Stofftier
Eine Sammlung kanadischer Kult-Souvenirs
12. Oktober 2008

British Columbia

• Ein Stofftier, eines der beiden Maskottchen der Olympischen und Paralympischen Spiele 2010 in Vancouver: „Quatchi“, ein Bigfoot, der Hockey liebt: „Miga“ das Walroß, das Snowboarden liebt, und Sumi, ein Tiergeist, der alle Sportarten liebt, insbesondere die Paralympischen Spiele. www.vancouver2010.com/mascots

• Eine kanadische Mütze, gestrickt in den Rockies von der Kootenay Knitting Company (die auch Ausrüster für die Olympischen und Paralympischen Winter Spiele 2010 in Vancouver sind). www.kootenayknitting.com

• Die wunderschöne Kunst des Haida-Volks aus Haida-Gwaii (Queen Charlotte Islands) ist aufgrund ihrer Unverwechselbarkeit einzigartig. Eine Skulptur des Haida-Künstlers Bill Reid ist auf dem kanadischen 20-Dollar-Schein abgebildet, das Original steht im Hof der kanadischen Botschaft in Washington, DC. Bringen sie z.B. ein Paar wundervoll verarbeitete, goldene Ohrringe mit nach Hause oder eine geschnitzte, authentische Verwandlungs-Maske der Haida Gwaii. www.crystalcabingallery.com

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild