Wein
Winterzeit ist Eisweinzeit in Nova Scotia
22. Januar 2018

Dass in Kanada gute Weine produziert werden, ist keine Neuigkeit, doch vermutet man nicht unbedingt Nova Scotia unter den Wein produzierenden Provinzen. Doch die einzigartigen klimatischen Bedingungen und die guten Böden bieten beste Voraussetzungen für hervorragende Weine.

Eine Spezialität Nova Scotias ist der Eiswein, welcher zwar sehr schwierig in der Herstellung ist, aber trotzdem ein sehr beliebtes Produkt ist.

Wein genießen mit gutem Gewissen
17. Januar 2018

Das Southbrook Winery in Niagara-on-the-Lake ist das erste zertifizierte bio-dynamische Weingut Kanadas. Der Weinberg von Bill und Marilyn Redelmeier liegt im Herzen der Weinregion der Niagara-Halbinsel und bringt seit 1991 jahrgangsstarke Weine hervor. Produziert werden Rebsorten wie Chardonnay und Cabernet Sauvignon. Ein Besuch auf dem Weingut lohnt sich nicht nur für eine Tour durch das Anbaugebiet und die Produktion, sondern auch für eine geschmackvolle Weinprobe.

Québecs kulinarische Wiege: Vom Feld direkt auf den Tisch – Produkte aus regionalem Anbau
11. September 2017

Entgegen der landläufigen Meinung, dass es in Nordamerika nur Fast Food gibt, lässt es sich in Québec gut und abwechslungsreich essen. Die Québecer sagen von sich selbst, dass kulinarische Genüsse zu ihren größten Schwächen zählen, woran natürlich ihre französischen Wurzeln Schuld seien. Die großzügige Natur der ostkanadischen Provinz bringt qualitativ hochwertige Produkte hervor und hat in Kombination mit der innovativen Kreativität der Küchenchefs eine kulinarische Kultur geschaffen, die auch den gehobenen Ansprüchen gerecht wird.

Regina like the locals
10. Januar 2017
Regina Farmers' Market (Bildnachweis: Regina Farmers' Market)

Saskatchewans Hauptstadt abseits der Touristenströme

Viele Besucher kommen vor allem wegen ihnen nach Regina: Kanadas „Mounties“, weltweit berühmt durch ihre traditionelle rote Paradeuniform! Denn hier in der Hauptstadt Saskatchewans befindet sich das landesweit einzige Ausbildungszentrum für den Nachwuchs der Royal Canadian Mounted Police. Mehr als 1.000 junge Kadetten absolvieren hier jedes Jahr ihre Grundausbildung. Besucher dürfen das Geschehen hier und da als Zaungäste beobachten. Doch Regina hat noch mehr zu bieten als rote Polizeiuniformen und militärischen Drill! Wer die Stadt einmal wie ein echter „Local“ erleben möchte, reiht sich lieber nicht ein in die Warteschlagen der Museen, sondern geht auf Entdeckungstour abseits der Touristenströme und erkundet die Orte, die die Einheimischen lieben!

Wein und Bier an historischer Stätte in Winnipeg
2. Juni 2016

Stilvolles Ambiente im frisch renovierten The Forks Market

Rund 2,8 Millionen kanadische Dollar wurden in den letzten Monaten in die Renovierung der Food Hall des beliebten The Forks Market investiert. Die durch einen Innenhof und Brücken verbundenen ehemaligen Pferdeställe aus dem frühen 20. Jahrhundert liefern seit langem ein unverwechselbares Einkaufserlebnis an Winnipegs National Historic Site The Forks. In den Geschäften und Boutiquen des The Forks Market werden neben Waren des täglichen Bedarfs auch Souvenirs und lokale Handwerkskunst angeboten, darunter eine Fülle indigener Artefakte. Die kürzlich renovierte Food Hall verstärkt mit ihrem stilvollen Look aus viel Holz und extravaganten Lampenkonstruktionen das Wohlfühl-Ambiente. Eine perfekte Ergänzung ist auch der neue „Craft Beer and Wine Kiosk“ an dem zukünftig eine sorgfältig zusammengestellte und saisonal variierende Auswahl an Weinen und frisch gezapftem Bier angeboten wird.

Im Bau: Kanadas erstes und einziges 5-Sterne Aurora-Erlebnis
4. Mai 2016

Solstice Lodge in den NWT eröffnet im Herbst 2017

Liebhaber der Polarlichter dürfen sich auf ein neues Aurora-Erlebnis in Kanadas Northwest Territories freuen. Im Herbst 2017 öffnet die luxuriöse Solstice Lodge ihre Pforten in der Nähe von Yellowknife inmitten der Wildnis des borealen Waldes und unweit der Küste des Great Slave Lake. Während die Gäste tagsüber bei diversen Outdoor Programmen die Gegend erkunden können, ist am Abend pures Verwöhnprogramm angesagt. Die 5-Sterne Lodge im Boutique-Stil bietet ihren Gästen neben 42 Suiten, Loft Cabins und Baumhäusern diverse Lounges, ein exquisites Restaurant mit Bar, einen Weinkeller sowie einen Wellnessbereich mit Infinity Pool, Indoor und Outdoor Whirlpools sowie komfortable Saunen und Massageräume. Jede Gästeunterkunft ist mit eigenem Kamin und großen Panorama- und/oder Dachfenstern ausgestattet – die Beobachtung des nächtlichen Himmels und der Aurora Borealis steht dabei stets im Fokus.

Herbstwanderungen und Schlemmerfestivals - Okt 2015
5. November 2015
Blick über Weinberge auf den Vaseux Lake. Bildnachweis: Adam Gibbs

Wenn die Nächte kälter werden, aber die Tage sonnig und warm sind, hält insbesondere Naturliebhaber nichts mehr im Haus. Dann stehen Wanderungen unter Baumgiganten, zu smaragdfarbenen Seen, zum Lachse beobachten oder ins Hochgebirge auf dem Plan. Manche werden auch von kulinarischen Leckerbissen angezogen und lassen sich edle Tropfen auf einem der Weinfestivals im Okanagan Valley schmecken oder fahren ans Meer, um erntefrische Austern aus dem Pazifik zu genießen.

Spirituosen, Weine und Bier bringen „Good Cheer“ nach Nova Scotia
1. Juni 2015

Am 01. Juni 2015 eröffnet der neue „Good Cheer Trail“ in Nova Scotia, der erste dieser Art. An über 30 verschiedenen Weingütern, Hausbrauereien und Destillen quer durch die Provinz können Besucher die besten Biere, Weine und Spirituosen Nova Scotias zusammen mit lokaler Kunst und Küche das ganze Jahr über kennenlernen. Von Yarmouth nach Cape Breton führt die Reise entlang atemberaubender Landschaften, historischer Sehenswürdigkeiten, Stränden und Städten.

Teilnehmer des „Good Cheer Trail“ können ihre eigene Route festlegen und ihre Stopps in einem „Good Cheer Trail Passport“ verewigen lassen. Der Reiseweg ist nach dem „Order of Good Cheer“ benannt, welcher in 1606 von Samuel de Champlain gegründet wurde, um eine gute Bewirtung der Pioniere während der Kolonisierung von Nova Scotia zu gewährleisten.

Zur Weinprobe in der Prärie
12. Mai 2015
Cypress Hills Vineyard and Winery (Bildnachweis: Tourism Sasaktchewan/Paul Austring)

Saskatchewan überrascht mit edlen Tropfen

Kanadas Prärieprovinz Saskatchewan steht für vieles: weite Ebenen, ursprüngliche Graslandschaften, Ranch-Abenteuer, Ureinwohner und Mounties, riesige Wälder und jede Menge Flüsse und Seen, die zum Kanufahren oder Angeln einladen. Das Ganze bei einer gehörigen Portion Sonnenschein! Dass hier jedoch auch Wein angebaut wird, wissen die wenigsten.

Inniskillin Wines ist „Canadian Producer of the Year” 2014
24. November 2014

Bei der 45. jährlichen „International Wine and Spirits Competition“ (IWSC) in London hat der Winzer Bruce Nicholson für Inskillin Wines den Preis für den besten kanadischen Produzenten des Jahres verliehen bekommen. Nicholson ist kein Unbekannter bei der International Wine & Spirits Competition (IWSC). Bereits 2012 gewann er die begehrte Trophäe für die Inniskillin Niagara Estate Winery und als Winzer bei Jackson-Triggs erhielt er sie zuvor vier Mal.

 

 

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild