Ottawa
Ottawa Summer Solstice Indigenous Festival
30. Dezember 2019

Die Indigenous Tourism Association of Canada (ITAC) und Indigenous Tourism Ontario (ITO) fördern das Ottawa Summer Solstice Indigenous Festival, das vom 18.-21. Juni 2020 stattfindet. Feiern Sie gemeinsam mit uns die Kultur der First Nations, Métis und Inuit in diesem Sommer mit indigenen Köstlichkeiten, Unterhaltung, Kunst und vielem mehr! Weitere Informationen finden Sie im Werbevideo von Indigenous Tourism Ontario.

Rideau Canal beliebt für Hausbooturlaub
19. November 2019

Le Boat schließt die Hausbootsaison 2019 sehr zufriedenstellend ab: Der warme Sommer und der Wunsch nach mehr Individualität und Entschleunigung im Urlaub haben Europas größtem Hausbootanbieter zum siebten Mal in Folge einen Umsatzzuwachs gegenüber dem Vorjahr beschert. Insbesondere Kanada, das jüngste Fahrgebiet des Spezialisten, wurde in der zweiten Saison sehr nachgefragt. 2020 bringt Le Boat noch mehr Hausboote in die Flotte am Rideau Canal, Ontario. Durch den neuen Lufthansa Direktflug nach Ottawa ist das Fahrgebiet schnell erreichbar.

Kanadische Impressionisten in München
3. April 2019

Wer die Natur Kanadas und die Malerei liebt, der sollte diesen Sommer die Kunsthalle München ansteuern. Vom 19. Juli bis zum 17. November werden dort rund 120 bisher kaum gezeigte Werke kanadischer Impressionisten aus den Jahren 1830 bis 1930 zu sehen sein. Die Bilder zeigen vor allem die einzigartige Natur Kanadas und das besondere Licht des Nordens. Viele kanadische Maler ließen sich zwar in Europa, vor allem in Paris, ausbilden und vom europäischen Impressionismus und seinem Fokus auf der Stimmung des Augenblicks prägen, kehrten jedoch nach Kanada zurück und schufen für ihre junge Nation eine ganz eigene und unverwechselbare Kunst.

Daumen hoch für Kanada: Urlauber fliegen auf weite Natur und hippe Metropolen
28. Februar 2019

Urlauber lieben Kanada wie nie zuvor: Im Jahr 2018 verzeichnete das Land einen neuen Besucherrekord, zum ersten Mal kletterte die Zahl der Touristen aus aller Welt über 21 Millionen. Auch die Deutschen fliegen aufs Ahornland: Knapp 406.000 reisten im letzten Jahr nach Kanada, das ist ein Prozent mehr als in 2017.

Ausflüge zum Erbe der First Nations in Ottawa
11. Juni 2018

Die Kultur der First Nations und indigener Tourismus gewinnen in der Hauptstadt Kanadas immer mehr an Bedeutung. Neben der weltweit größten Indoor-Sammlung von Totempfählen im Museum of History können Besucher auf Victoria Island, einer heiligen Stätte des Algonquin Volkes am Ufer des Ottawa Flusses, mehr über das Leben der Ureinwohner erfahren. Für die Sommersaison 2018 ist dieses Erlebnis jetzt auch für Individualreisende buchbar. Interessierte haben die Möglichkeit, bei einer Vielzahl von fesselnden und authentischen Erlebnissen neue Einblicke in die Kultur der First Nations zu gewinnen.

Kultur pur auf den Tisch
23. März 2018

Mit Wawatay Catering setzt Küchenchefin Cezin Nottaway voll auf den Erfolg indigener Gerichte: Auf den Tisch kommen ausschließlich Speisen der kanadischen First Nations und Nottaway zählt damit zu der neuen Generation kanadischer Köche, die sich für traditionelles Essen einsetzen und auf diesem Weg auch Kultur und Sprache wiederbeleben wollen. Indigene Rezepte liegen der Köchin im Blut: Von ihren Großmüttern hat sie nicht nur das Kochen gelernt, sondern auch alles über die traditionelle Jagd und Zubereitung. Dass die indigene Esskultur eine Schlüsselrolle bei der Anerkennung der Kultur der First Nations spielt, zeigen zahlreiche Initiativen in Kanada: In British Columbia boomen indigene Food Trucks, in Ottawa werden Kochkurse angeboten.

Bayerische Oktoberfest-Traditionen in Ontario
26. August 2015

Gelb leuchten im Oktober nicht nur die Ahornblätter während des Indian Summer, sondern auch der Gerstensaft anlässlich zahlreicher Bierfestivitäten in ganz Ontario. Vor allem die Region Kitchener - Waterloo und Kanadas Hauptstadt Ottawa richten Oktoberfeste aus, die mit Bierzelten, Blasmusik und Paraden dem Original in München seit Jahrzehnten Tribut zollen.

Geheimes Ottawa: Insider Tipps für die kanadische Hauptstadt
5. März 2015

Wie leben die Einheimischen in Ottawa? Wie kann man die natürliche Schönheit der Stadt erkunden? Wo kann man am besten Fahrrad fahren und Ski laufen? Welche ausgefallene Museen und welches köstliches Essen gibt es zu entdecken? Viele Besucher haben den wahren Herzschlag der kanadischen Weltklasse-Hauptstadt noch nicht gehört. Insider wissen aber, dass es in Ottawa, ON viel mehr zu entdecken gibt als die turmhohen gotischen Spitzen von Parliament Hill, die jährlichen Canadian Tulip und Winterlude Festivals oder den beeindruckenden Rideau Canal, Ontarios einziger UNESCO Welterbestätte. Daher wurden hier einige der Lieblingsorte der Einheimischen zusammengestellt.

Stadtführer für den Sportsommer in Kanada: Ottawa
24. Februar 2015

Kanada lässt dieses Jahr den Sport hochleben. Die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Kanada 2015 findet in sechs Städten im ganzen Land statt und Toronto ist Gastgeberin der 2015 Pan American and Parapan American Games.

Unsere Sonderserie beschäftigt sich diesmal mit dem Heimatort der kanadischen Kultur, dem wundervollen Gatineau Park und den Freuden der regionalen Kochkunst: Ottawa.

Im Sommer 2015 dreht sich in Kanada alles um den Sport
27. Januar 2015

Im Sommer 2015 können Sportfreunde aus der ganzen Welt in Kanada von Küste zu Küste reisen, um erstklassige Sportwettbewerbe zu erleben. Es wird eine herausragende Saison: sieben Städte werden fünf große internationale Wettkämpfe ausrichten; 13 professionelle Mannschaften werden in drei Top-Ligen gegeneinander antreten. Das wird unser Sportsommer.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild