Natur
Kanada eröffnet den längsten Trail der Welt
10. Januar 2017

Pünktlich zum 150. Geburtstag in 2017 komplettiert Kanada den längsten Trail der Welt. Damit bieten sich Entdeckern neue Wege, das Land zu Fuß, mit dem Fahrrad, zu Pferd oder per Kanu zu bereisen. The Great Trail führt von St. John’s im Osten des Landes bis nach Vancouver Island im Westen und optional auch in den Norden und verbindet insgesamt 15.000 Gemeinden auf über 24.000 Kilometern.

Kanada startet Kampagne zum Jubiläumsjahr
10. Oktober 2016

Im Oktober 2016 startet Destination Canadas Kampagne zum 150jährigen Jubiläum des Landes. Mit drei erfahrenen Medien-Partnern, vier namhaften deutschen Reiseveranstaltern und Social Media Influencern wie auch Bloggern zusammen werden der Online- sowie der Printbereich abgedeckt. Die Kampagne wird bis zum März 2017 laufen und vor allem die Themen einmalige Natur aus ungewöhnlichen Perspektiven sowie urbane und kulinarische Abenteuer abdecken.

British Columbia: Aussteigerträume an der Sunshine Coast
13. Mai 2016

Eine aus einheimischem Holz handgefertigte Blockhütte idyllisch in die Natur integriert, fern abseits des Alltaglärms und nur mit dem Boot oder Kajak erreichbar. Klingt wie ein Aussteigertraum? Das Cabana Desolation Eco Ressort bietet genau diese Erfahrung im Desolation Sound in British Columbia - ohne auf die Vorteile der Zivilisation verzichten zu müssen. Die Freizeit verbringen Besucher bei geführten Kajaktouren, beim Schwimmen und Schnorcheln im Pazifik, unter der Dusche im Freien oder im harmonisch integrierten Cabana Café. Das Abenteuer ist allerdings nur zwischen dem 15. Mai und dem 30. September möglich.

Unbekannte Schönheiten: Die "anderen" Provinzparks in Ontario
2. Mai 2016

Der Algonquin Provincial Park, der 1893 zum ersten Provinzpark ernannt wurde, und der Killarney Provincial Park sind zwei der wohl bekanntesten Naturparks der Provinz Ontario. Ihre Flora und Fauna faszinieren jedes Jahr Touristen, die hier Outdoor-Aktivitäten wie dem Kanu- und Kajakfahren, Wandern und Fischen nachgehen. Insgesamt gibt es über 100 Provinzparks in Ontario, die Besuchern zugänglich sind. Die Vielfalt der folgenden Naturschönheiten zeigt, dass kein Park dem Anderen gleicht, z.B.:


Sleeping Giant Provincial Park: Seinen Namen verdankt der Sleeping Giant Provincial Park einer Legende der Ojibway. Nanabijou, der schlafende Riese, wurde in Stein verwandelt, als der geheime Standort einer Silbermine namens Silver Islet an „den weißen Mann“ offenbart wurde. Der Park verfügt über ein mehr als 80 Kilometer langes Netz an Wanderwegen und traumhafte Blicke auf den Lake Superior. Elche, Wölfe und Füchse sind hier ebenfalls zu beobachten. www.ontarioparks.com/park/sleepinggiant

Kanada, now!
1. März 2016

Mettmann, 24. Februar 2016 – Okay, es gibt genug Gründe, die Komfortzone nicht zu verlassen. Aber es gibt noch mehr Gründe, aufzubrechen und Kanada jetzt zu entdecken! Denn Kanada steckt im Vorfreude-Fieber. Nächstes Jahr feiert das Ahornland 150 Jahre Unabhängigkeit. Doch schon in diesem Jahr wird sich in allen Ecken auf die 1.5.0-Feier eingestimmt – mit Ausstellungen, Action und Abenteuer. Wie wäre es mit einer Nacht im Leuchtturm im Eismeer oder in einer schicken Fischerhütte in den Klippen der Brandung? Oder Schnorcheln mit Belugawalen? Der Wechselkurs für den kanadischen Dollar dümpelt auf einem absoluten Zehnjahrestief. Worauf also noch warten?

Paddeln, Raften, Gletscher-Biken
19. Februar 2016

Die "Canadian Signature Experiences" sind außergewöhnliche Reiseerlebnisse in der kanadischen Natur, in den Metropolen, unter Wasser, in der Luft, zwischen den Baumwipfeln oder auf den kristallklaren Seen Kanadas. Kreiert und entwickelt werden die Erlebnisse von Kanadiern, die ihre Leidenschaft für die Schönheit Kanadas mit noch mehr Menschen weltweilt teilen wollen. Destination Canada bündelt die authentischsten und originellsten Erlebnisse in der "Canadian Signature Experiences Collection" – und ermöglicht so Reisenden, Land und Leute hautnah zu erleben.

Sattelfest in Saskatchewan
17. November 2015
Cowboy Adventure. Bildnachweis: Historic Reesor Ranch,Thomas Sbampato/ DC.

Knisterndes Lagerfeuer, eine dampfende Tasse handgebrühten Kaffees und die Silhouette eines friedlich grasenden Pferdes, die sich vor einem Bilderbuch-Sonnenuntergang in der Prärie abzeichnet…. Kitsch? Nein – waschechtes Cowboy-Feeling auf einer Guest Ranch in Kanadas sonniger Mitte!

Farbenrausch beim Indian Summer in Québec
21. August 2015

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Der Sommer neigt sich dem Ende und die Natur macht sich bereit für den Winterschlaf. Doch bevor es soweit ist, explodiert die Natur noch einmal in gewaltigen Gelb-, Rot- und Brauntönen – der Indian Summer ist da! Farblich gehört der Indian Summer wohl zu den schönsten Jahreszeiten in der Provinz Québec und im Gegensatz zu den oft überlaufenen Neuengland-Staaten in den USA herrscht in Kanadas Osten schon ruhige Nebensaison.

10 Dinge die Sie wissen müssen... über Wildtierbeobachtungen in Kanada
19. August 2015

Kanada ist in der ganzen Welt für seine wunderbare Natur berühmt. Im Spätsommer und Herbst gibt es fantastische Möglichkeiten, Wale, Bären, Adler, Elche, Schneegänse und viele andere Tiere zu entdecken. Hier kommen zehn Orte, von Küste zu Küste, mit fantastischen Eindrücken von Kanadas wilder Seite im Spätsommer und Herbst.

Mehr Kunst für Québec City
21. Juli 2015

Um Kunst, Architektur und Natur miteinander verschmelzen zu lassen, soll das Musée national des beaux-arts du Québec bis Ende 2015 auf die doppelte Größe wachsen. Dazu wird ein hochmoderner Pavillon entstehen, der vom Office for Metropolitan Architecture (OMA) designt wurde. Der Anbau wird auch einen Zugang zur Grande-Allée bekommen: In dem lebendigen Kunstbezirk Québecs finden sich trendige Bars, Shops, Kunstgalerien und andere kulturelle Angebote nur wenige Minuten von Québecs Stadtmauern enfernt.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild