Spiele
Nach Olympia: Was gibt es Neues im westkanadischen Winter
21. Oktober 2010

Nachdem wir im August-Newsletter einen ersten Blick auf die Wintersaison 2010/11 in British Columbia geworfen haben, folgt heute die Nachricht über den Start einer unserer Marketingaktionen, mit der wir die westlichste Provinz Kanadas als Ziel für Wintersportler bekannter machen möchten. Gemeinsam mit dem Spezialisten für Skireisen nach Nordamerika, Canusa Touristik, verlosen wir eine Skireise nach Revelstoke und packen noch einen Skiberg obendrauf.

Foto: Heli-Boarding Revelstoke, photo credit: Dan Stewart

Interessantes rund um die Olympischen Spiele
21. Januar 2010

in weniger als einem Monat wird die Olympische Flamme im BC Place Stadium entzündet. Grund genug Ihnen wieder einige Informationen rund um die Winterspiele in Vancouver zu präsentieren: Von Fan zu Fan: Olympia-Tickets im Wiederverkauf; Zuschauerplätze für die Abfahrtsläufe in Whistler; Noch Fragen zu Whistler? ASK ME!; Kunst, Mythen und Legenden: First Nations-Kunst verziert die Olympia-Stätten; Eine Tour de Spa in Vancouver und Whistler; Victoria: Hochwertig speisen zu günstigen Preisen; Kulinarische Hochgenüsse made in Vancouver; Das Pride House in Whistler freut sich auf schwule und lesbische Athleten;

Foto: Geoduck-Muschel ©Underwater Harvesters Association

Der Countdown läuft: Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver und Whistler
20. Januar 2010

Vom 12. bis 28. Februar 2010 finden zunächst die Olympischen Spiele statt, an die sich dann die Paralympischen Spiele vom 12. bis 21. März 2010 anschließen. Vancouver wird Austragungsort für Ski-Freestyle, Snowboarden und alle Eissport-Veranstaltungen wie Eishockey und Sledge Hockey, Eiskunstlauf, Curling und Rollstuhl-Curling, Eisschnelllauf sowie Eröffnungs- und Abschlussfeier. In Whistler geht es um Ski-Alpin, Nordische Kombination, Skilanglauf, Skispringen, Biathlon, Rodeln, Skeleton und Bobsport sowie die alpinen/nordischen Disziplinen der Paralympics.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild