Quebec
Neue Video-Kampagen der Provinz Québec: "A Room with many Views"
21. März 2017

Ein Zimmer mit einer unglaublichen Aussicht, die sich jeden Morgen ändert: Das ist das kreative Herz der neuen Video-Kampagne „A room with many views“ von QuébecOriginal. Das Paar, Glennis LaRoe und Kip Geddes aus Brooklyn/USA, wird auf seiner Reise in einem mobilen Zimmer durch die ostkanadische Provinz geflogen, gefahren und geschippert, ohne zu wissen, wohin die Reise geht. Jeden Morgen wachen sie vor einer anderen Kulisse auf – Leuchtturm, Sankt-Lorenz-Strom, Québec City, Montréal.

Nordamerikas erster Langdistanz-Wanderweg
20. März 2017

Die maritime Ostregion Quebecs ist ein Paradies für Naturliebhaber. Auf dem International Appalachian Trail (IAT) können Wanderungen von einem bis zu 40 (!) Tagen geplant werden. Damit verdiente sich dieser Trail die Auszeichnung als erster Langdistanz-Wanderweg Nordamerikas. Er wartet mit insgesamt 650 Wanderkilometern auf seine Besucher und ist von Mitte Mai bis Ende Oktober kostenlos zugänglich.

Bessere Fluganbindung für Quebec
13. März 2017

Die kanadische Airline WestJet möchte die Provinz Quebec lokal und national besser vernetzen. Daher ist geplant, 105 neue Verbindungen pro Woche nach und von Montreal bzw. Quebec Stadt zu fliegen.

Der erste Schwung neuer Flüge wird am 15. März 2017 abheben mit täglich zwei neuen Verbindungen zwischen Montreal und Halifax. Weiter geht es am 15. Juni, wenn die Airline zum ersten Mal direkte Flüge innerhalb der Provinz von Montreal nach Quebec Stadt anbieten wird und das vier Mal täglich. Eine internationale Ergänzung gibt es auch mit der neuen, zweimal täglichen Verbindung zwischen Montreal und Boston, die am 15. Oktober an den Start geht. Zusätzlich möchte WestJet auch Ost und West näher zusammenbringen und daher die täglichen Verbindungen zwischen Montreal – Vancouver/Calgary und Quebec Stadt – Toronto erhöhen. Mit den neuen Flügen kommt WestJet ab Oktober 2017 auf 195 Abflüge in Montreal und auf 50 in Quebec Stadt pro Woche.

Die drei neuen Verbindungen werden von WestJets regionaler Airlinetochter WestJet Encore und ihrer Flotte von kanadisch-gebauten Bombardier Q400s bedient. Die Strecken nach Vancouver und Calgary fliegt WestJet mit Boeing 737-Maschinen, die mit WestJet Connect, dem WLAN-basierten Unterhaltungssystem, ausgestattet sind.

Montréal: Sorry, liebe Nachbarn!
15. Februar 2017

In Kanada feiert man in diesem Jahr nicht nur das runde Jubiläum des Landes, sondern auch den 375. Geburtstag der Stadt Montréal – und die entschuldigen sich schon mal vorsorglich bei allen Nachbarn, wenn es etwas lauter werden könnte. Denn die Stadt hat sich übers ganze Jahr unzählige Partys und Veranstaltungen überlegt, sodass es niemals langweilig wird.

Eine Auswahl von 375 Ideen und Aktivitäten für jede Jahreszeit hat Tourisme Montréal nun auf dem Blog veröffentlicht. Der kanadische Schauspieler William Shatner überbringt die Entschuldigung an die Nachbarn in einem kurzen Video.

Von eisigen Festivals, Eisfischen und Eisskulpturen in Québec
10. Januar 2017

Der Winter hat in Québec schon kräftig Einzug gehalten. Bei knackigen Unter-Null-Temperaturen präsentiert sich die ostkanadische Provinz mit zahlreichen Festivals, außergewöhnlichen Winteraktivitäten, Musik und Unterhaltung. Jedes Jahr zieht das mittlerweile international bekannte igloofest Tausende Fans elektronischer Musik an den Alten Hafen von Montreal. Obwohl das Festival an den wohl kältesten Wochenenden im Winter, nämlich vom 19. Januar bis 12. Februar 2017 stattfindet, gehört es zu den „hottest Events“ der Szene. Beim iglooswag wird das schrillste Outfit der Raver prämiert.

Snow Sculpture Contest Québec: Coole Ideen zum 150sten Kanadas
22. Dezember 2016

Kanada wird 2017 coole 150 Jahre jung und der Eisskulpturenwettbewerb im Parc de l’Amérique-Française, Québec nutzt dies als Inspiration: Vom 27. Januar bis 5. Februar wetteifern Teams aus Kanada, Argentinien, Frankreich, Italien, Mexico, Marokko, Peru, den USA und Deutschland mit ihren Eisskulpturen um die Gunst der Jury und Besucher. Wer schafft es, 150 Jahre Kanada am kreativsten und technisch anspruchsvollsten zu zeigen? Die Eisfiguren bleiben für die gesamte Dauer des Winterkarnevals erhalten, der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Von Skeletten über Zahnmedizin bis hin zu Barbie: Die außergewöhnlichsten Museen in der Provinz Québec
25. Oktober 2016

Die Museumslandschaft in der Provinz Québec ist groß und vielfältig. Ein Besuch muss aber kein langweiliger Ausflug in die Geschichte sein. Wer mit Gemälden, Mineraliensammlungen oder zeitgenössischer Kunst nichts anfangen kann, hat verschiedene Alternativen zur Auswahl – über 450 Museen und Ausstellungen laden die Besucher in verschiedene Themenwelten ein. Zum Beispiel das größte Barbie-Museum der Welt in Montréal...

Museen, Quebec
Zu Fuß durch den Indian Summer: Die schönsten Wanderrouten in der Provinz Québec
19. September 2016

Endlose Weiten, nur vom Himmel begrenzt – so erleben Urlauber die Provinz Québec. Die unglaubliche Vielfalt an Nationalparks und Tierschutzgebieten, die rund 3,6 Millionen Gewässer mit einer Gesamtfläche von 155.000 Quadratkilometern sowie 6.000 Kilometer Küstenlinie machen die „Belle Province“ zu einem Paradies für Outdoor-Fans. Besonders imposant sind die „Via Ferrata“: Klettersteige, die häufig auch über Schluchten und entlang der Felsen führen und damit Nervenkitzel pur bieten.

Auf den Spuren der Ureinwohner Québecs
5. August 2016

Auf den Spuren der Ureinwohner Québecs

Kwe, Kway, Kwei, Kuei, Wachiyeh, Wachiya, Ullaakkut, Ské:kon, Hello, Bonjour! So werden Besucher von den Ureinwohnern, den sogenannten First Nations, in Québec begrüßt. Seit Jahrtausenden sind die Menschen der elf verschiedenen Indianerstämme für ihre traditionellen Werte und ihre Gastfreundschaft bekannt. Das steigende Interesse der Reisenden für das Leben und die Kultur der Ureinwohner , lässt das Angebot an touristischen Produkten wachsen. Persönliche Begegnungen, ethno-kulturelle oder nachhaltige Urlaubserfahrungen, Abenteuerreisen, gastronomische Erlebnisse, Kunst und Kunsthandwerk, traditionelle oder modernste Unterkünfte – die Vielfalt an Urlaubseindrücken ist groß.

Cool zum Pool
16. Juni 2016

Eiskalte Winter-Abenteuer und tropischer Badespaß: Diese ungewöhnliche Kombination gibt es ab Dezember in Québec. Das Eis-Hotel Hôtel De Glace wird künftig in das Valcartier Vacation Village (VVV) integriert, zudem entsteht in dem Resort eine riesige neue Badelandschaft. Gäste der 44 coolen Unterkünfte können dann im Winter direkt in die 30 Grad warmen Becken spazieren und auf 14 Rutschen oder im Wellenbad ins Schwitzen kommen. Der Clou: Das Dach des Wasserparks lässt sich entfernen und so ist im Sommer auch Spaß unter freiem Himmel garantiert. Das Resort soll bis zu 750.000 Gäste im Jahr anlocken. 

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild