Veranstaltungsort: Altona. www.altona.ca

Manitoba feiert Canada's National Ukrainian Festival

in Manitoba

Ukrainian Catholic Church of the Resurrection in Dauphin (Bildnachweis: Robyn Hanson)

Alljährlich im August wird in Dauphin mit Musik und Tanz, Wettbewerben und köstlichem Essen gefeiert. Die in diesem Teil Manitobas stark vertretene ukrainische Bevölkerung lässt beim Canada´s National Ukrainian Festival ihre alten Traditionen aufleben. In traditionellen Kostümen wird Polka getanzt und zu alten Volksliedern erklingt die Geige. Frauen tragen kunstvoll gestickte Blusen und aus brodelnden Töpfen riecht es verführerisch. Im Jahr 2015 feiert das Festival bereits seinen 50. Geburtstag!  www.cnuf.ca

Folklorama - Canada's Cultural Celebration

in Manitoba

Folklorama in Winnipeg (Bildnachweis: Travel Manitoba)

Zwei Wochen lang bietet die Stadt Winnipeg den Kulturen aus aller Welt eine Plattform und stellt die ethnische Vielfalt in Kunst, Küche und Traditionen in den Vordergrund. Die Veranstaltung mit über 40 Pavillons verteilt sich auf das gesamte Stadtgebiet. www.folklorama.ca

Das Festival du Voyageur in Winnipeg

in Manitoba

Festival du Voyageur in Winnipeg (Bildnachweis: Dan Harper)

Das größte Winterfestival im Westen Kanadas feiert das Lebensgefühl der Voyageurs - also der meist französisch- oder métis-stämmigen Trapper, Waldläufer und Pelzhändler - mit Hilfe von mehr als 300 Musikdarbietungen, prächtigen Schneeskulpturen, historischen Darstellungen des frühen 19. Jahrhunderts im Fort Gibraltar, traditionellen Gerichten und Handwerkskunst, dem Voyageur-Hundeschlittenrennen, dem Gouverneursball und viel Live-Entertainment wieder aufleben. Veranstaltungsort: Winnipeg. www.festivalvoyageur.mb.ca

35-jähriges Jubiläum der IGLTA-Convention: Vom 09. bis 12. Mai 2018 wird’s bunt in Toronto

in Ontario

Toronto World Pride
Bildnachweis: www.torontowide.com

Die IGLTA (International Gay & Lesbian Travel Association) kommt zum zweiten Mal in ihrer Geschichte nach Toronto. Für das 35-jährige Jubiläum der jährlich stattfindenden Konferenz der IGLTA wählten die Vorsitzenden bewusst Ontarios Hauptstadt. Diese ist für die lebhafte LGBT-Community bekannt. Vom 09. bis zum 12. Mai 2018 steht in Toronto alles unter dem Zeichen des Regenbogens.

Das Event ist führend in Bildung und Aufklärung für die LGBT Tourismus-Industrie. „Kanada setzt sich führend für die Rechte von Homosexuellen ein. Die Konferenz 2009 in Toronto war eine der bestbesuchten“, sagte Vorstandschef Dan Melesurgo. „Wir sind begeistert, dass wir 2018 nach Toronto zurückkehren. Diesmal werden wir die Messlatte noch höher ansetzen.“

Toronto hat eine immer größer werdende LGBT-Community. Das WorldPride 2014 zog über zwei Millionen Besucher aus aller Welt in die Stadt. Das jährlich stattfindende Gay Pride Event in Toronto ist eines der größten in Nordamerika.

Für weitere Informationen hier klicken.

Auf den Spuren der Wikinger in Manitoba

in Manitoba

Icelandic Festival of Manitoba in Gimli (Bildnachweis: Robyn Hanson)

Manitobas isländische Bevölkerungsgruppe feiert ihre Vergangenheit jeden Sommer in Gimli. Das kleine Fischerstädtchen am Lake Winnipeg blickt auf eine lange isländische Tradition zurück. Nicht umsonst steht hier ein 5 Meter großer, steinerner Wikinger an der Küste, der das Geschehen überwacht. Jedes Jahr im August findet in Gimli das dreitägige Icelandic Festival of Manitoba „Islendingadagurinn“ statt, das tausende von Besuchern anlockt. Urig aussehende Menschen in Wikinger-Kostümen füllen dann ein eigens errichtetes Wikinger-Dorf mit Leben und geben sich den alten, nordischen Traditionen hin. Es wird gekämpft, gereimt und musiziert, riesige Sandgebilde werden um die Wette gebaut und natürlich echtes Wikinger-Essen gekocht! Der Höhepunkt ist der große Festumzug, der durch die Straßen Gimlis zieht. Im Anschluss wird ganz traditionell die Bergfrau „Fjallkona“ gewählt, die weibliche nationale Personifikation Islands.

Manito Ahbee Festival: Ein Schauspiel der Indigenen Kulturen

in Manitoba

Manito Ahbee Festival (Bildnachweis: Travel Manitoba)

Jeder Schritt, jede Umdrehung und jeder Hüpfer hat eine Bedeutung. Jede Bewegung des Handgelenks und jedes Winken mit dem Arm erweckt Emotionen. Pow Wow ist nicht nur eine Tanzdarbietung, vielmehr wird hier über das kulturelle Erbe und die Geschichte der Ureinwohner erzählt. Vom „Tall Grasses“ Tanz der Männer, dessen Bewegungen dem im Wind hin- und herschwingenden Präriegras nachempfunden sind, bis zum Schmetterlings-ähnlichen „Fancy Shawl“ Tanz der Frauen, reflektiert jeder Tanz das vergangene und gegenwärtige Leben der First Nations.

Jedes Jahr im September kommen die Stämme der Ureinwohner aus ganz Nordamerika nach Winnipeg, um hier beim Manito Ahbee Festival ihre indigene Kultur, Kunst und Musik zu feiern.

Collingwood Elvis Festival in Ontario (Ende Juli)

in Ontario

Collingwood Elvis Festival. Bildnachweis: OTMPC

20 Jahre Collingwood Elvis Festival in Ontario - Priscilla Presley als Stargast

Vom 24. bis zum 27. Juli 2014 verwandelt sich das beschauliche Städtchen Collingwood an der Georgian Bay, rund 2,5 Autostunden nordwestlich von Toronto, in eine wahre Elvis-Fan-Hochburg. Interpreten und Fans des King of Rock’n’Roll feiern das Collingwood Elvis Festival mit zahlreichen Aufführungen und einem umfangreichen Rahmenprogramm. Ob angehender Kinderstar oder Vollprofi mit über 40 Jahren Bühnenerfahrung. als Elvis-Interpret kommen hier einmal im Jahr begeisterte Künstler und Fans zusammen, um die Bühne in Elvis-Manier zu erobern.

Ein Höhepunkt in diesem Jahr ist der Besuch von Priscilla Presley, die über zehn Jahre mit Elvis verheiratet war, und mit dem Starfotografen Christopher Ameruoso das gemeinsame Werk „Shades of Elvis“ präsentieren wird. Das Buch zeigt Illustrationen von über 75 internationalen Bühnen- und Filmgrößen, die sich mit typischer Elvis-Sonnenbrille in bekannter Pose des King of Rock’n’Roll vor die Kamera gestellt haben.

Scotiabank Nuit Blanche (Ende November - Anfang Oktober)

in Ontario

Bildnachweis: City of Toronto

4. Oktober 2014, Toronto

Kunst- und Kulturliebhaber dürfen sich auf eine lange Nacht in Torontos Kulturszene freuen: Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang erleben Einheimische und Besucher Toronto von einer einzigartigen Seite, denn in der gesamten Stadt werden in der ganzen Nacht Ausstellungen, live Darbietungen und kreative Workshops gezeigt und angeboten. Diese Nacht der Kultur öffnet zudem die Tore zu einigen der wichtigsten Museen und Gallerien, die üblicherweise ihre Türen abends schließen.

Mehr Informationen unter: Scotiabank Nuit Blanche

Eine Reise zu den Wikingern – das Westward Festival (Ende Juli)

in Newfoundland & Labrador

L’Anse aux Meadows, NFL pc Newfoundland & Labrador Tourism

Ende Juli findet das alljährliche Wikingerfestival in L’Anse aux Meadows, Neufundland und Labrador, statt. Zahlreiche Veranstaltungen sowie nachgebildete Lager und Schiffe ermöglichen einen Einblick in die Zeit und Kultur der Wikinger. Sowohl am Lagerfeuer als auch an Bord der Boote, die Entdeckungstouren anbieten, werden alte Sagen und Geschichten erzählt und traditionelle  Live-Musik gespielt. Zu den Events gehören zudem die Neuvorstellung eines Buches sowie eine Lesung des Wikingerhistorikers Trondheim und die Enthüllung der Leif Eriksson Statue. Während Restaurants mit Tapas, Martinis und wunderbarem Nachtisch aus Beeren für das leibliche Wohl sorgen, können Gäste zahlreiche spannende und actionreiche Wikingerabenteuer.

Aktuelle Infos zu diesem und weiteren Events finden Sie auf der Seite von L’Anse aux Meadows bei Parks Canada.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild