Wasserweg
Auf den Spuren der ersten Pelzhändler
2. Dezember 2007

Es war das perfekte, ursprüngliche Bild kanadischer Natur: Kanu, Wildreis, Sumpf und eine Anlegestelle, die bereits vor 150 Jahren von rauen Pelzhändlern, auch Voyageurs genannt, hätte genutzt werden können, um Kanadas unbekannten und wilden Nordwesten zu erschließen. Dies vor Augen, genoss ich den Moment als wir uns kreuz und quer einen Weg durch den hohen Wildreis bahnten, während die Ähren über unsere Gesichter strichen und die Wildreiskörner in unsere Hutkrempen fielen.

Foto: Hap Wilson

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild