REGINA
Hip in Saskatchewan
17. März 2017
Stand-Up Paddling in Saskatchewans Cypress Hills (Bildnachweis: Tourism Saskatchewan & Paul Austring)

Spaß beim Stand-Up Paddling in der Prärie

„Kisiskatchewani Sipi - schnell fließender Fluss“, so nannten die Cree Indianer den Saskatchewan River und gaben der sonnigen Prärieprovinz im Herzen Kanadas damit ihren Namen. Sehr treffend, denn ein Achtel der Fläche Saskatchewans besteht aus Frischwasser! Ein Paradies für Wassersportler jeglicher Art! Beschauliches Angeln, gemütliches Paddeln, sportliches Kanufahren, wildes River Rafting oder einfach ein kühner Sprung ins erfrischende Nass an einem der mehr als 100.000 Seen – hier ist für jeden etwas dabei. Wer neben den bewährten Sportarten Lust auf neue Erlebnisse im – oder besser auf dem – Wasser hat, sollte sich einfach mal im trendigen „SUPen“ versuchen – dem Stand-Up Paddling. Ganz ohne Vorkenntnisse kann man dabei auf einem Paddelboard stehend über das Wasser gleiten und die wunderbare Landschaft Saskatchewans einmal aus einer ganz anderen Perspektive auf sich wirken lassen. Ich hab’s gewagt und hatte ein echtes Aha-Erlebnis!

Regina like the locals
10. Januar 2017
Regina Farmers' Market (Bildnachweis: Regina Farmers' Market)

Saskatchewans Hauptstadt abseits der Touristenströme

Viele Besucher kommen vor allem wegen ihnen nach Regina: Kanadas „Mounties“, weltweit berühmt durch ihre traditionelle rote Paradeuniform! Denn hier in der Hauptstadt Saskatchewans befindet sich das landesweit einzige Ausbildungszentrum für den Nachwuchs der Royal Canadian Mounted Police. Mehr als 1.000 junge Kadetten absolvieren hier jedes Jahr ihre Grundausbildung. Besucher dürfen das Geschehen hier und da als Zaungäste beobachten. Doch Regina hat noch mehr zu bieten als rote Polizeiuniformen und militärischen Drill! Wer die Stadt einmal wie ein echter „Local“ erleben möchte, reiht sich lieber nicht ein in die Warteschlagen der Museen, sondern geht auf Entdeckungstour abseits der Touristenströme und erkundet die Orte, die die Einheimischen lieben!

150 Jahre Kanada – Saskatchewan feiert mit!
17. November 2016
RCMP Musical Ride (Bildnachweis: John McQuarrie)

Anlässlich Kanadas 150. Geburtstag wird der berühmte RCMP Musical Ride im kommenden Jahr zwischen Mai und September von Küste zu Küste unterwegs sein und dabei selbstverständlich an mehreren Orten in Saskatchewan Station machen. Die Mounties begeben sich in Saskatchewan zurück zu ihren Wurzeln, denn in der Provinzhauptstadt Regina befindet sich Kanadas einzige Trainingsakademie für den Nachwuchs der RCMP.

10 Dinge die Sie wissen müssen… über Silvester in Kanada
12. November 2015
Mit Feuerwerk und auf Schlittschuhen ins neue Jahr rutschen. Bildnachweis: DC

Spektakuläres Feuerwerk, Eislaufen, Schlittenfahrten und köstliches Essen: Es findet sich kein besserer Ort für den Rutsch in das neue Jahr als Kanada. Überall im Land gibt es tolle und meistens kostenlose öffentliche Veranstaltungen, wo Jung und Alt das neue Jahr mit Musik, Feuerwerk und Essen begrüßen können. Hier sind die Top-Ten Spots mit coolen, rockigen, unterhaltsamen und leckeren Silvester-Events.

Heimat der Mounties
30. Juni 2015
Sunset Retreat Ceremony in Regina (Bildnachweis: Tourism Saskatchewan & Greg Huszar Photography)

Saskatchewan, Kinderstube der sympathischen Botschafter Kanadas

Ungeduldig rutsche ich auf meinem eigens mitgebrachten Klappstuhl hin und her. Gleich geht es los. In der Ferne höre ich schon die Trommeln. Da! Jetzt kommen sie um die Ecke marschiert. Das Musikkorps führt die Truppe an, dicht gefolgt von den Mounties in ihren berühmten roten Paradeuniformen. In Reih und Glied ziehen sie im Gleichschritt an uns vorüber und verziehen dabei keine Miene. Nun kommt die Kanone – ein altmodisches Relikt aus längst vergangenen Tagen – bevor die berittenen Polizisten die Nachhut bilden. Der Platz vor der weißen Militärkapelle ist inzwischen gut gefüllt von RCMP Offizieren und Kadetten. Und ich bin mitten drin, in der Sunset Retreat Ceremony.

DEUTER Gewinnerinnen on tour in Saskatchewan
3. Juni 2015

Seit Anfang dieser Woche sind die Gewinnerinnen des DEUTER SL women’s fit Gewinnspiels 2014 in Saskatchewan auf Tour. Tourism Saskatchewan hatte gemeinsam mit dem Rucksackspezialisten DEUTER und seinen Reisepartnern Air Canada und SK Touristik in die kanadische Prärieprovinz eingeladen.

Schaurigschöner Spuk in Saskatchewan
10. Oktober 2013
Bekevar Church (Bildnachweis: Andrea Oxtoby)

Unheimliche Stimmen, geisterhafte Schritte, Türen, die sich von alleine öffnen, seltsame Lichterscheinungen, das Gefühl, beobachtet zu werden…

Die Liste der paranormalen Aktivitäten, von denen man in Kanadas sonniger Prärieprovinz Saskatchewan berichtet, ist lang. Zartbesaiteten Gemütern lässt sie das Blut in den Adern gefrieren.

Barbie® goes Saskatchewan
30. September 2013

Mattels neue RCMP Barbie® wird zum Kassenschlager

Kanadas Royal Canadian Mounted Police (RCMP) hat berühmten Zuwachs bekommen! Anfang letzter Woche wurde im RCMP Heritage Center in Saskatchewans Hauptstadt Regina die neue Canada Barbie® vorgestellt, die Matell in Zusammenarbeit mit der RCMP für ihre Herbst-Kollektion 2013 Dolls of the World® entwickelt hat.

Alle Vögel sind schon da...: Herbst in Saskatchewan ist Paradies für Vogelkundler
12. September 2013
Schneegänse im Blackstrap Provincial Park, Saskatchewan
(Bildnachweis: Tourism Saskatchewan, Greg Huszar Photography)

Mehr als 350 Vogelarten leben in Saskatchewan – manche dauerhaft, andere nur vorübergehend. Ornithologen kommen in Kanadas Prärieprovinz folglich das ganze Jahr über auf ihre Kosten. Aber im Herbst springt der Vogel-Funke auch auf so manchen Normalsterblichen über! Abertausende von Wasservögeln machen auf ihrer Reise in Richtung Süden Station in Kanadas Prärieprovinz. Scheinbar endlose Schwärme von Kanada- und Schneegänsen zaubern stets wechselnde Flugformationen in den herbstlichen Präriehimmel und erfüllen die Luft mit ihrem herrlichen Geschnatter. Ab Mitte September ist die beste Zeit, die riesigen Schwärme auf ihrem Winterzug zu beobachten. Bei guter Planung und mit etwas Glück kann man in Saskatchewan auch gefährdete Arten wie den Flussregenpfeifer, das Beifußhuhn, die Prärieeule oder sogar den Schreikranich beobachten.

Auf den Spuren von T.rex & Konsorten
18. März 2013
T.Rex Discovery Center in Eastend, Saskatchewan (Foto: Tourism Saskatchewan/Greg Huszar Photography)

Enorme Funde von Dinosaurierfossilien in Saskatchewan

Tropische Riesenwälder, hohe Berge, Vulkane und dazu noch ein gigantisches Binnenmeer – so sah Kanadas sonnige Prärieprovinz Saskatchewan vor zwei Milliarden Jahren aus. Die damaligen Land- und Meerestiere fanden an diesem Fleckchen Erde beste Lebensbedingungen vor – kein Wunder also, dass sich hier im Laufe der Jahrmillionen enorme Fossilienfunde angesammelt haben.

Dass sich in Saskatchewan einer der größten Dino-Friedhöfe der Welt befindet, ist vielerorts bekannt. Besonders die Region rund um das hügelige Frenchman River Valley nahe dem Städtchen Eastend im Südwesten der Provinz wurde lange Zeit als „Supermarkt für Dinosaurierknochen“ angesehen. Auch Saskatchewans berühmtester Dino stammt aus dieser Gegend: „Scotty“, ein 65 Millionen Jahre alter Tyrannosaurus rex.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild