einwanderung
Canadian National Immigration Museum: Wiedereröffnung mit verdoppelter Größe
8. Mai 2015

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wird das Canadian National Immigration Museum am Pier 21 in Halifax, Nova Scotia im Mai 2015 wiedereröffnet. Das frisch renovierte Museum ist jetzt doppelt so groß wie vorher und bietet neue interaktive Exponate einschließlich zwei neuer dauerhafter Ausstellungen. Eine davon wird die Geschichte des Piers 21 wiedererzählen, mit genauen Schilderungen der Geschichte der Migranten von 1928 bis 1971. Die zweite zeigt die tieferen Hintergründe der Immigration auf und demonstriert die enormen Auswirkungen, die diese Einwanderer auf Kanadas Kultur, Wirtschaft und Lebensgestaltung hatten.

Die Familiengeschichte von jedem 5. Kanadier kann zum Pier 21 zurückverfolgt werden. Das Museum stellt die besondere Rolle des Piers bei der Entstehung der Nation anschaulich dar.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild