Zug
Rollendes Fine Dining mit französischem Sternekoch
29. Januar 2015

Luxus für den Gaumen: Mit Leidenschaft und fundiertem Wissen macht Frédéric Couton den Rocky Mountaineer zu einer Gourmetadresse. Das einzigartige Zugerlebnis gepaart mit höchster Kochkunst versprechen kulinarische Highlights. Neben Gourmetspeisen stehen bei den Zugreisen reizvolle Landschaften und internationale Metropolen im Mittelpunkt.

10 Dinge, die Sie wissen müssen... über den Winter in Québec
7. November 2014

Besucher der kanadischen Provinz Québec feiern den Winter mit Spaß in Schnee und Eis

Der Winter in Québec ist lang und frisch. Die Einheimischen machen dem Wetter eine lange Nase und gehen raus, um in Schnee und Eis zu spielen. Hier sind 10 gute Ideen dafür.

Neuer Katalog für 2015 von Rocky Mountaineer erhältlich
17. September 2014

Routenkombinationen, Bestseller und Fakten

25 Jahre Rocky Mountaineer, 25 gute Gründe für eine Zugreise durch die atemberaubende Landschaft der Rocky Mountains – um dieses Thema dreht sich der neue Katalog des Zugreisen-Veranstalters Rocky Mountaineer. In der deutschsprachigen Broschüre für die Saison 2015 finden Reisebüro-Mitarbeiter nicht nur zahlreiche Argumentationshilfen für den Verkauf einer Kanada-Reise, sondern erhalten auch eine detaillierte Übersicht über die zahlreichen Reisepakete und individuellen Kombinationsmöglichkeiten.

Frühlingsangebote beim Rocky Mountaineer
20. März 2014

Eine Nacht in Vancouver gibt’s geschenkt!

Die Rocky Mountains bequem vom Zug aus entdecken – das ist ein Erlebnis der besonderen Art. Möglich macht das der Rocky Mountaineer. Der Luxuszug, der auf verschiedenen Routen durch Nordamerika fährt, hat für seine Gäste kurz vor Start in die Saison 2014 ein besonderes Angebot aufgelegt: Bei einer Buchung bis 2. Mai 2014 erhalten Zugreisende derzeit eine zusätzliche Nacht in Vancouver kostenlos dazu.

Rocky Mountaineer spricht Deutsch
20. März 2014

Neuer deutschsprachiger Bordservice im Rocky Mountaineer

Westkanada – Das sind glitzerende Seen, rauschende Flüssen, schroffe Berglandschaften und Wildnis pur. Nicht umsonst zieht es jedes Jahr auch viele deutsche Urlauber in die kanadischen Rocky Mountains. Der mehrfach ausgezeichnete Zugreiseanbieter Rocky Mountaineer stellt sich mehr und mehr auf seine internationalen Gäste aus Deutschland ein und bietet ab April 2014 seinen Bordservice erstmalig auch in deutscher Sprache an.

Neue Reiseangebote bei Rocky Mountaineer
6. Februar 2014

Der kanadische Zugreiseveranstalter hat 2014 viel vor

Auch in diesem Jahr hat Rocky Mountaineer, bekannt für seine unvergesslichen Zugreisen durch den kanadischen Westen und die Rocky Mountains, große Pläne und verrät schon jetzt die Highlights der kommenden Saison: Zum einen wird die neue Route „Coastal Passage“ nach dem großen Erfolg im vergangenen Sommer weiter ausgebaut, zum anderen der SilverLeaf Service auf noch mehr Strecken eingeführt. Daneben erweitert Rocky Mountaineer in Zusammenarbeit mit Norwegian Cruise Line sein Rail & Cruise-Programm und nimmt nach Vancouver ganz neu Seattle als Ausgangsort für mehrtägige Kreuzfahrten nach Alaska in sein Angebot auf. Absolute Neuheit in der kommenden Saison aber ist die Einführung eines deutschsprachigen Bordservices auf dem Luxuszug.

Indian Summer in Ontario - Das Farbspektakel vom "Canyon View Camp Car" aus erleben!
27. August 2013

Durch das „Canyon View Camp Car“ der Algoma Central Railway bekommt der Begriff „Abstellgleis“ eine völlig neue, romantische Bedeutung: Bis zum 4. Oktober können Ontario-Besucher diesen ausrangierten, vollausgestatteten Waggon noch mieten und abseits der touristischen Agawa Canyon - Zugfahrt den Agawa Canyon Park zum Indian Summer in seiner beeindruckenden Farbpracht bewundern.

Erweitertes Rail- & Cruise-Angebot ab Vancouver und Seattle
24. Juli 2013

Rocky Mountaineer: Zusammenarbeit mit Norwegian Cruise Line

Die spektakuläre Landschaft der Rocky Mountains ganz bequem vom Zugfenster aus genießen, das können Urlauber an Bord des Rocky Mountaineer. Der Zugreiseveranstalter ist bekannt für unvergessliche Naturerlebnisse und bietet über 45 Urlaubspackages auf fünf einzigartigen Routen durch die Kanadischen Rockies. Zu den beliebtesten Kombinationen gehören die Rail & Cruise-Angebote mit Alaska-Kreuzfahrt vor oder nach der Zugfahrt. In Zusammenarbeit mit Norwegian Cruise Line erweitert Rocky Mountaineer 2014 sein Rail & Cruise-Programm und nimmt neben Vancouver ganz neu Seattle als Ausgangsort für mehrtägige Kreuzfahrten nach Alaska in sein Angebot auf.

Rocky Mountaineer bietet Gästen kostenloses Service-Upgrade
24. Mai 2013

Auf ausgewählten Routen

Gerade erst in seine 24. Saison gestartet, bietet der kanadische Luxus-Zug Rocky Mountaineer ab sofort allen Kurzentschlossenen die Möglichkeit, ihr Reiseerlebnis in der spektakulären Natur Westkanadas durch ein exklusives Upgrade in die nächsthöhere Service-Kategorie noch zu steigern. So erhalten Gäste, die eine Reise im RedLeaf Service buchen, einen Platz im SilverLeaf Service und Urlauber, die sich für den SilverLeaf Service entschieden haben, können sich über ein Upgrade in die Wagen der preisgekrönten GoldLeaf-Kategorie freuen. GoldLeaf-Gäste erhalten dagegen eine Vergünstigung des Reisepreises um 320 Euro. Das Angebot gilt für Buchungen bis zum 28. Juni 2013 und ist bei Reisen ab fünf Tagen gültig.

Rocky Mountaineer präsentiert sein erstes Kochbuch
24. Mai 2013

„Eat Play Love”: Eine kulinarische Zugreise durch Westkanada

Der kanadische Luxus-Zug Rocky Mountaineer ist bekannt für seine exzellente Onboard-Küche und sein kulinarisches Gesamtkonzept. Damit Gäste, Hobbyköche und Kanada-Fans die Kreationen aus der rollenden Gourmet-Küche auch zuhause genießen können, hat der Rocky Mountaineer jetzt sein erstes Kochbuch herausgebracht – „Eat Play Love: Regionally inspired Cuisine by Rocky Mountaineer“. Die beiden renommierten Küchenchefs Jean Pierre Guerin und Frédéric Couton haben 37 exklusive Rezepte zusammengestellt, die in ihrer Vielfalt die abwechslungsreiche Landschaft der kanadischen Rocky Mountains widerspiegeln.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild