Skelett
Prähistorische Bison-Skelette entdeckt
29. April 2012

Whitehorse, Yukon. Bei Hausbauarbeiten innerhalb der Stadtgrenze von Whitehorse stießen Bauarbeiter Ende April auf ein vollständig erhaltenes Bison-Skelett, das vermutlich von einem Büffel stammt, der Ende der letzten Eiszeit hier gelebt hat. Da nahe des Skeletts zudem Überreste von Muscheln und Schnecken gefunden wurden, gehen die Archäologen davon aus, dass zum Todeszeitpunkt des Bisons hier ein See war und das Tier wahrscheinlich durch das Eis gebrochen und ertrunken ist.

Bild: Bison Skelett pc Grant Zuzula

Paläontologisches Museum wird ein Vierteljahrhundert
26. August 2010

Im Jahr 2010 hat die westkanadische Provinz Alberta viel Grund zu feiern: Nach dem 125. Geburtstag des Banff National Park im Juli zelebriert nun das Royal Tyrrell Museum in Drumheller am 25. September sein 25jähriges Jubiläum. Das paläontologische Museum zählt zu den führenden seiner Art weltweit und wurde nach dem Geologen Joseph Burr Tyrrell benannt, der im Jahr 1884 die ersten Dinosaurierfossilien in den Kanadischen Badlands entdeckte.

Foto: Royal Tyrrell Museum, photo credit: Travel Alberta

 

Von der Freude schönen Fußballzaubers, über Sommernachtsmärkte und Spitzen-Sport
21. April 2010

Aus dem Inhalt: Vancouver: Freude schöner Fußballzauber - Zügig: Von Seattle nach Vancouver mit Amtrak - Richmond: Ein Sommernachtsmarkt - Tumbler Ridge: Große Fußstapfen - Sparkling Hill Resort: Juwel und Kältekammer in den Weinbergen - Canadian Mountain Holidays: Heli-Wandern, Gipfel-Malen & Gruß an die Sonne - In eigener Sache: 50+ Routenvorschläge auf www.HelloBC.com

Foto, Canadian Mountain Holidays, Bugaboo Mountains © CMH

In Kanada wird Halloween auf die gruselige, koboldhafte Art gefeiert. Mischen Sie sich unter die Einheimischen.
28. Oktober 2009

Begegnen Sie Ihrem inneren Geist am Abend vor Allerheiligen: bei den ,All Hallow's Eve' Feiern im ganzen Land: Halloween in Kanada ist nicht die übliche Geschichte mit leuchtenden Kürbissen und „Gib mir Süßes sonst gibt’s Saures“ (Trick-or-Treating)- Ansagen. Wir mögen es gern richtig schaurig. Auf Bowen Island in British Columbia (20 Minuten mit der Fähre von Vancouver) übernehmen knirpsengroße Hexen und Draculas die Straßen des (einzigen) Dorfes Snug Cove. Im Haunted House muss ich einen nach mir greifenden Skelettarm abwehren, während Schreie, die mir das Blut gefrieren lassen, durch die Dunkelheit gellen. Hunderte verkleidete Inselbewohner versammeln sich bei dieser vielleicht begeistertsten Begehung des uralten heidnischen Festtages ,All Hallow's Eve' ¯ kurz Halloween ¯ in der Bucht, um das Feuerwerk der Freiwilligen Feuerwehr zu bestaunen. Danach wird heiße Schokolade von den roten Feuerwehrwagen serviert und die gespenstisch schwarzgesichtigen Musikanten der Black Sheep Morris Dancers spielen zum Tanze im Dunkeln auf. Ebenfalls in British Columbia...

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild