Schnee
Besondere Winter-Erlebnisse am Ende der Welt im Fogo Island Inn
4. Dezember 2017

Wer auf der Suche nach einem richtigen Winter mit Schnee und Eis ist, der sollte an den Rand der Welt reisen und sich im Fogo Island Inn auf den schroffen Küstenfelsen von Neufundland einquartieren. Neben grandiosen Aussichten, einem preisgekrönten kulinarischen Angebot und großartiger Architektur und Kunst warten dort zahlreiche Abenteuer auf die Besucher, die besonderen Winter on the Edge Escapes können ab sofort für Reisen zwischen dem 1. Februar und dem 1. April 2018 gebucht werden. Dank des Einflusses des Atlantiks ist das Klima auf Fogo Island überraschen mild, bietet dennoch die ganze Magie des Winters. Raues Packeis und glitzernder Schnee verwandeln See und Landschaften in ein malerisches Kunstwerk und bilden die perfekte Kulisse für ein unvergessliches  Winter-Erlebnis. 

www.fogoislandinn.ca

"Lifts of Love": Speed-Dating im Sessellift
8. Februar 2017

Anlässlich des Valentinstages hat sich der Hausberg von Banff etwas ganz Besonderes ausgedacht: Am 11. Februar können alleinstehende Skifahrer und Snowboarder in Mount Norquay unter dem Motto „Lifts of Love“ am Speed-Dating im Sessellift teilnehmen. Besucher werden zwischen 19 und 21 Uhr auf jeder Fahrt jemanden Neues kennenlernen und auf der anschließenden Après-Ski Party die Möglichkeit bekommen, die Kontakte zu vertiefen. Das romantische Vergnügen kostet 25 CAD, inkl. Liftpass.

Wunderbare Winterwelt in Manitoba
21. Dezember 2015
Winter in Winnipeg (Bildnachweis: The Forks)

Winter in Winnipeg. Da fällt das Thermometer gerne mal auf -20°Celsius. Doch das ist noch lange kein Grund zum Trübsal blasen – ganz im Gegenteil! Während sich unsereins wochenlang in die warme Stube zurückziehen (und vermutlich fürchterlich langweilen) würde, blühen die Menschen in Manitobas Hauptstadt jetzt erst richtig auf! Hier wird kein Anlass zum Feiern ausgelassen, keine Gelegenheit verpasst, spaßige Dinge im Freien zu tun und sich mit Freunden zu treffen! Einfach warm einpacken und rein ins Vergnügen!

Kinder lernen Skifahren und Snowboarden im Tiefschnee British Columbias
14. Dezember 2015

Perfektes Tiefschneefahren und alles Wichtige über das richtige Verhalten auf Skitouren oder bei Heli-Ski-Safaris können Kinder zwischen fünf und 16 Jahren im Skicamp von Mike Wiegele in den Monashee und Cariboo Mountains in British Columbia lernen. Vom 27.  bis zum 31. Dezember heißt es rein in den berühmten tiefen Puder der kanadischen Rocky Mountains. Das Camp ist für Kinder kostenlos, wenn Eltern ein drei-, fünf-, oder sieben-Tage Deluxe-Heli oder Heli-Cat Paket buchen. Zusätzlich zum Heli-Trip können auch Übernachtungen gebucht werden.

Der kanadische Winter bietet außergewöhnliche kulinarische Genüsse
23. Dezember 2014
Algonquin Provincial Park, Muskoka (Ontario). Bildnachweis: CTC

Gourmetküche für Feinschmecker an typisch kanadischen Orten wie gefrorenen Flüssen und schneebedeckten Gipfeln erleben

Das 5-Gänge-Menü ist erlesen. Los geht es mit Büffeltartar, der Hauptgang besteht aus Kohlenfisch glasiert mit Ahornsirup. Der Winter in Kanada bietet außergewöhnliche Tafelfreuden. Die Kulisse ist sogar noch ungewöhnlicher: Ein Zelt auf einem zugefrorenen Fluss, mitten in Winnipeg, Manitoba, wo die Temperaturen im Winter auf bis zu -20°C fallen. Doch das ist nicht die einzige einmalige kulinarische Erfahrung, die Feinschmecker in Kanada machen können.

Winter Updates 2014/15
9. Oktober 2014

In vielen Wintersportgebieten British Columbias sind für die Saison 2014/15 Erweiterungen des skibaren Terrains oder Verbesserungen an der Infrastruktur vorgesehen. Sie finden die entsprechenden Informationen im beiliegenden Dokument über die wichtigsten Wintersportgebiete und -aktivitäten.

Foto: Cat Skiing Island Lake Lodge/ photo credit: McPhee

Ski-Opening in den Kanadischen Rockies
29. Oktober 2012

Der Winter rückt näher, und die Provinz Alberta rüstet sich für eine außergewöhnliche Skisaison. Pünktlich zur offiziellen Eröffnung Anfang November erwarten die Skigebiete der Kanadischen Rocky Mountains perfekte Schneeverhältnisse und luftig-leichten "Champagne Powder". Wintersport-Enthusiasten können sich außerdem auf Hüttenzauber und Wellness in den Resorts der Nationalparks von Banff und Jasper freuen.

"Champagne Powder" im Winterwunderland Alberta
8. Oktober 2012

Die Kanadischen Rocky Mountains in der Provinz Alberta üben gerade im Winter einen ganz eigenen Reiz aus. Denn die klimatischen Verhältnisse produzieren eine besonders trockene, pudrige Art von Pulverschnee - "Champagne Powder" - genannt, der die Region zum Mekka für Wintersportler macht. Hier finden sich über 60 Skigebiete, einige zählen seit den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary zur Weltspitze.

Es ist Winter in Kanadas Nationalparks
2. Oktober 2012

Fünf winterliche Favoriten

Damit in der kalten Winterzeit keine Melancholie einkehrt - finden Sie hier fünf ausgesuchte Ziele für magische Wintermomente.

 

  1. 1. Eisbären ganz nah
  2. 2. Unterwegs auf Eisstraßen
  3. 3. Skier anschnallen und los fliegen
  4. 4. Träumen unter dem Nachthimmel
  5. 5. Tanzen auf gefrorenem Wasser
  6.  

Photo Credit: CTC

 

Aktivitäten abseits der Skipisten: Skijöring, Vertical Jigging und Ice Canyon Walks in Alberta
16. Februar 2012

Alberta ist nicht nur weltbekannt für den luftig-leichten „Champagne Powder“, der jedes Jahr unzählige Skifahrer und Snowboarder anlockt. Die westkanadische Provinz bietet auch optimales Terrain für frostige Abenteuer abseits der Pisten. Ob Skijöring, Ice Canyon Walks, Eisklettern oder Vertical Jigging (Eisangeln) – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, dem Wintersport zu frönen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild