skifahren
Abgefahren: Whistler Blackcomb holt sich wieder den Titel des Top Ski-Resorts
27. Oktober 2016

Das Whistler Blackcomb Ski-Resort ist und bleibt die Nummer 1 unter den Ski-Resorts Nordamerikas! Bereits zum dritten Mal in Folge holte sich Whistler den Titel der Top–Destination, insgesamt ist es die vierte Auszeichnung für das Resort. Grundlage für diese Auszeichnung ist eine Umfrage des SKI Magazine, an der sich etwa 15.000 Skifahrer und Snowboarder beteiligten. Whistler hängte die Konkurrenz nicht nur beim Gesamteindruck des Resort-Vergleichs ab, sondern holte sich auch den ersten Platz in den Kategorien Pistenvielfalt und Off-Hill Aktivitäten. In den Bereichen Unterkünfte sowie Aprés-Aktivitäten errang das Resort den zweiten Platz, den dritten Rang gab es für die Liftanlagen, das Restaurant-Angebot sowie die Funparks. Beste Voraussetzungen für die Wintersaison, die am 24. November starten soll.

Hier geht’s zum Video

Kinder lernen Skifahren und Snowboarden im Tiefschnee British Columbias
14. Dezember 2015

Perfektes Tiefschneefahren und alles Wichtige über das richtige Verhalten auf Skitouren oder bei Heli-Ski-Safaris können Kinder zwischen fünf und 16 Jahren im Skicamp von Mike Wiegele in den Monashee und Cariboo Mountains in British Columbia lernen. Vom 27.  bis zum 31. Dezember heißt es rein in den berühmten tiefen Puder der kanadischen Rocky Mountains. Das Camp ist für Kinder kostenlos, wenn Eltern ein drei-, fünf-, oder sieben-Tage Deluxe-Heli oder Heli-Cat Paket buchen. Zusätzlich zum Heli-Trip können auch Übernachtungen gebucht werden.

Rauchfrei in Whistler Blackcomb
23. Juli 2015

Whistler Blackcomb hat eine neue Rauchfrei-Politik eingeführt, welche das Rauchen überall im Ort verbietet, darunter auch die Liftschlangen, Sessellifte, Gondeln, Skipisten, Wanderwege, Parkplätze, Whistler Mountain Bike Park Wege und alle Whistler Blackcomb Bar- und Restauranteinrichtungen inklusive Terrassen. "Wir haben uns für dieses Rauchverbot entschieden, um die ursprüngliche alpine Umwelt für unsere Gäste zu schützen und zu erhalten", sagt Dave Brownlie, Vorsitzender von Whistler Blackcomb. "Wir haben die Verantwortung gegenüber unseren Gästen und Mitarbeitern, Sicherheit und eine gesunde Umwelt zum Arbeiten zu garantieren. Wir glauben fest daran, dass wir dieses Ziel mit der neuen Rauchfrei-Politik erreichen und sicherstellen können."

Das Rauchverbot in Whistler Blackcomb setzt zum 31.05.2015 ein. Die Mitarbeiter von Whistler Blackcomb dürfen für ein Jahr in festgelegten Raucherbereichen weiterhin rauchen. Ab dem 31.05.2016 tritt die Rauchfrei-Politik dann komplett in Kraft.

Panoramastrecken für Auto, Motorrad, Heli & Co
29. September 2014
CMH Heliskiing (Heli, Wolken im Hintergrund) Bildnachweis: Dani Loewenstein/Destination British Columbia

Reisen in British Columbia ist facettenreich, egal auf welches Verkehrsmittel die Wahl fällt. Denn allen gemein ist die großartige Natur, durch die Highways, größere und kleinere Land- und Wasserstraßen führen. Gebirgsketten, wie die berühmten Rocky Mountains im Osten der Provinz und die Coast Mountains im Westen, Hochplateaus, Regenwald, Pazifischer Ozean und sogar Wüstenlandschaft bilden eine atemberaubende Kulisse für Urlaubs- und Entdeckungsreisen.

Aus dem Inhalt
- Flugstrecken für Skifahrer und Mountainbiker:
--- Whistler: Höhenflug mit Mountainbike
--- CMH – Der Heli-Ski-Pionier wird 50
--- Per Wasserflugzeug auf den Single-Track und via Heli ins Tiefschneeparadies
- Die Hundertjährige, die von Jasper nach Prince Rupert fährt
- Grenzübergreifende Verbindung: Highway 97
- Mit dem Bike in die Berge: Meerblick inklusive
- Vom Powder Highway in den heißen Pool
- Highway 20 oder Sieben Jahre in Tibet?

Mit British Airways Skivergnügen pur in Kanada erleben
15. Februar 2013

Wintersportler jetten bereits ab 701 Euro nach Kanada

Die Premium-Airline British Airways bringt Schnee-Fans stilvoll zu den berühmten Wintersport-Destinationen Vancouver und Calgary. Skiregionen von Weltklasse bieten Anfängern und Ski-Assen auf jeder Könnerstufe eine große Auswahl an atemberaubenden Abfahrten.

Skivergnügen der Superlative: Wer sich im größten Ski-Gebiet Nordamerikas austoben möchte, fliegt von Deutschland nach Vancouver ab 707 Euro. Die Region Whistler-Blackcomb bietet auf den beiden gleichnamigen Bergen ein mehrfach ausgezeichnetes Wintersport-Paradies mit einer Pistenlandschaft, soweit das Auge reicht.

Atemberaubendes Gipfelpanorama: Für ein perfekt präpariertes Pisten-Paradies fliegen Ski-Fans mit British Airways von Deutschland nach Calgary ab 701 Euro. Die nahe gelegene Wintersportstadt Banff thront im Herzen der Rocky Mountains und ist das Bindeglied der drei Skigebiete Mount Norquay, Sunshine Village und Lake Louise. Mit einem „Tri-Regionen-Skipass“ genießen Wintersportler eine annähernd unendliche Auswahl an Abfahrten vor einer malerischen Bergkulisse aus Seen, Gletschern und Gipfeln.

Internetseite von British Airways: www.ba.com

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild