Relaunch
Kanada: Olympischer Geist weht durch das ganze Land
17. März 2010

Düsseldorf, 08. März 2010 --- In diesem Jahr steht Kanada ganz im Zeichen der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2010 in Vancouver und genießt die internationale Aufmerksamkeit. Vor zwei Wochen endeten die Spiele in Vancouver mit einer inspirierenden und fesselnden Feier mit kanadischem Flair, die Sport, Kultur und Nachhaltigkeit zelebrierten. Die Winterspiele 2010 zeigten den Geist Kanadas – einer Nation, die für Innovation und Vielseitigkeit steht, die Natur res-pektiert und den Winter mit jugendlichem Elan feiert.

Das erhöhte mediale Interesse nutzt die Canadian Tourism Commission (CTC) mit ihrer neuen Kampagne bereits während und direkt im Anschluss an die Spiele. Im vergangenen Jahr konnte die CTC trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einen geringen Rückgang von lediglich 3,2% auf ca. 310.000 Gäste aus Deutschland verzeichnen. Auf der diesjährigen ITB ist Kanada mit über 40 Ausstellern aus allen Regionen des Landes vertreten. „Wir gehen davon aus, dass die Spiele gerade im deutschen Quellmarkt für hohe Aufmerksamkeit sorgen werden. Mit der Abschlussfeier in Vancouver ist unsere Kampagne in die 2. Runde gegangen. Wir möchten dem Verbraucher dann aufzeigen, was er im Olympialand alles erleben und entdecken kann“, erklärt Karl-Heinz Limberg, CTC Managing Director Deutschland.

Die aktuelle Kampagne setzt auf eine Beilage mit konkreten Reiseangeboten namhafter deutscher Veranstalter in führenden Tageszeitungen. Dies soll einen Anreiz schaffen, die vielleicht schon lange geplante Kanadareise in die Tat umzusetzen. Begleitend erscheinen Video-Clips mit Ange-boten von Veranstaltern auf verschiedenen Reise.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild