Renovierung
Upgrade für neue Perspektiven
11. April 2018

Das Biodôme im Herzen von Montréal rüstet auf! Im Zuge umfassender Renovierungen werden die Repliken der vier Ökosysteme Amerikas um neue Highlights erweitert. Dazu gehören unter anderem die „Wall of Ice“ und eine Zwischenebene, die neue Perspektiven auf die unterschiedlichen Ökosysteme ermöglichen wird. Die Besucher können auf diese Weise der Natur und den Tieren Kanadas noch näher kommen. Im Spätsommer 2019 soll das Biodôme wiedereröffnet werden. Die Anlage gehört zum Space For Life, dem größten Naturwissenschaftskomplex Kanadas.

Wein und Bier an historischer Stätte in Winnipeg
3. Juni 2016

Stilvolles Ambiente im frisch renovierten The Forks Market

Rund 2,8 Millionen kanadische Dollar wurden in den letzten Monaten in die Renovierung der Food Hall des beliebten The Forks Market investiert. Die durch einen Innenhof und Brücken verbundenen ehemaligen Pferdeställe aus dem frühen 20. Jahrhundert liefern seit langem ein unverwechselbares Einkaufserlebnis an Winnipegs National Historic Site The Forks. In den Geschäften und Boutiquen des The Forks Market werden neben Waren des täglichen Bedarfs auch Souvenirs und lokale Handwerkskunst angeboten, darunter eine Fülle indigener Artefakte. Die kürzlich renovierte Food Hall verstärkt mit ihrem stilvollen Look aus viel Holz und extravaganten Lampenkonstruktionen das Wohlfühl-Ambiente. Eine perfekte Ergänzung ist auch der neue „Craft Beer and Wine Kiosk“ an dem zukünftig eine sorgfältig zusammengestellte und saisonal variierende Auswahl an Weinen und frisch gezapftem Bier angeboten wird.

Fairmont Queen Elisabeth in Montreal schließt für umfassende Renovierung
14. Dezember 2015

Das Fairmont Queen Elisabeth Hotel in Montreal  hat eine umfassende Renovierung angekündigt und wird das Haus dafür ab Mitte Juni 2016 für ein komplettes Jahr schließen. Wieder eröffnet werden soll es im Juni 2017, pünktlich zur 375-Jahrfeier Montreals und dem 150. Geburtstag Kanadas. Durch den Umbau soll das Queen Elisabeth zu einer zeitgenössischen Lifestyle-Location im klassischen Stil der 1960er-Jahre werden. Das Hotel bietet dann zusätzliche Suiten, größere Fairmont Gold Zimmer, eine erweiterte Lounge, moderne Business- und Tagungsbereiche, eine Signature-Bar, Restaurant und Marktküche, Wellness-Center mit Innenpool, Außenterrasse und eine neue Veranstaltungsfläche in der Lobby.

Ein kleines Stück Frankreich inmitten der kanadischen Prärie
1. Juni 2012

Bereits bei einem Spaziergang durch St. Boniface, dem französischen Stadtviertel Winnipegs, zeigt sich in Architektur, Kultur und Küche der ganz besondere „gallische“ Flair und das einzigartige Markenzeichen – die typische Lebensfreude Frankreichs.

Im letzten Jahr feierte die größte frankofone Gemeinde Westkanadas ihr 100-jähriges Bestehen. Dies löste im Stadtviertel St. Boniface eine ganz spezielle „Mini-Renaissance“ aus, mit dem Verkauf von hochwertigen Eigentumswohnungen, rosafarben gestrichenen Restaurants und wieder belebten Schaufensterfronten. 

Foto: Travel Manitoba 

Winterpromotion Westkanada von Tourism British Columbia und Travel Alberta geht in die vierte Saison
11. Februar 2008

Zum vierten Mal hintereinander haben die westkanadischen Provinzen British Columbia und Alberta eine 16-seitige Broschüre herausgegeben, welche die wichtigsten Wintersportgebiete, z.B. Whistler oder Banff/Lake Louise kurz und prägnant vorstellt. Darüber hinaus findet der Leser Beispielangebote von Reiseveranstaltern aus Deutschland sowie ein Gewinnspiel, bei dem eine Skisafari für zwei Personen in die kanadischen Rocky Mountains ausgelost wird. Die Winterbroschüre "Canada's West", die verschiedenen Publikumszeitschriften beigelegt wird, ist auch im Internet unter www.canadas-west.de abrufbar. Die Webseite enthält zusätzliche Informationen, wie Aktivitäten abseits der Piste oder Links zu den Wintersportgebieten.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild