allein
Ruf der Wildnis
12. November 2007

Es gibt etwas Komisches, was ich immer tue, wenn ich mich am Ende der Welt befinde - an Orten wie Ellesmere Island in Nunavut oder den Tombstone Mountains im Yukon-Territorium. Ich halte an einer Stelle an, von wo aus ich meinen Wanderkameraden, der mir voraus geht, nicht mehr sehen kann, drehe mich auf meinen Stiefelabsätzen langsam im Kreis und erfasse die 360-Grad-Aussicht. Tundra, Gletscher, gezackte Bergspitzen, ein Zipfel vom Ozean, Schneeflecken - o nein, das ist eine Schnee-Eule! - , Fluss, noch mehr Tundra. Wenn ich anhalte (es sei denn, ich bin schon vor lauter Höhenangst umgekippt), fühle ich ein Beben in meiner Magengrube; und deswegen mache ich das überhaupt: halb Rausch, halb Angst...

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild