Outdoor
Kasba Lake Lodge ist neue Canadian Signature Experience
16. Mai 2019

Mit ihrem Reiseerlebnis Kasba Lake Adventure wurde die Kasba Lake Lodge von Destination Canada vor kurzem in die Liste der Canadian Signature Experiences (CSE) aufgenommen. Die exklusive Fly-In Fishing Lodge liegt am wunderschönen Kasba Lake im äußersten Südosten der Northwest Territories in der gemäßigten subarktischen Zone, nur wenig nördlich der Grenze zu Manitoba und Saskatchewan. Die Gäste der Lodge dürfen sich auf ein einzigartiges fünftägiges Abenteuer im Fliegenfischen auf dem Kazan River freuen, der zu den Canadian Heritage Rivers zählt.

Richtig cool in den Seilen hängen
15. April 2019

Abenteuer und Adrenalin – beim Abhängen auf kanadische Art gibt’s beides inklusive! Denn die besten Seilrutschen und Klettersteige des Ahornlandes liegen in den spektakulärsten Landschaften und sorgen garantiert für atemberaubende Outdoor-Erlebnisse. Unsere Pressemitteilung zeigt die Top 10 der Ziplines und Via Ferratas in Kanada für alle, die mal so richtig cool in den Seilen hängen wollen.

Daumen hoch für Kanada: Urlauber fliegen auf weite Natur und hippe Metropolen
28. Februar 2019

Urlauber lieben Kanada wie nie zuvor: Im Jahr 2018 verzeichnete das Land einen neuen Besucherrekord, zum ersten Mal kletterte die Zahl der Touristen aus aller Welt über 21 Millionen. Auch die Deutschen fliegen aufs Ahornland: Knapp 406.000 reisten im letzten Jahr nach Kanada, das ist ein Prozent mehr als in 2017.

Charmant und facettenreich: Saskatoon
11. September 2018
Saskatoon (Bildnachweis: Tourism Saskatchewan & Chris Hendrickson Photography)

Saskatoon hat viele Namen: „Stadt der Brücken“, „Paris der Prärie“ oder auch „Toon Town“, benannt nach der in Nordamerika bekannten virtuellen Stadt der Disney Zeichentrickfiguren. Aber ganz egal, welchen Namen man wählt, Saskatoon gehört in jedem Fall ganz weit oben auf jede Reise-Wunschliste – und das zu jeder Jahreszeit! Ihre idyllische Lage am South Saskatchewan River, ihre wunderbaren kulinarischen Überraschungen und ihre erstklassigen Sehenswürdigkeiten sind Grund genug, der schönen Präriestadt einen Besuch abzustatten! Wir verraten, warum….

Auf Paddeltour im Nopiming Provincial Park
13. November 2017
Nopiming Provincial Park. Bildnachweis: Travel Manitoba

Es ist früh am Morgen. Ich sitze auf einem Felsen am Ufer des Seagrim Lake im Nopiming Provincial Park und genieße glücklich, wie die ersten Sonnenstrahlen am Horizont aufblitzen und den Himmel in sattes Pink färben! Meine Mitreisenden schlafen noch, so dass ich dieses einzigartige Farbspektakel in der Wildnis Manitobas ganz für mich alleine habe. Leise zwitschern die ersten Vögel, kaum hörbar rauschen die Blätter in der sanften Morgenbrise, friedlich brechen die sachten Wellen am Ufer. Ein Traum!

Der Trail ruft!
11. August 2017

 

Der längste Wander- & Tourenpfad der Welt wird in Kanada eröffnet. Sie formt die Hände zu einem Lautsprecher: „Hellooo!“, ertönt es durch den dichten Wald, über Wiesen, silberglänzende Bäche und schroffe Bergwipfel. „Helloooo!“, antwortet er von der anderen Seite. Zwischen ihnen liegt der Great Trail, der längste Wanderweg der Welt. Der Trail verbindet. Menschen. Provinzen, Territorien. Der Great Trail eröffnet Wege, die wilde Schönheit Kanadas zu Fuß, über Wurzeln tanzend, radelnd, auf vier Pfoten, im Kanu gleitend, allein oder in der Gruppe, in Flip-Flops oder Trekking-Boots zu entdecken. Grund genug für 7 Blogger und Journalisten sich auf den Weg zu machen.

Doppelgeburtstag in Winnipeg: 50 Jahre Canada Summer Games & 150 Jahre Kanada
30. Mai 2017

Vom 28.07. bis 13.08.2017 ist Manitobas Provinzhauptstadt Winnipeg Gastgeber der Canada Summer Games. Die nationale Sportveranstaltung feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag und ist als kanadischer Jubilar in bester Gesellschaft, denn auch das Land Kanada zelebriert aktuell mit dem 150. Jahrestag der Konföderation ein rundes Jubiläum.

Kanada hat den längsten Trail…
21. September 2016

…der Welt! 87 Prozent des 24.000 Kilometer langen Weges sind bereits fertiggestellt und pünktlich zu Kanadas 150. Geburtstag 2017 wird er komplett sein. Bei einer Reise auf The Great Trail ist der Weg das Ziel: Es geht durch wilde Landschaften und spannende Städte, Wandern und Radfahren ist ebenso möglich wie Paddeln und Reiten. 15.000 Gemeinden, von St.John’s im Osten über Montréal bis nach Vancouver Island und in den Yukon und sind so erreichbar. Gearbeitet wird am längsten Weg der Welt bereits seit 1992.

Gipfel-Camping in British Columbia
2. September 2016

Spektakuläre Ausblicke gibt es auf Kanadas Bergen reichlich. Damit das großartige Erlebnis nicht zu schnell mit dem nötigen Abstieg endet, bietet Fernie, British Columbia, die Lösung: Camping auf den Bergen. Die Stadt Fernie stellt dazu Flächen zur Verfügung, auf denen Wanderer die Nächte unter sternenklarem Himmel mit Blick auf den Gipfel Elephant’s Head genießen können. Ein Waschraum und das Lost Boy’s Café in der Nähe des Liftes sorgen für Komfort. Mobile Kocher sind erlaubt.

New Brunswick: Fliegenfischen und Lachsangeln
24. August 2016

Miramichi ist ein bekanntes Mekka für Outdoor-Fans: Unberührte Wildnis, Lachs fischen, Kajak fahren, wandern und campen stehen auf dem Programm für Naturliebhaber. Mit neuen Sommer-Paketen wie Fliegenfischen für Frauen oder Erlebnissen als Naturschützer für einen Tag möchte die Miramichi River Tourism Association (MRTA) mehr Familien in die Region locken. Für Gruppen ist das Upper Oxbow Outdoor Adventure interessant. Dabei geht es drei Tage zum Campen und Lachsangeln.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild