season
Updates für die Wintersaison 2012/13 und ein Blick auf den kanadischen Bauernkalender
5. Oktober 2012

Pulverschnee satt und viel Platz für die unterschiedlichen Bedürfnisse und Vorlieben der Wintersportfans, so ist der Winter in British Columbia. Auf Pistenraudis trifft man hier eher selten; auf einen guten, herzlichen Service, der auch kostenlose Papiertuchspender und ein freundliches Lächeln am Lift mit einschließt, so gut wie immer.

Wie jedes Jahr haben wir die Informationen zu den wichtigsten Wintersportorten und -arten in British Columbia für Sie zusammengefasst und auf rund 20 Seiten komprimiert. Außerdem sind alternative Wintersportarten wie Surfen oder Tauchen enthalten.

Mitte Dezember sowie Anfang und Ende Januar sei laut des "Old Farmer's Almanac", des Äquivalents zum deutschen Bauernkalender,  mit den heftigsten Schneefällen zu rechnen. Die Infos für die anderen Monate finden Sie unter www.almanac.com/weather/longrange/BC/Whistler

Photo Credit: Adam Stein

 

Schneereicher Auftakt der Skisaison in Kanada
23. November 2011

Mettmann, 23. November 2011 – Während in den Alpen der Winter noch zögerlich Einzug hält, hat die Skisaison in Kanada eher als erwartet begonnen. In Whistler (BC) liegen bereits mehr als 135 Zentimeter Schnee, und Lake Louise in Alberta meldet knapp einen Meter. Die Aussicht auf weitere Schneefälle am kommenden Wochenende lassen die Herzen von Schneeliebhabern höher schlagen und sorgen  bereits jetzt für ausgezeichnete Wintersport-Bedingungen. Nur zwei Fahrstunden von der Küstenmetropole Vancouver entfernt liegt eines der beliebtesten Wintersportgebiete Nordamerikas. Whistler hat bereits 6 Tage früher als geplant, am 18. November eröffnet. Blackcomb Mountain wird am 24. November seine Tore für Wintersportbegeisterte öffnen. In den Kootenay Rockies feiert das Skigebiet Fernie sein 50-jähriges Jubiläum und verlegt die Eröffnung aufgrund von 90 cm Schneefall allein in der letzten Woche vor auf den 26. November 2011. In der Provinz Alberta melden die Wintersportgebiete Banff/Lake Louise/Sunshine einen hervorragenden Saisonstart. Das bedeutet ausgezeichnete Schneebedingungen für die Ski-Weltcup-Rennen in Lake Louise. Am 26. und 27. November 2011 tragen die Herren dort Abfahrt und Super G aus. Eine Woche später gehen die Damen an den Start. Die drei Gebiete liegen inmitten des Banff National Park, eingebettet in die majestätische Bergkulisse der Rocky Mountains.

Anders als in den Alpen herrscht in Kanada.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild