Spuk
Kultur am Wegesrand
1. Juli 2020
Holy Trinity Anglican Church Provincial Historic Site (Bildnachweis: Tourism Saskatchewan & Eric Lindberg)

Historische Wahrzeichen beim Roadtrip durch Saskatchewan

In Kanadas riesiger Prärieprovinz Saskatchewan finden sich zahlreiche Spuren aus ihrer Jahrtausende alten Besiedlungsgeschichte durch den Menschen. Angefangen bei den indigenen Völkern, die einst in den Flusstälern ihr Lager aufschlugen, bis hin zu den Missionaren, die im abgelegenen Norden der Provinz Kirchen errichteten, um christliche Gemeinden zu gründen. Ein Roadtrip durch Saskatchewan führt zu manch einem dieser spannenden Orte und bietet Einblick in die überraschende Geschichte der Provinz!

Schaurigschöner Spuk in Saskatchewan
11. Oktober 2013
Bekevar Church (Bildnachweis: Andrea Oxtoby)

Unheimliche Stimmen, geisterhafte Schritte, Türen, die sich von alleine öffnen, seltsame Lichterscheinungen, das Gefühl, beobachtet zu werden…

Die Liste der paranormalen Aktivitäten, von denen man in Kanadas sonniger Prärieprovinz Saskatchewan berichtet, ist lang. Zartbesaiteten Gemütern lässt sie das Blut in den Adern gefrieren.

Ein Winter ohne Bretter
8. November 2010

Aus dem Inhalt: - Schneeschuhwandern am Limit: Snowrunning - Mit den Wölfen heulen: Gänsehaut pur - Die richtige Ausrüstung: Made in BC - Winterwein: Okanagan Winter Wine Festival in Sun Peaks- Luftschwünge in Whistler: Ziptrek Mammoth Tour - 10 Tipps für einen verregneten Tag in Vancouver - Bahnen ziehen: Hoch über Vancouver oder tief in den Rocky Mountains - Victoria Harbour Ferries: Weihnachtsballett der kleinen Fähren - Erster Deutscher Weihnachtsmarkt in Vancouver.

Foto: Beluga-Becken im Vancouver Aquarium © VanAqu

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild