Schauspieler
Demnächst auf der Berlinale: „Gold“ mit Nina Hoss
26. Januar 2013

„Gold“ wurde im Caribou Country und an der  Cariboo Chilcotin Coast in British Columbia gedreht. Sommer 1898: Kanada zur Zeit des Klondike-Goldrausches.

Emily Meyer (Nina Hoss) macht sich mit einer Gruppe von deutschen Einwanderern auf den beschwerlichen Weg nach Dawson City zu den kürzlich entdeckten Goldfeldern. Die Teilnehmer der sieben-köpfigen Gruppe, die über eine Anzeige zusammengekommen ist, setzen alles auf eine Karte, um ihrem ärmlichen Leben eine Wende zu geben.

"Gold" ist eine Kinokoproduktion der Schramm Film Koerner & Weber mit dem BR, ARD Degeto, WDR sowie ARTE gefördert durch Medienboard Berlin-Brandenburg und hat seine Premiere auf der diesjährigen Berlinale am 09. Februar um 19.00 Uhr

Weitere Informationen zum Film (Regie, Schauspieler, usw.)

Yellowknife: Von der Hauptstadt zur Hauptrolle
12. Januar 2012

Die Northwest Territories überzeugen als Schauplatz der neuen CBC TV-Serie Arctic Air und machen Lust auf Urlaub.

Abenteuer pur verspricht Kanadas jüngste TV-Serie Arctic Air rund um eine Gruppe von Piloten einer gleichnamigen Fluggesellschaft aus Yellowknife im hohen Norden des Landes. Mit eindrucksvollen Aufnahmen vor einer fast unwirklich anmutenden Naturkulisse ziehen die Northwest Territories die Zuschauer in ihren Bann. Selbst auf für die Region typische Naturschauspiele wie die Aurora Borealis wird im Rahmen der Geschichte nicht verzichtet.

50 Jahre SHAW FESTIVAL in Niagara-on-the-Lake
31. März 2011

Die Leidenschaft eines ortsansässigen Juristen zu den Theaterstücken Bernard Shaw’s rief 1962 das The Shaw Festival ins Leben – dieses Herzblut ist auch heute noch das Erfolgsrezept für die außergewöhnlichen Theateraufführungen in dem malerischen Ort Niagara-on-the-Lake. In diesem Jahr geht das Shaw Festival in seine 50ste Spielsaison und begeistert Kulturliebhaber aus aller Welt mit Klassikern wie My Fair Lady, Candida, Heartbreak House und On the Rocks.

Film-Drehorte für Jesse James in Alberta
31. März 2008

Auch Brad Pitt und Casey Affleck schwärmen von der kanadischen Provinz im Herzen der Rocky Mountains

Die weite Landschaft und unberührte Natur der kanadischen Provinz Alberta dienen als Kulisse des 2007 erschienenen Warner Bros. Films. "Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford" über den legendären Outlaw Jesse James. In den Hauptrollen die Hollywood-Stars Brad Pitt und Casey Affleck. Brad Pitt spielt den berühmten Gesetzlosen als melancholischen Helden und wurde in Venedig mit dem „Goldenen Löwen“ geehrt.

 

Kanadas Traumtypen
12. November 2007

Kanada hat Superman geboren ehrenwerten Captain Canuck der bis heute am meisten Liebe und Aufmerksamkeit erhält. Aber tatsächlich sind neben bekannten Sportgrößen auch viele berühmte Schauspieler und Musiker die oft als Amerikaner wahrgenommen werden ursprünglich aus dem Land des Ahornblattes.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild