verrückt
Nik Wallendas Hochseilakt über den Niagarafällen
20. Mai 2012

Hochseilakrobat Nik Wallenda, die The Niagara Parks Commission und das New York State Office of Parks, Recreation and Historic Preservation haben das Datum für das wohl spektakulärste Kunststück des Jahres bestätigt: Am 15. Juni 2012 wird Nik Wallenda, weltweit auch als „König des Hochseils“ bekannt, die Niagarafälle in Ontario auf einem Seil balancierend überqueren.

Funny Facts of Manitoba
17. Februar 2009

Winnipeg wurde sechs Mal in Folge zur „Welthauptstadt des Slurpee“ ernannt. Mehr als 400.000  Becher des halbgefrorenen Softdrinks werden hier im Monat konsumiert. Dies war im Jahr 2005 der höchste pro Kopfverbrauch weltweit.

Ganz oben auf dem Parlamentsgebäude von Manitoba steht die „Golden Boy“-Statue, vergoldet mit 24 Karat Gold in 77 Metern Höhe. Die Statue wurde 1914 in Frankreich entworfen und gegossen und verbrachte den Ersten Weltkrieg im Stauraum eines Schiffes, das den Atlantik nach seiner Abkommandierung zum Truppentransport gleich mehrmals überquerte.

Foto: Travel Manitoba

Wettkampf „Holzfällerart“
28. November 2008

Das Squamish Days Loggers Sports Festival fand erstmals 1957 als eintägige Veranstaltung mit Wettbewerben rund ums Holzfällen statt. Seither hat es sich zu einem mehrtägigen Festival entwickelt, dessen Höhepunkt einer der hochkarätigsten Holzfällerwettkämpfe Nordamerikas ist. Zu den Disziplinen zählen heute u.a. der Axtwurf auf eine Zielscheibe, Baumklettern, Springboard Chop (Arbeitsweise der Holzfäller, um den Baum oberhalb des Stammes zu fällen; hierbei werden Kerben in den Stamm gehackt, um so ein Brett als Standfläche zu befestigen) oder das Log Rolling (das Balancieren auf einem Baumstamm, der im Wasser treibt).

Riesenkürbis-Regatta auf dem Lake Pesaquid
16. September 2008

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Oktober wird der kleine Ort Windsor in Nova Scotia Schauplatz eines der kuriosesten Wasserrennen der Welt. Bei der „Windsor West Hants Pumpkin Regatta“ messen sich die Rennteilnehmer nicht in einem Wettkampf mit herkömmlichen Booten, sondern versuchen in bis zu 400 Kilogramm schweren Riesenkürbissen den Lakes Pesaquid zu überqueren. Dabei gibt es verschiedene Klassen: Beim Paddeln müssen sich die Teilnehmer ganz auf ihre Muskelkraft verlassen, in der Experimental-Klasse sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Wintersport in British Columbia 2008/2009
11. Februar 2008

Hohe Berge und Pulverschnee satt, so ist der Winter in British Columbia. Mit viel Raum für die unterschiedlichen Vorlieben der Wintersportfans und einem selbstverständlichen Service, der auch kostenlose Papiertuchspender und ein freundliches Lächeln am Lift mit einschließt.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild