Rebe
Ausgezeichnete Weine aus Nova Scotia
5. Oktober 2011

Die kanadische Tageszeitung "The Globe and Mail" bezeichnet den Sekt des kleinen Weinguts Benjamin Bridge als einen der besten Weine Kanadas.

Nova Scotia ist besonders bekannt für seine malerischen Küsten, die zahlreichen Leuchttürme und natürlich für den fangfrischen Hummer, den man das ganze Jahr über serviert bekommt. Auf kulinarischer Seite spielt aber auch der Weinanbau in der Region eine immer wichtigere Rolle. Denn das maritime Klima und der nährstoffreiche Boden einiger Gegenden bieten hervorragende Bedingungen für den Weinanbau - mancherorts werden sogar Parallelen zur Champagne.

Die coolste Traube der Welt
13. Juni 2011

Vom 22. bis 24. Juli 2011 zollen 46 internationale Weinhersteller, Köche und Weinliebhaber der Chardonnay Rebe in der Provinz Ontario Tribut. Dazu versammeln sie sich zur International Cool Climate Chardonnay Celebration (i4c) in den Weinanbaugebieten der Niagara Region und präsentieren die allseits bekannte Rebsorte in neuem Licht. Über 100 unterschiedliche Weine, die aus „cool climate“ Gebieten stammen, werden zur Verköstigung und zum Vergleich angeboten, um die Besonderheit, die der kühle Standort auf den Geschmack dieser Rebsorte hat, hervorzuheben. Die Veranstaltungen finden sowohl im dem malerischen Ort Niagara-on-the-Lake, der sich nur ein paar Kilometer von den weltbekannten Niagara Fällen befindet, als auch auf zahlreichen angrenzenden Weingütern statt.

Aufdrehen und Abschalten in BC
21. April 2010

Aus dem Inhalt: - Starke Gespanne: Dog Power Adventures; Deadman Valley: Der Mittelpunkt des Universums; Auf Wolf-Safari im Chilcotin; Vancouvers coole Blonde und Brünette; Highway to Heaven: Auf der Straße zum Himmel. Bild:

Hoodoos am Deadman Creek, photo credit: ©TOTA

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild